PROFIL

Suchtgefahr

  • 4
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 57
  • Bewertungen

Don‘t speak!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Für jeden, der die Geschichte um Jamie und Claire kennt und liebt eigentlich ein Muss. Eigentlich. Frau Assheuer ist sicher eine gute Sprecherin, aber nicht für dieses Hörbuch. Es ist, als würde meine Großmutter ein Märchen erzählen, in dem die Protagonisten Sex haben. Ich bin immer ein bisschen peinlich berührt. Die Nachfolger werde ich nicht kaufen, obwohl ich mich sehr darauf gefreut habe, dass es sie endlich ungekürzt gibt.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Bei mir wollte sich der Hörgenuss nicht einstellen, sodass ich nach 3 Std. aufgebe. Wenn ich mich unterhalten fühle, kann die Geschichte auch schon mal schräg sein, aber hier langweile ich mich einfach nur. Simon Jäger ist wie immer klasse - dennoch: die Story ist bisher nicht spannend und packt mich überhaupt nicht.

8 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Geschichte mag gut sein, aber Herr Piper ...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2015

Was genau hat Sie an Relic: Museum der Angst (Pendergast 1) enttäuscht?

Der Vorleser Thomas Piper. Ich finde überhaupt nicht rein, denn alles klingt für mich nach "Palim palim, eine Flasche Pommes". Egal wie ernst die beschriebene Situation sein mag, ich hab das Gefühl einen schlechten Sketch zu hören.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Sicher nicht Preston Child / Pendergast.

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Thomas Piper?

Manchmal liest Herr Piper als wären die Charaktere unterbelichtet. Die Dialoge klingen für mich nach totalem Klamauk, dabei lässt die Thematik einen solchen Schluss eigentlich nicht zu.

Welche Figur würden Sie in Relic: Museum der Angst (Pendergast 1) weglassen?

Das kann ich nicht beurteilen. Nach Stunde 4 ist für mich Schluss.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Den Sprecher muss man wirklich mögen. Bei einem "ich-weiß-nicht-so-recht" würde ich abraten.

Ja, zum Buch. Nein, zum Hörspiel

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Während ich das Buch vor vielen Jahren verschlungen habe, musste ich das Hörbuch wegen der teilweise schlechten Sprecher ständig unterbrechen. Ich habe mich gefragt, warum Schätzing den Sprecher von Vanderbilt zugelassen hat. Ganz schlimm. Vor allem, da ich nun weiß, dass er selbst der Sprecher ist. Ich hab nicht bis zum Ende durchgehalten.