PROFIL

Heinz

  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung

Ganz nett

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.01.2015

Die Geschichte ist oft eindimensional und offenbart somit, dass der Autor eine Geschichte um einen einzelnen Gedanken gesponnen hat, was ihm mehr oder minder gelungen ist.
Sprachlich liegt es zwischen vulgär und dem Versuch anspruchsvolle Stilmittel einzuweben. Dies gelingt dem Autor auch oft gut, dennoch vermag es nicht seine perversen Fantasien zu übertünchen, die dem ganzen einen Faden Beigeschmack geben.
Erst in der letzten Stunde kommt Spannung auf. Leider viel zu spät. Das Ende jedoch, ist sehr gut gelungen.
Alles in allem würde ich das Buch jedoch nicht weiter empfehlen, da es sich oft auf eine Beschreibung der Phantasiewelt des Autors beschränkt und das in einer nicht fesselnden, eintönigen und zeitweise langweilenden Art und Weise. Schade um die Zeit!

1 Person fand das hilfreich