PROFIL

Regina Veit

72663 Großbettlingen
  • 5
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 81
  • Bewertungen
  • Kaiserschmarrndrama

  • Franz Eberhofer 9
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.415
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.102
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.080

Im Wald von Niederkaltenkirchen wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat unter dem Namen "Mona" Stripshows im Internet angeboten. Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Harte Zeiten für den Franz, auch privat: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst in dem Maße wie Franz' Unlust auf das traute Familienglück.

  • 5 out of 5 stars
  • Wann bekommt Tramitz endlich einen Hörbuchoscar?

  • Von kantrigoerl Am hilfreichsten 17.02.2018

Wahnsinn meine Ambulante Dienstfahrt im Spätdienst

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2018

Sprecher der Hammer...ganz Niederkaltenkirchen meine Familie...ich liebe den Ebershofer..Einfach alle darin....schade das der Ludwig im Himmel ist
alles so genial...ich warte auf den nächsten .und nächsten...alle gelesen..gehört...und die Verfilmungen gesehen...alle Darsteller... passen super...ich sehe sie beim hören vor mir..ich lache oft alleine im Dienstfahrzeug ..also im ambulanten Dienst ..wir haben sogar in unsere Wahtsupgruppe Pflege...den Franz Ebershofer mit seinem Rudi Birkenberger eingebaut. wollt ihr es sehen? dann schick ich euch unser Foto
es grüsst euch...Schwester Regina ...( ach.. mein Boxer heißt Ludwig...

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Ladykiller vom Oktoberfest (Andrea Mangfall ermittelt)

  • Autor: Harry Kämmerer
  • Sprecher: Franziska Ball
  • Spieldauer: 1 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 73

Andrea Mangfall sucht die Täter in den feinen Kreisen der Isar-Metropole und erlebt dabei die eine oder andere delikate Überraschung. Seien Sie dabei, wenn Andrea Mangfall auf dem größten Volksfest der Welt auf Spurensuche geht. Zwei Münchener Damen der High Society werden nach einem exzessiven Oktoberfestbesuch zu Hause ermordet aufgefunden. Ein weiterer Mord droht! Wird Andrea Mangfall ihn verhindern können?

  • 2 out of 5 stars
  • Bunter Mischmasch

  • Von Katrin Frank Am hilfreichsten 13.02.2018

n

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2018

nein wegen der Musik störend...hab es nicht zuende gebracht...sehr sehr störend..sicherlich ohne viel besser...aus..gelassen...Schade..das ganze

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zwetschgendatschikomplott

  • Franz Eberhofer 6
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.194
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.785
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.757

Der Rudi zieht um - und zwar ins Münchner Schlachthofviertel. Vom Balkon aus beobachtet er die Krähen, die über den Fabrikdächern kreisen. Dahinter schönstes Alpenpanorama. Doch mit der Ruhe ist's schon wieder vorbei, als ihm eine der Krähen einen abgetrennten Frauenfinger zu Füßen legt. Wie sich herausstellt, gehörte der Finger einer Prostituierten, die mit einer mysteriösen Waffe erstochen wurde. Und so ermitteln Rudi und Franz im Münchner Rotlichtviertel - aber erst Franzls Liebschaft mit einer Ex-Prostituierten bringt sie auf die richtige Spur.

  • 5 out of 5 stars
  • Hörgenuss pur

  • Von Stefanie Am hilfreichsten 11.03.2015

Ohtenschmaus<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2017

Es ist als wär man mitten drin in Ebershoferfall
undan gehört zu Niederkaltenkirchen samt Spezln
und der ganzen Löwengrube..

wunderbar liest das der Christian
ich hab ja alle gelesen und gehört..und teils gesehen...der Wahnsinn
Ich kann gar nicht genug bekommen..egal ob nun durcheinander oder der Reihe nach...
Bitte nicht aufhören damit..denn ich hör das in meinem Spätdienst im Auto..in der Ambulanten Pflege..dort leg ich grössere Strecken zurück..als Ersatz geht da höchstens noch weitere bayrische Stücke
Ganz liebe Grüsse..Von Regina Veit aus Großbettlingen

  • Weißwurstconnection

  • Franz Eberhofer 8
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 8 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.540
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.238
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.217

Niederkaltenkirchen goes future: Dass nun also tatsächlich ein Luxus-Spa-Hotel seine Pforten in Niederkaltenkirchen geöffnet hat, erfreut zumindest die eine Hälfte der Bevölkerung nur wenig. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt, was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Immer wieder unterhaltsam

  • Von RolfJ Am hilfreichsten 25.11.2016

n n

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2017

Die Sprecher ist ein echter Knaller...ein Ebershofer..und Simmerl...und Rudi...ja er ist ein Multisprechtalent
ich liebe die Geschichten... uns Manns kaum bis zur nächsten erwarten...bin sozusagen.. infiziert
und wie gesagt...wann? kommt der nächste?
Ich bin schon gespannt...so schnell wie möglich halt...ich zieh noch nach Niederkaltenkirchen..
LG..Regina Veit...

  • Leberkäsjunkie

  • Franz Eberhofer 7
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 9 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.522
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.130
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.098

Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt's nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt.

  • 4 out of 5 stars
  • Typisch Eberhofer!

  • Von Alberts Mom Am hilfreichsten 31.01.2016

n

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2017

es ist einmalig...ich höre es überall und sogar in meinem Ambulanten Spätdienst..in langen Strecken...zwischen 15..20 km....beim bügeln..beim kochen...beim Gassi laufen mit meinem Ludwig
ich hab den Ebershofer auch gelesen...und teils gesehen..und hören das ist ein suuuuper Erlebnis...wann kommt der nächste..neuste
Es grüsst Regina Veit