PROFIL

pauwi

Kiel, Deutschland
  • 10
  • Rezensionen
  • 22
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Obsidian: Kammer des Bösen

  • Pendergast 16
  • Autor: Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.125
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.072
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.066

Special Agent Pendergast wird vermisst, bei seinem letzten Abenteuer vermutlich ertrunken. Von Trauer überwältigt, zieht sich seine Vertraute Constance Greene in das New Yorker Anwesen zurück. Erfolglos versucht Pendergasts Bodyguard Proctor, in ihr neuen Lebensmut zu wecken. Doch dann nehmen die Ereignisse plötzlich eine unerwartete Wendung: Proctor wird von einem Eindringling überwältigt und betäubt. Als er wieder zu sich kommt, muss er hilflos mit ansehen, wie der Mann mit Constance in einem Auto davonrast. Aber er erkennt den Täter - und nimmt die Verfolgung auf.

  • 2 out of 5 stars
  • Schade! Leider kein spannender Pendergast

  • Von pauwi Am hilfreichsten 20.12.2017

Schade! Leider kein spannender Pendergast

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2017

Agent Pendergast soll ertrunken sein, Constance und Proctor sind in Trauer und leben im Haus am Riverside Drive irgendwie weiter. Wie Diogenes Proctor und die Haushälterin weglockt - das ist gut und typisch Lincoln Child inszeniert. Leider ist alles weitere langatmig erzählt, nicht durchschaubar hergeleitet und die Motive der Personen habe ich nicht verstanden. Warum soll für Pendergast ein Lösegeld bezahlt werden? Warum handelt Flavia so? Und die Rache von Constance - die ist männlich und Unglaubwürdig!
Der Sprecher ist wie immer klasse!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Wermutstropfen Titelbild
  • Wermutstropfen

  • Autor: Kathrin Hanke, Claudia Kröger
  • Sprecher: Bernd Dechamps
  • Spieldauer: 6 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 57
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 52

Landapotheker Dr. Victor Bucerius ist entsetzt, als er erkennt, dass die Tote in seinem Garten seine eigene Schwester Julia ist. Wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, sie zu ermorden? Er selbst hätte zwar wirklich gern die Geheimrezepte seiner Schwester, einer ausgewiesenen Kräuterexpertin, erfahren, aber er würde sie dafür niemals umbringen! Oder doch? Schnell gerät der eigenwillige Hobby-Chemiker bei Kommissarin Stine Jessen unter Mordverdacht.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von Tanja Am hilfreichsten 28.11.2016

Langatmig und langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2017

Es geht darum, dass ein Mann um seine verstorbene Schwester trauert, eine Vergiftung mit unbekanntem Gift ruft die Kriminalpolizei auf den Plan. Viele für meinen Geschmack zu langweilige Nabelschauen des Erzählers, der zu spät feststellt, keine Ahnung von der Welt seiner Schwester gehabt zu haben. Deren Geheimnisse sind aber auch nicht wirklich sensationell.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Monogramm-Morde

  • Ein neuer Fall für Hercule Poirot 1
  • Autor: Sophie Hannah, Agatha Christie
  • Sprecher: Wanja Mues
  • Spieldauer: 11 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 230
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 207
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 205

1920 erschien der erste Kriminalroman von Agatha Christie. Seither haben sich ihre Bücher weltweit mehr als zwei Milliarden Mal verkauft. Jetzt haben die Erben von Agatha Christie erstmals der Veröffentlichung eines neuen Romans zugestimmt, der die beliebteste Figur der Schriftstellerin wieder zum Leben erweckt.

Die Bestsellerautorin Sophie Hannah ist seit ihrem dreizehnten Lebensjahr ein großer Fan von Agatha Christie.

  • 2 out of 5 stars
  • Der poirothaftigste Poirot aller Zeiten

  • Von buchschnecke Am hilfreichsten 10.10.2014

wie unglaublich langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2014

ich habe es wirklich versucht - aber ich bin etliche Male gescheitert und nicht über die erste Stunde hinausgekommen. Langweilig, Das war eindeutig ein Fehlkauf

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mörderischer Mistral. Ein Provence-Krimi

  • Capitaine Roger Blanc 1
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 8 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.469
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.350
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.341

Capitaine Roger Blancs erster Fall: Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Und so findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein neuer Capitaine

  • Von claudia Am hilfreichsten 24.08.2014

Flair der Provence

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.08.2014

Capitaine Blanc wird ín die Provence strafversetzt - passenderweise hat er dort eine alte Ölmühle von seinem Onkel geerbt. Er muss sich an vieles gewöhnen: die Hitze, den Wind, die (kauzigen) Kollegen und Dorfbewohner, und das fällt ihm anfangs gar nicht so leicht. Korruption und Eigennutz herrschen auch hier.Mir hat das Hörbuch gut gefallen, weil es nicht den Superhelden zeigt, sondern einen menschlichen Polizisten mit Fehlern sowie eine Staatsanwältin, die sich über ihre eigenen Vorurteile hinwegsetzt.
Gestört hat mich die teilweise sehr tiefe Stimme von Oliver Siebeck, mehrfach habe ich seine Worte nicht verstanden, wenn sie in den Basskeller abtauchte.

  • Kap der Finsternis

  • Autor: Roger Smith
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.313
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.018
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.018

Ein dummer Zufall, ein brutales Verbrechen, ein korrupter Polizist und eine schonungslose Tour de force, die in immer tiefere Abgründe führt. "Kap der Finsternis" ist ein atemloser literarischer Thriller, der ein ungeschöntes Panorama des heutigen Südafrika zeichnet - ein spektakuläres Debüt!

  • 4 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von Heidi Am hilfreichsten 12.04.2011

brutal und negativ

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2014

Schon nach den ersten Sätzen wollte ich eigentlich nicht weiterhören, weil es mir zu negativ war und sich ein brutaler Überfall ankündigte.
Ich hab's nicht zu Ende gehört, es lag überhaupt nicht auf meiner Linie!

  • In einer kleinen Stadt

  • Needful Things
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 29 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.433
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.481
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.468

Ein merkwürdiger Fremder eröffnet den Laden "Needful Things" in Castle Rock. Die Bewohner des friedliebenden Städtchens finden dort die Raritäten, mit denen sie ihre geheimsten Sehnsüchte und Wünsche erfüllen können. Alles hat seinen Preis: aber neben Geld verlangt Leland Gaunt Gefälligkeiten. Die Kunden sollen anderen Einwohnern harmlose Streiche spielen. Schon binnen eines Wochenendes eskaliert der Spaß, es kommt zu Mord und Totschlag.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Meisterstreich!

  • Von M. B. Am hilfreichsten 18.12.2011

Gute Geschichte aber viel zu langatmig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2013

Die Geschichte an sich finde ich gut und spannend: Wünsche und Dinge, die man eigentlich nicht braucht, aber nach denen man sich verzehrt. Und damit diese Dinge nicht wieder verloren gehen, leistet jeder "Käufer" einen Gefallen, der zunächst gering erscheint. Soweit, so gut.
Aber dann wird es unendlich langatmig: die einzelnen Personen werden so ausgiebig beschrieben, dass es mir keinen Spaß mehr machte, zuzuhören, ich musste daher immer weitergespulen.
Die letzten 3 Stunden habe ich im Schnelldurchgang gehört -weniger wäre hier deutlich mehr gewesen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Für die Krone

  • Magierdämmerung 1
  • Autor: Bernd Perplies
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 14 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 454
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 276
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 277

London 1897. Eines Nachts findet der junge Reporter Jonathan Kentham in einer Gasse einen sterbenden Mann...

  • 5 out of 5 stars
  • Fantasy, Steampunk, Abenteuer

  • Von Marcel Am hilfreichsten 15.06.2012

wirr, langatmig

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2012

Ich bin eigentlich grundsätzlich an Mysteriegeschichten interessiert, aber was zuviel ist .....
Schon der Anfang in der Nautilus ist verwirrend. Und dann der ewig lange Kampf im Londoner Markt und die vielen Andeutungen, die spannend wirken sollen, mich aber bloß geärgert haben. Die Magiemaid ist mit Opa unterwegs, die Welt zu retten -und, ich rate mal so drauf los: sie und der Ringträger wider Willen werden ein Paar. Aber ich werde das nicht weiter hören - ich hab so ähnliche Geschichten schon x-Mal im Trivilal TV gesehen.

3 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Darkness: Wettlauf mit der Zeit

  • Pendergast 8
  • Autor: Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.398
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 741
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 735

Eigentlich wollte sich Special Agent Aloysius Pendergast nach der mörderischen Jagd auf seinen Bruder Diogenes etwas Ruhe in einem abgelegenen tibetischen Kloster gönnen. Doch als er dort erfährt, dass man den Mönchen ein geheimnisvolles Artefakt gestohlen hat, muss er sich sofort auf die Suche danach machen - denn das Agozyen hat die Macht, die Menschheit zu vernichten...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Mystery-Unterhaltung

  • Von Thomas Am hilfreichsten 09.02.2011

spannend aber inhaltlich daneben

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2011

Ich gebe zu: ich höre die Bücher von Preston / Child in umgekehrter Reihenfolge, nach Fever habe ich Darkness angehört und ich war sehr gespannt, weil mir Fever so gut gefiel. Also ich hab ja nichts gegen ein wenig Mystik und unbesiegbare Superagenten - aber das war zu viel! Haarsträubend nach meiner Meinung die gesamte Story um das Luxusschiff, bis seine Fahrt - natürlich dank der mentalen Superstärke von Pendergast - ein Ende nimmt. Inhaltlich eher Schrottwert

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwesternmord

  • Maura Isles / Jane Rizzoli 4
  • Autor: Tess Gerritsen
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 13 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 975
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 534
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 532

Vor dem Haus von Maura Isles wird eine Frau erschossen. Detective Jane Rizzoli glaubt zunächst, ihre Kollegin selbst sei das Opfer, da kehrt Maura von einem Kongress zurück - erschöpft, aber lebendig. Schockiert erfährt Maura, die weder von einer Schwester noch von ihren leiblichen Eltern etwas weiß, dass es sich bei der Leiche um ihren Zwilling handelt.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend vom Anfang bis zum Schluß

  • Von Lisa Lotte Am hilfreichsten 01.07.2011

spannend, fesselnd und schrecklich zugleich

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2011

Das war mein erster Roman von Gerritsen und ich war sofort gefesselt. Teilweise war es unerträglich, weiterzuhören - da spielen wohl auch meine eigenen Ängste mit hinein - aber nachdem ich das Ende gehört hatte, konnte ich mir alle Kapitel durchgehend nochmal anhören. Sehr spannend, schlüssig, einfach gut!

  • Peter Voss, der Millionendieb

  • Autor: Ewald G. Seeliger
  • Sprecher: Günter Pfitzmann, Arno Assmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 85
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 37
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 36

Peter Voss täuscht einen Millionenraub vor, um das Bankhaus seines Freunds Stockes zu retten. Voss will seine Frau Polly einweihen, doch Privatdetektiv Bobby Dodd weicht ihr nicht mehr von der Seite. Eine wilde Jagd beginnt. Millionen verfolgten im Radio die aufregende Suche nach Peter Voss. Im Retro-Sound sorgen diese Kulthörspiele auch heute noch für Spannung, Spaß und Unterhaltung.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Geschichte

  • Von opusone111 Am hilfreichsten 05.12.2009

naja...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2011

ich hatte mir - als Fan von 50er Jahre Krimis - auch dieses bestellt und bin enttäuscht! Meiner Meinung nach paßt der Stil, die Story, die Umsetzung einfach nicht mehr in die heutige Zeit. Einmal gehört - nie wieder!

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich