PROFIL

GiNa

  • 27
  • Rezensionen
  • 58
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 83
  • Bewertungen
  • Noir

  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 304
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 295
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 294

San Francisco 1947: Es kommt nicht jeden Tag vor, dass eine rätselhafte, anmutige Blondine namens Stilton (ja, wie der Käse) in den verlotterten Laden kommt, in dem Sammy "Two Toes" Tiffin Gin ausschenkt. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber bevor Sammy den ersten Schritt machen kann, betritt ein Air Force General mit einem eiligen Auftrag für ihn den Saloon. Doch Sammy hat eigentlich besseres zu tun: Er arbeitet an einer eigenen Geschäftsidee. Als aber an der Pazifikküste ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet wird und Stilton plötzlich spurlos verschwindet, muss er sich seinen dunkelsten Geheimnissen stellen, um seinen Käse zu retten.

  • 5 out of 5 stars
  • Zweiter Versuch TOP

  • Von Robin Am hilfreichsten 19.11.2018

Unschlagbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2018

Die Kombi ist einfach unschlagbar! Moore/Jaeger besser gehts nicht! Mittlerweile fuer mich ein MUSS sobald erschienen! Bisher nie gereut!

  • Muttertag

  • Bodenstein & Kirchhoff 9
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 19 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.879
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.564
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.546

Sie hatten ein Geheimnis. Sie mussten sterben. An einem Sonntag. Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm.

  • 3 out of 5 stars
  • Ging so ...

  • Von koalabär Am hilfreichsten 09.12.2018

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2018

Spannendes Hoerbuch, sehr gut gelesen, hat mich komplett --abgeholt und mitgenommen--!! Die fast 20 Stunden waren wirklich Hoergenuss pur!

  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.767
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.348
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.328

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

Bin enttaeuscht ...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

Nach einem spannenden vielversprechenden Anfang, hat mich nur noch der hervorragende Simon Jaeger bei der Stange gehalten!!! Einen zweiten Stern gab es fuer die echt lustige Danksagung!
Sorry, Herr Fitzek!

  • Suleika öffnet die Augen

  • Autor: Gusel Jachina
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 17 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.476
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.389
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.386

Suleika ist eine tatarische Bäuerin. Eingeschüchtert und rechtlos lebt die Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern auf dem Hof ihres viel älteren Mannes. Ihr Weg zu sich selbst führt durch die Hölle, das Sibirien der von Stalin Ausgesiedelten. Ein anrührendes und meisterhaftes Debüt, das in 21 Sprachen übersetzt ist. Vielfach preisgekrönt, u.a. als Großes Buch 2015 und mit dem Jasnaja Poljana-Preis 2015.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine der besten Geschichten

  • Von Christine Am hilfreichsten 19.04.2017

Schnarch

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.12.2017

Oh neee wat langweilig 🙄 .. die ganzen fremden Ausdrücke für die Gebrauchsgegenstände wurden mir einfach zuviel

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Frühling, Sommer, Herbst und Tod

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Joachim Kerzel, Oliver Rohrbeck, Udo Schenk, und andere
  • Spieldauer: 22 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 535
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 509
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 508

Drang nach Freiheit, radikale Verblendung, die Leiden des Erwachsenwerdens und der unbezwingbare Lebenswille - das sind die Themen von Kings Novellen in "Frühling, Sommer, Herbst und Tod". Dieses Hörbuch enthält vier Geschichten vom Meister des Grauens, darunter "Pin-Up" (Frühling) und "Die Leiche" (Herbst), die als Filmvorlagen für die mehrfach für den Oscar und den Golden Globe nominierten Filme "Die Verurteilten" und "Stand by me" dienten.

  • 4 out of 5 stars
  • David Nathan hat sehr gefehlt ... aber

  • Von emma Am hilfreichsten 05.10.2017

Nicht wirklich überzeugt!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2017

Keine der 4 Geschichten hat mich wirklich abgeholt und mitgenommen, in Teilen recht langatmig und verworren. Schade!

8 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Totgepflegt - Maggie Abendroth und der kurze Weg ins Grab

  • Ruhrpott-Krimödien mit Maggie Abendroth 1
  • Autor: Minck & Minck
  • Sprecher: Esther Münch
  • Spieldauer: 8 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 95
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 90

Kann es beim Bestatter zu viele Leichen geben? Wie bringt man einen Finnen dazu, mehr als drei Worte zu sagen? Ist man in einem Pyjama im Supermarkt underdressed oder kommt es auf die Accessoires an? Alles Fragen, die Maggie Abendroth nicht beantworten will. Sie hat definitiv andere Sorgen. Maggie ist 37, pleite und wohnt wieder in ihrer alten Heimat Bochum auf 22 qm - ohne Aussicht. Ihr neuer Job als Aushilfssekretärin bei einem Beerdigungsinstitut stellt ihre Nerven zusätzlich auf eine harte Probe.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios

  • Von Mel Am hilfreichsten 08.08.2017

Totgepflegt!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2017

Nachdem ich die Bücher schon einfach packend lustig fand und in einem Rutsch gelesen habe, war es für mich ein reines Vergnügen die erste Folge nun von so einer tollen Sprecherin vorgelesen zu bekommen! Ich freu mich schon auf Nachschub!!!!

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Traumprinz

  • Autor: David Safier
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 7 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 368
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 341
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 340

Comiczeichnerin Nellie hat schlimmen Liebeskummer, da fällt ihr zufällig eine alte tibetische Zeichenkladde in die Hände. In diese zeichnet Nellie ihren Traumprinzen: stark, edel und dreitagebärtig. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, hat der Prinz das Zeichenblatt verlassen und steht leibhaftig vor ihr. Mit Schwert und Kettenhemd. Gemeinsam mit dem ungestümen Prinzen namens Retro macht Nellie sich in Berlin auf die Suche nach dem Geheimnis der magischen Kladde.

  • 3 out of 5 stars
  • Enttäuschung

  • Von Mimi Am hilfreichsten 17.01.2017

Vielleicht wäre es hörenswert ---

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2016

... die Sprecherin ist einfach grauenhaft! Ich konnte dieser Schribbelstimme nicht länger zuhören. Vielleicht ist es ein nettes Buch .. ich werde es nie heraufinden... Schade!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Leberkäsjunkie

  • Franz Eberhofer 7
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 9 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.591
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.192
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.160

Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt's nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt.

  • 4 out of 5 stars
  • Typisch Eberhofer!

  • Von Alberts Mom Am hilfreichsten 31.01.2016

Lang erwartet!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2016

Lange drauf gewartet und es hat sich sooo gelohnt, Der Eberhofer "glänzt" in gewohnter Form! Christian Tramitz ist in dieser Rolle einfach unschlagbar!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das gute Kind

  • Autor: Helge Thielking
  • Sprecher: Ursula Berlinghof
  • Spieldauer: 8 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 46

Vor 18 Jahren erschütterte der Mord an einer Mutter und ihrer kleinen Tochter die Öffentlichkeit. In einem Indizienprozess wurde der Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt. Fast zwei Jahrzehnte später steht eine junge Frau vor Kommissarin Femke Sundermann und behauptet, das Baby von damals zu sein. Woher kommt die mysteriöse Frau? Sagt sie die Wahrheit?

  • 4 out of 5 stars
  • Immer erst eine Hörprobe anhören,

  • Von Holle Am hilfreichsten 14.12.2015

Spannende Geschichte aber die Sprecherin ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2015

Die Geschichte ist wirklich spannend, aber mit der Sprecherin kann ich mich nicht anfreunden. Dabei hat sie ein tolle Stimme, aber manchmal "leiert" sie und das wirkt bei mir einschläfernd ... man "driftet" davon! Des öfteren musste ich mir Kapitel doppelt anhören, weil ich aufgrund der Stimme innerlich abgeschaltet hatte!
Schade ...

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Mann namens Ove

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.970
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.724
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.712

Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. Doch als nebenan eine junge Familie einzieht...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein durch und durch ergreifendes Buch

  • Von claudia Am hilfreichsten 22.10.2014

Einfach aus dem Leben gegriffen!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2015

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es ist sehr authentisch geschrieben. Der Hörer kann Ove nachempfinden und man erkennt auch ein Brummelkopf hat ein Herz!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich