PROFIL

Lisam

  • 25
  • Rezensionen
  • 38
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 184
  • Bewertungen
Ein Commissaire geht baden Titelbild
  • Ein Commissaire geht baden

  • Commissaire Lucien Levèfre 2
  • Autor: Julie Masson
  • Sprecher: Martin Umbach
  • Spieldauer: 9 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 242
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 226
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 226

Azurblauer Himmel, farbige Wimpel flattern im Wind. In Hossegor an der französischen Atlantikküste ist internationales Publikum versammelt, jeder feuert sein Team der Surfweltmeisterschaft an. Der Jubel verwandelt sich in Entsetzen, als eine Welle donnernd über dem Lokalmatador zusammenbricht. Ein Unfall? Mord, denkt Commissaire Lucien Lefèvre und beginnt zu ermitteln.

  • 3 out of 5 stars
  • Leichte Kost

  • Von Polly Am hilfreichsten 20.04.2016

zweiter Fall für den Commissaire

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2017

Da mir der erste Fall von Commissaire Lucien Lefevre gut gefallen hat, habe ich bei dem Hörbuch zugeschlagen.

Diesmal spielt sich der Fall fast nur am Strand ab, da bei der Surfweltmeisterschaft der Lokalmatador tot zusammenbricht. Der Commissaire hat den richtigen Riecher und einen neuen Fall. Surfer, Leistungssport, Dorgen, Doping und Sponsoring geben dem Fall den nötigen Hintergrund. Einerseits hat mir das Setting am Strand und die Surfweltmeisterschaft gut gefallen, aber für mich war die Lösung relativ rasch klar und daher hat sich die Spannung dann in Grenzen gehalten und sich somit nur mehr dahin gezogen. Ich hoffe der nächste Fall, den ich sicher bald hören werden, wird spannender. Ungewöhnlich für einen französichen Krimi war Essen kein Thema.

  • Teufelsfrucht

  • Xavier Kieffer 1
  • Autor: Tom Hillenbrand
  • Sprecher: Gregor Weber
  • Spieldauer: 7 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.481
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.403
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.400

Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant, wo er seinen Gästen Huesenziwwi, Bouneschlupp und Rieslingpaschtéit serviert. Doch dann bricht eines Tages ein renommierter Pariser Gastro-Kritiker tot in seinem Restaurant zusammen - und plötzlich steht Kieffer unter Mordverdacht. Als dann noch sein alter Lehrmeister spurlos verschwindet, beschließt der Luxemburger, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen; sie führen ihn bis nach Paris und Genf.

  • 4 out of 5 stars
  • Nett

  • Von Doerthe Am hilfreichsten 03.03.2017

toller erster Fall um Koch Kieffer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2017

Bei dem Hörbuch Teufelsfrucht handelt es sich um den ersten Fall rund um den ehemaligen Sternekoch Xavier Kieffer, das aber erst vor kurzem als Hörbuch erschienen ist. Als Kieffer-Fan hat mir nur mehr der erste Fall gefehlt und daher musste ich es natürlich gleich kaufen. Xavier betreibt ein kleines Restaurant in der Luxemburger Unterstadt und plötzlich taucht ein renommierter Pariser Gastro-Kritiker auf und bricht in seinem Restaurant tot zusammen. Kieffer steht plötzlich unter Mordverdacht und als dann auch noch sein alter Lehrmeister spurlos verschwindet, beschließt Kieffer selbst zu ermitteln. Alles dreht sich plötzlich um eine mysteriöse, außergewöhnlich schmackhafte Frucht.

Mir hat der erste Fall von Kieffer bisher am besten gefallen. Es ist immer wieder unterhaltsam Kieffer in Luxemburg und Paris zu begleiten. Der Schauplatz wechselt öfter und die EU-Institutionen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Ich kann das Hörbuch bedingungslos empfehlen, wenn man sich auch für die kulinarische Seite interessiert. Hungrig sollte man aber nicht sein.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gefährliche Empfehlungen

  • Xavier Kieffer 5
  • Autor: Tom Hillenbrand
  • Sprecher: Gregor Weber
  • Spieldauer: 9 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 564
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 529
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 527

Frankreichs legendärer Gastroführer "Guide Gabin" lädt zu einem rauschenden Fest in seinem neuen Firmenmuseum in Paris, und der Luxemburger Koch Xavier Kieffer ist mittendrin. Während der Feier verschwindet eines der Exponate - die extrem seltene Ausgabe des "Guide Bleu" von 1939, von der nur wenige Exemplare existieren. Kieffer beginnt, Nachforschungen anzustellen. Bald erfährt er, dass wegen der Sternebibel bereits mehrere Menschen sterben mussten.

  • 3 out of 5 stars
  • Gefährliche Empfehlungen

  • Von Gretel Bauermann Am hilfreichsten 24.04.2017

toller neuer Fall für Koch Kieffer

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2017

Als Fan der Reihe um den Luxemburger Koch Xavier Kieffer musste ich beim fünften Fall sofort nach dem Erscheinen zuschlagen. Diesmal wird auf einer Veranstaltung seiner Freundin Valerie der Gastroführer aus dem Jahr 1939 gestohlen. Und schon steckt Xavier wieder mitten drinnen in seinen Recherchen. Was ist so interessant an dem Guide Gabin aus dem Jahr 1939, dass gestohlen und gemordet wird? Der zweite Erzählstrang spielt in den Kriegszeiten und man erhält nebenbei Einblick in die französische Geschichte. Mir gefällt immer der Wechsel zwischen Luxemburg und Paris, wo Xaviers Freundin Valerie lebt. Die eingestreuten Infos über die EU finde ich auch immer wieder gelungen. Auch der Sprecher hat mir wieder gut gefallen.

  • Das verlorene Kind

  • Autor: Michel Bussi
  • Sprecher: Frank Stieren
  • Spieldauer: 11 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 15
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 15
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 15

Malone ist ein ganz normaler Junge. Er spielt gern mit seinem Stofftier und liebt es, Geschichten zu erfinden. Oder sagt er etwa die Wahrheit, wenn er behauptet, dass die Frau, bei der er lebt, nicht seine leibliche Mutter ist? Keiner glaubt ihm. Keiner, außer dem Schulpsychologen Vasile, der ahnt, dass Malone in großer Gefahr schwebt. Auf der Polizeiwache in Le Havre schenkt Kommissarin Marianne ihm zunächst wenig Beachtung.

  • 4 out of 5 stars
  • französischer Krimi

  • Von Lisam Am hilfreichsten 31.01.2017

französischer Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2017

Was hat Ihnen am allerbesten an Das verlorene Kind gefallen?

Obwohl ich am Beginn des Hörbuchs Probleme hatte hat mir das Buch gut gefallen.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Solider, französischer Krimi. Am Ende leichte Spannung.

Wie hat Ihnen Frank Stieren als Sprecher gefallen? Warum?

angenehme Stimme

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Kein typischer Krimi am Beginn, sondern eher solide französische Polizeiarbeit.

  • Rollmopskommando

  • Thies Detlefsen 3
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Hinnerk Schönemann
  • Spieldauer: 5 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.021
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 963
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 967

Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kehrt das Verbrechen aufs platte Land zurück. Im Nachbarort überfallen Räuber die Raiffeisenbank. Dabei wird Oma Ahlbeck als Geisel genommen und ein ordentlicher Batzen Geld gestohlen. Am Ende fällt sogar ein Schuss und die ortsansässige Zahnärztin liegt tot am Boden. Die Täter flüchten nach Fredenbüll - verkleidet als Cowboy und Indianer, wie Augenzeugen zu berichten wissen.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade....

  • Von VH Am hilfreichsten 23.09.2015

gutes Buch, aber mieser Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Da ich die beiden vorherigen Hörbücher sehr genossen habe wollte ich unbedingt den neuen Band hören. Die Handlung hat mir gut gefallen, aber der Sprecher war wirklich mühsam. Wenn er schon die Stimmen verstellt, dann sollte er bei der entsprechenden Person immer dieselbe verwenden. Es ist mühsam, wenn die bei einer Stimme plötzlich jemand anderer gemeint ist. So viele Personen kommen in der Geschichte auch wieder nicht vor. Bitte an den Verlag: beim nächsten Hörbuch bitte wieder den vorherigen Sprecher lesen lassen.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schutzpatron

  • Kommissar Kluftinger 6
  • Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
  • Sprecher: Herbert Knaup, Markus Boysen
  • Spieldauer: 13 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 852
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 698
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 697

Eine Arbeitsgruppe für die Sicherung des Altusrieder Burgschatzes mit der Reliquie von St.Magnus, dem Schutzpatron des Allgäus...

  • 3 out of 5 stars
  • Enttäuscht, weil Autoren nicht lesen

  • Von Hehn, Stephanie Am hilfreichsten 28.02.2013

langatmiger Regionalkrimi

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2013

Es war mein erster und mein letzter Fall mit Kluftinger. Am Beginn des Hörbuchs war ich begeistert, da ich gedacht habe, dass ich jetzt endlich wieder eine witzige Krimi-Reihe entdeckt habe.

Der Hörbuchspaß hat aber leider nicht lange angehalten. Ich fand es ziemlich langweilig und langamtig, dass Kluftinger zum ersten Mal mit dem Flugzeug fliegen muss. Wenn das vor ein paar Jahren thematisiert worden wäre, dann ok. Aber wen interessiert es im Jahr 2013, dass Kluftinger Flugangst hat und wie es ist das erste Mal zu fliegen? Und in dieser Länge erst recht nicht. Und dann in einer ähnlichen Länge die Übernachtungsverhältnisse auf der Dienstreise. Fünf Minuten hätte gereicht um darzulegen, dass die Wohnung nicht geputzt ist und die Katzenhaare es auch nicht besser machen.

Der zweite Erzählstrang wo es die Geschichte aus Sicht der Verbrecher geschildert wird hat mir sehr gut gefallen, aber dieser Teil war leider relativ kurz.

In Summe 3 Sterne für die langatmige Geschichte.

  • Sauerkrautkoma

  • Franz Eberhofer 5
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.385
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.064
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.019

Sauerkrautkoma: Kommissar Eberhofers fünfter Fall zum Anhören und Mitlachen. Eine weitere Glanzrolle als Hörbuch-Sprecher für Christian Tramitz: In der Hörversion von Rita Falks fünftem Provinzkrimi "Sauerkrautkoma" brilliert er erneut als authentischer niederbayerischer Kommissar. Grandios unterhält er die Hörer auch als schwerhörige Oma, kiffender Papa, als der ungeliebte Bruder Leopold oder als emotionaler Rudi Birkenberger. Christian Tramitz' stimmliches Repertoire scheint unerschöpflich!

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von Sieglinde Kempa Am hilfreichsten 20.09.2013

diesmal leider enttäuschend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2013

Ich bin ein großer Eberhofer-Fan und habe schon ungeduldig auf der Hörbuch gewartet. Das war bisher leider das schlechteste Buch der Reihe und ich bin noch immer über den Schluss enttäuscht. Ohne Spoiler kann ich nur sagen, dass diesmal der Krimi viel zu kurz kommt und auch kein Oma-Charme mehr wirklich spürbar ist. Der Krimi ist irgendwann zu Ende und noch "ewig" ist die Geschichte nicht aus. Und dann dieser Schluss - also wirklich. Wenn das Ende nicht so lang atmig wäre wäre mein Bewertung des Buchs sicher anders ausgefallen.

  • Ein Kater in geheimer Mission

  • Winston 1
  • Autor: Frauke Scheunemann
  • Sprecher: Oliver Kalkofe
  • Spieldauer: 4 Std. und 6 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 178
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 162
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 163

Winston Churchill ist ein Perserkater. Genauer gesagt war er ein Perserkater, denn momentan steckt er im Körper des zwölfjährigen Mädchens Kira fest. Winston ist ein genialer Beobachter der Menschenwelt mit dem messerscharfen Verstand eines Detektivs. In Kira findet er die perfekte Partnerin: Sie stellt die richtigen Fragen, er recherchiert unerkannt. Zusammen sind sie ein unschlagbares Ermittlerteam und kommen jedem Täter auf die Spur.

  • 5 out of 5 stars
  • Alles Super! ★★★★★

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 06.03.2016

witzige Einblicke ins Katzenleben

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2013

Das gemühtliche Leben vom Kater Winston ändert sich grundlegend als die bisherige Haushälterin und Futterlieferantin ihren Job an ihre Schwester weiterreicht. Somit tritt auch die zwölfjährige Kira in sein Leben und dabei mag der Kater doch gar keine Kinder. Die beiden tauschen ihren Körper und müssen sich ihrem neuen Leben zurecht finden.

Gemeinsam bilden sie mit der Zeit ein Ermittlerteam - zu viel wird nicht verraten - und müssen auch noch herraus finden wie sie endlich wieder ihr Leben tauschen können.

Mir hat die Geschichte um den Kater Winston und Kira gut gefallen. Leider ist die Geschichte gekürzt. Ich hätte gerne noch weiter gehört. Der Sprecher macht seine Sache ebenfalls gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Rotes Gold Titelbild
  • Rotes Gold

  • Xavier Kieffer 2
  • Autor: Tom Hillenbrand
  • Sprecher: Gregor Weber
  • Spieldauer: 4 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 331
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 300
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 300

Der Luxemburger Koch Xavier Kieffer würde eine zünftige Pastete jederzeit der Haute Cuisine vorziehen. Doch seine Liaison mit Frankreichs...

  • 4 out of 5 stars
  • Zu viel Infos, zu wenig Story

  • Von Sibylle Am hilfreichsten 02.04.2017

zweiter Band - Fische

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2013

Xavier ist bei einem teuren, exklusiven Dinner Zeuge wie ein berühmter Sushi Koch ermordet wird. Mir gefällt bei Hillebrands Büchern, dass immer ein EU-Thema behandelt wird. Diesmal ist es Fisch. Außerdem reist er immer in andere Länder und somit wird der Schauplatz nie langweilig. Ich kann das Buch nur empfehlen, da ein guter Krimi mit Kochen, EU-Themen und Einblick in andere Länder u.a. immer Luxemburg gut kombiniert wird.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bretonische Brandung

  • Kommissar Dupin 2
  • Autor: Jean-Luc Bannalec
  • Sprecher: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.510
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.508

Die sagenumwobenen Glénan-Inseln vor Concarneau wirken wie ein karibisches Paradies. Kommissar Dupin möchte am liebsten bei bretonischem Hummer in der urigen Inselkneipe sitzen, doch es wartet Arbeit auf ihn. Drei Leichen liegen am Strand und alles deutet auf Tod durch Ertrinken hin. Als Dupin erfährt, welchen Geschäften die drei nachgingen, gerät er ins Zweifeln. War der tragische Unfall in Wahrheit ein kaltblütiger Mord?

  • 4 out of 5 stars
  • Für alle die die Franzosen/Bretonen lieben

  • Von Sabine Am hilfreichsten 24.06.2013

tolle Fortsetzung

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2013

Da ich den ersten Teil bereits als Hörbuch verschlungen habe mußte ich gleich danach mit dem 2. Teil starten. Auch die betronische Brandung war ein guter, ruhiger Krimi mit vielen Details zum Leben am und mit dem Meer. Wieder würde ich gerne sofort auf Urlaub fahren und an den Schauplätzen meine Seele baumeln lassen.