PROFIL

Sabine

Bonn, Deutschland
  • 18
  • Rezensionen
  • 82
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 40
  • Bewertungen
  • Kissed by Trouble - Der Schatz von Akkad

  • Troubleshooter 1
  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Eni Winter
  • Spieldauer: 13 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.148
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.089
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.088

Nach einem Unfall fängt Troja noch einmal neu an und macht sich als Privatdetektivin selbstständig. Doch das ist alles andere als einfach, denn zahlende Klienten und seriöse Aufträge sind dünn gesät, und als Blondine hat man es ganz und gar nicht leicht im harten Detektivalltag. Trojas Karriere nimmt allerdings rasant Fahrt auf, nachdem sie bei dem exzentrischen Witwer Titus Conti als Mitbewohnerin eingezogen ist. Ehe sie sich's versieht, steckt sie mitten drin in einem seltsamen Fall von Kunstraub.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von K.B. Am hilfreichsten 25.04.2018

Kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2018

Eine sehr kurzweilige Geschichte, witzig und gekonnt vorgetragen. Da bleiben nur 5 Sterne und hoffentlich bald Teil 2!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Bett in Cornwall

  • Autor: Alexandra Zöbeli
  • Sprecher: Svenja Pages
  • Spieldauer: 11 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 455
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 422
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 423

Für Sophie bricht von einem auf den anderen Moment eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr Mann auf der Autobahn verunglückt ist - zusammen mit seiner Geliebten, für die er sie offenbar verlassen wollte. Verwirrt und wütend steht Sophie vor seinem Grab, so viel hätte es noch zu sagen gegeben und zurück bleiben Leere, Hass, Trauer und Verzweiflung. Zusammen mit ihrem Kater flüchtet Sophie aus dem geordneten Leben in der Schweiz und fährt einfach los.

  • 4 out of 5 stars
  • Die Sprecherin hat mir nicht so gut gefallen.

  • Von Monika Am hilfreichsten 23.04.2017

Ich habe mich redlich bemüht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2017

Die Geschichte an sich ist aus der Kategorie "nett, nicht weltbewegend " und könnte für ein laues Hörbuchstündchen reichen, auch wenn alles doch ein bisschen arg flach und plattitüdenhaft daherkommt. Aber die Sprecherin sollte noch mal sehr ernsthaft in eine Nachschulung. Die Stimme ist so monoton, ohne jedes Punkt und Komma, geschweige denn mal eine kleine Pause beim Wechsel von einem zum nächsten Protagonisten. Vielleicht hätte ich auch das noch ausgehalten, gewöhnt man sich bekanntlich an fast Alles. Aber dass sie ihre einzige Ausnahme von der Monotonie dazu missbraucht die beiden älteren Herrschaften in dem Buch wie tattrige Greise hinzuräuspern, das überschritt dann doch den Rahmen des Erträglichen. Ich bin jetzt nach dem ersten Kuss ausgestiegen. Nicht mal der brachte die Stimme in Wallung, geschweige denn mich.

  • Tausend kleine Lügen

  • Autor: Liane Moriarty
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 848
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 801
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 799

Jane flieht vor ihrer Vergangenheit. Sie hat es seit der Geburt ihres Sohnes vor fünf Jahren nirgendwo länger ausgehalten. Nun ist sie im idyllischen australischen Küstenstädtchen Pirriwee gestrandet und hat das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Schnell schließt sie Freundschaft mit der lebhaften Madeline und der wunderschönen Celeste. Doch plötzlich geraten die drei Frauen in den Strudel von dunklen Geheimnissen, Lügen und Intrigen. Als dann bei einem Elternschulfest ein Mann tödlich verunglückt, stellt sich die Frage: War es ein Unfall oder Mord?

  • 4 out of 5 stars
  • Der Titel ist irreführend .

  • Von Andreas Trötschel Am hilfreichsten 16.09.2016

Absolute Kaufempfehlung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2016

Ich habe schon lange kein so gutes Hörbuch mehr gefunden. Die Geschichte ist fesselnd, die Charaktere schlüssig und nachvollziehbar und last but not least kommt die Sprecherin auf meine Merkliste! Sprechtempo, Betonung, Stimmlagen.... Alles top!

  • Bernsteintränen

  • Autor: Izabelle Jardin
  • Sprecher: Ulrike Hübschmann
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 185
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 163
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 163

"Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!" Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.

  • 3 out of 5 stars
  • Grottenschlechte Sprecherin

  • Von Antje Zimmermann Am hilfreichsten 25.03.2016

Tolle Sprecherin

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2016

Ich bin mit dem Hörbuch noch nicht ganz durch, will aber mal eine Lanze für die Sprecherin brechen. Im Gegensatz zu anderen Rezensionen finde ich sie gerade gut. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Sie kennt den Text, betont richtig und betont professionell, so dass man sich in die verschiedenen Gemütsverfassungen bestens eindenken kann.
Viel zu oft hatte ich hier schon Hörbücher abgebrochen weil die Sprecher allzuoft noch überraschende Satzenden dranhängen mussten.... Hier nicht! Ich werde mir von dieser Sprecherin gezielt weitere Bücher raussuchen!
Die Geschichte ist bisher sehr interessant und gut zu hören!

3 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die letzte Spur

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 17 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.941
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.798
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.793

Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten - und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen. Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt.

  • 5 out of 5 stars
  • Auch dieses Buch von Charlotte Link war wieder gut

  • Von Tempelvogel Am hilfreichsten 25.08.2015

Spannend bis zum Schluss!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2015

Bei manchen Hörbüchern stimmt einfach Alles. Sehr gute Story, spannend bis zum Schluss und Frau Steffenhagen könnte wahrscheinlich das Kölner Telefonbuch noch zu einer tollen Story machen. Sehr sehr gute Sprecherin!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Betrogene

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • Spieldauer: 20 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.352
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.115
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.103

Es gibt nur einen Menschen, den die Polizistin Kate Linville liebt: ihren Vater. Als dieser grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, begibt sie sich selbst auf die Spurensuche. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ich bin hin- und her gerissen

  • Von honzuki Am hilfreichsten 21.12.2015

Toller Spannungsbogen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2015

Ein rundum gelungenes Hörbuch.
Erst hatte ich etwas vorbehalte, ein Krimi über 20 Stunden, kann sich schon mal hinziehen. Glaubwürdige Charaktere mit individuellen Lebensbrüchen, ein nachvollziehbarer Handlungsstrang mit Überraschungen und nicht zuletzt die großartige Leistung der Sprecherin lassen mir nur 3x 5Sterne zu.

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Feuer und Stein

  • Outlander 1
  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Birgitta Assheuer
  • Spieldauer: 37 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.832
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.649
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.650

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 - und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein "Outlander".

  • 3 out of 5 stars
  • Licht, aber auch viel Schatten

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 31.05.2015

Das lange Warten hat ein Ende!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2015

Vorab: Ich hab diese Bücher (insbesondere Band 1 bis 3) in den 90ern gefressen!
Nachdem wir jahrelang nur die gruselig zusammengekürzten Versionen als deutsches Hörbuch zur Verfügung hatten, und ich daher auf die englische Variante zurückgegriffen habe, nun endlich die ungekürzte deutsche Ausgabe. Wie ich gelesen hatte, war das Taschenbuch dass hier in D-Land in den 90ern veröffentlicht wurde, auch erheblich gekürzt und da hat wohl, aufgrund des Erfolges der Fernsehserie, der Verlag endlich nachgearbeitet und die ungekürzte Ausgabe im Print veröffentlicht.
Über die Geschichte will ich gar nichts schreiben, die liebe ich einfach und auch in der 1000sten Wiederholung wird sie mir nicht langweilig. Die schönen kleinen Frotzeleien, Streitereien und verbalen Schlagabtäusche zwischen Claire und Jamie sind einfach herrlich.
Kleiner Abzug für die Sprecherin, an ihre Art Jamie darzustellen konnte ich mich nicht gewöhnen, er kommt in der Tat etwas dümmlich daher und das passt so gar nicht zu seinem heissblütigen Charakter.
Ansonsten läuft dieses Hörbuch bei mir in der Dauerschleife, bis dann endlich der ungekürze 2. Teil kommt.... Is denn heut scho' Weihnachten?

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kalter Grund

  • Pia Korittki 1
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 4 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 58
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 52
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 51

Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene Leidenschaften verbergen...

  • 1 out of 5 stars
  • gar nicht zu empfehlen. Zu kurz.

  • Von Lane Am hilfreichsten 26.01.2017

Guter Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2015

Ein guter Krimi, nichts Außergewöhnliches aber auch nichts wirklich zu beanstanden.
Die Sprecherin ist klasse und gibt der Geschichte und ihren Charakteren die richtige Betonung.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Leidenschaft

  • Dark Surrender 1
  • Autor: Maya Banks
  • Sprecher: Svantje Wascher
  • Spieldauer: 11 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 286
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 268
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 267

Nach dem Tod ihres Ehemannes ist Josslyn verzweifelt. Ihre Trauer droht, sie zu überwältigen. Um sich abzulenken, besucht sie einen exklusiven Club, der den dunkleren Spielarten der Liebe vorbehalten ist. Nie hätte sie jedoch vermutet, dort den Mann zu treffen, der schon seit langem Quelle ihrer geheimsten Sehnsüchte ist: Dash, den besten Freund ihres verstorbenen Mannes...

  • 4 out of 5 stars
  • Eine wunderschöne Story

  • Von lorbas Am hilfreichsten 29.07.2014

Gähnende Langeweile

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2015

Die Autorin schafft es den ersten 4 1/2 Stunden ein schmonzettiges Hin und Her auszubreiten, für das ehrlich gesagt 2 Minuten gereicht hätten. Selbst an den erotischen Stellen kommt keine richtige Stimmung auf, weil immer wieder der gleiche (mit Verlaub) Mist durchgekaut wird... will ich? Ja nein doch und weshalb und wenn ja wann und wo? Heiliger Bimbam. Auch auf die Gefahr hin den eigentlichen Teil des Buches zu verpassen haue ich jetzt (um mal ein bisschen Dominanz rein zu bringen) bei 6:05h in den Sack und nehme mir ein anderes Hörbuch zur Brust.
Die Sprecherin, die ich schon aus mehreren Hörbüchern kenne, wird langsam auch zum Kaufhindernis, da sich wirklich jede Story die sie liest so gleich anhört, dass es öde wird. Da wird die zu Beginn vielleicht erotisch anmutende Stimme immer schwächer und irgendwann kommt das Gefühl... gleich schläft sie ein, oder sollte sich mal Räuspern oder bei einem kleinen Zigarettenpäuschen mal kräftig abhusten.
Wohl bekomms!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Intimer Betrug

  • Autor: Laura Landon
  • Sprecher: Ulrike Hübschmann
  • Spieldauer: 9 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 447
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 392
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 389

Als Lady Grace Warren von ihrem Vater als Braut an den lasterhaften Lord Fentington verkauft werden soll, weiß sie, dass nur ein drastischer Schritt sie vor einem Leben in Elend bewahren kann. Im viktorianischen England besitzt eine Frau nur eine Sache von Wert: ihre Tugend. Ihrer beraubt wird Fentington sie nicht mehr wollen - leider auch kein anderer Mann. Doch zumindest bliebe ihr die Freiheit...

  • 3 out of 5 stars
  • Eher seichte Geschichte

  • Von Beate Am hilfreichsten 01.08.2014

Georgette Heyer mit mehr Bums ;-)

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2015

Insgesamt eine nette Geschichte zum nebenbei hören. Wer anspruchsvolle Literatur erwartet liegt hier falsch. Es gibt Gute und Schurken, Herzleid mit allem Weh und Aber, Alles ein bisschen vorhersehbar aber unter dem Strich gut zu hören, nicht zuletzt aufgrund der sehr angenehmen Stimme der Sprecherin.
Es ist zwar manchmal etwas schwer zu erkennen WEN sie gerade spricht, da sie keinen Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Stimmlage macht, aber gerade das ist manchmal bei anderen Sprechern so überzogen und gestelzt, dass ich diese Vorleseart vorziehe.

2 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich