PROFIL

gipsykingkong

Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen

Exemplarischer Einblick in die deutsche Nachkriegsgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2010

Prof. Wippermann gibt mit der "Kleinen Geschichte der FU" einen Einblick in die deutsche Nachkriegsgeschichte, sichtbar gemacht an einer der herausragendsten Institutionen dieser Zeit.
Erhellend - und manchmal auch mit einem guten Schuss Ironie - schildert Wippermann die Zusammenhänge und Konflikte. Untermalt mit einem O-Ton sowie einem Zeitzeugeninterview mit Prof. Krippendorff - in den 60er Jahren an vorderster Front der Studentenbewegung - macht die CD einen runden Eindruck und eignet sich nicht nur für Studenten und Absolventen der Freien Universität.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Hörenswert

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2010

... absolut hörenswert, Bildung und Unterhaltung in einem. Gute Sprecher, amüsante Geschichten aus der Welt des Mittelalters, mit vielen kurzweiligen Quellen belegt ("Wenn das Kind ein Junge würde, solle er Mönch werden, wenn es etwas schlechteres werde, dann solle sie ins Kloster gehen" frei nach einem Abt des 12. Jahrhunderts - und Warnatsch erklärt uns, warum aus damaliger Sicht die Mädchen für eine Familie schlechter waren, Mitgift, Erbfähigkeit etc.).

Zielgruppe: Schüler, Studenten und alle, die sich im Fernsehen gerne Dokus ansehen.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich