PROFIL

Ines Herrmann

  • 11
  • Rezensionen
  • 38
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 180
  • Bewertungen

Hatte mich so auf die Fortsetzung gefreut...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2020

...und dann solch eine Enttäuschung.
Eigentlich mag ich Schwarmaier als Sprecher. Diesmal war es aber kaum zu ertragen. Mit seiner monotonen Stimme hat er die ganze Geschichte verdorben. Besonders die Frauenstimmen!
Ich hatte wirklich Probleme bis zum Ende durchzuhalten, zumal in der Hälfte schon klar war wer der Täter ist, wofür der Sprecher aber nichts kann.
Von mir keine Empfehlung! Leider...

Wie das Leben so spielt...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.03.2020

Die Geschichte einer Familie mit Höhen und Tiefen, wunderbar gelesen von Wiebke Puls. Ich hoffe von ihr kommt noch mehr...

Wunderbar!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2020

Trotz vieler negativer Rezensionen hab ich mich an das Buch gewagt und muss sagen - ich bin begeistert. Irgendwie ist die Geschichte und alle "Mitwirkenden" ein bisschen irre und man braucht schon eine Weile bis man sich durch die verschiedenen Personen "durchwurschtelt". Doch hinter jeder Person verbirgt sich eine gewisse Tragik, die der Autor aber geschickt erst nach und nach erkennen lässt und mit viel Humor, wunderbaren Sarkasmus und Zynismus dann doch nicht so tragisch erscheinen lässt. Ganz großes Lob an den Sprecher! Er hat mich durch seine perfekte Erzählweise sehr oft Lachen gebracht.

Na ja...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2019

Ich habe alle Romane über die Schwestern gehört und dem neuen Roman regelrecht entgegen gefiebert. Leider fand ich die Sonnenschwester recht langweilig. Vielleicht lag es auch an der Stimme von Steffen Groth. Ich war öfters geneigt deshalb abzubrechen. Furchtbar!

so lala...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2019

Ich fand den Roman furchtbar langweilig. Am Anfang und Ende kam kurzzeitig Spannung auf, die aber abrupt abfiel. Alles andere war eher eine Beschreibung des Tagesablauf's. Ich musste mich wirklich "durchquälen".

John Grisham???

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2019

Ich habe vielleicht etwas anderes erwartet aber keinen Roman über den Japan-Krieg oder das verworrene Leben einer Südstaaten Familie. Bis zum Schluss hoffte ich auf DAS Highlight... Es kam nicht. Enttäuschend.... und viel zu lang

Herzhaft gelacht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2018

Die Geschichte allein ist schon mehr als amüsant. Christian Ulmen als Sprecher setzt dem Ganzen noch das Sahnehäubchen auf. Genial geschrieben, selten hab ich bisher bei einem Hörbuch so lachen müssen...

Mehr erwartet

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2018

Das Buch ist insgesamt sehr interessant aber leider nicht so erzählt. Sven hätte besser getan seine Geschichte von einem externen Sprecher lesen zu lassen, der dies mit mehr Emotionen rüberbringt. Die eigene Geschichte sollte nicht "abgelesen" klingen. Das hat mich sehr gestört.

Begeistert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2017

Fr. Seeberg gibt mit vielen Emotionen, gemischt mit einem herrlichen Humor einen Einblick in den Beruf einer Sachverständigen. Man möchte gar nicht aufhören zu lesen (hören) . Die Sprecherin Sonngard Dressler mit ihren vielen verschiedenen nachgemachten "Jargons" aber auch einfühlsame Stimme gibt einem das Gefühl "DABEI" zu sein. Ich freu mich schon auf die nächsten erlebten Fälle von Fr. Seeberg!

Ein Muss!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2017

Das beste Buch welches ich zu diesem Thema gelesen hab. Wenn man bisher die ganzen Geschichten über Achtsamkeit und Selbstfindung gelesen hat und sich trotzdem nichts verändert hat, weiß man spätestens jetzt WARUM. Endlich mal kein theatralischer Lebenslauf sondern real und mit viel Humor geschrieben.
Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme, die die Geschichte mit Spannung und dem dazugehörigen Witz wunderbar rüber bringt. Ich hoffe es kommt bald ein Nachfolger...