PROFIL

Heinz Buchlaub

  • 4
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 57
  • Bewertungen
  • Grimms Morde

  • Autor: Tanja Kinkel
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 13 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 179
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 167
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 167

Kassel, kurz nach den napoleonischen Kriegen: Die Stadt wird von einer grausamen Mordserie erschüttert. "Inspiriert" von den gerade erschienenen "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm werden anscheinend wahllos Menschen in der Stadt ermordet. Schnell fällt der Verdacht auf die beiden Herausgeber der Sammlung, besonders auf Jacob Grimm. Von den Vorfällen und Verdächtigungen erfahren auch zwei alte Freundinnen von Jacob und Wilhelm Grimm: die Schwestern Annette und Jenny von Droste-Hülshoff.

  • 5 out of 5 stars
  • Brüder und Schwestern

  • Von Gabriele D. Am hilfreichsten 18.10.2017

Bestens

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

einfach bestens wie die Auttorin Geschichte und Fiktion als Einheit zusammenfügt. sehr Lesenswert, keine langweiligen Brücken

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Grausamen

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.542
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.532

Eigentlich sollte es nur ein kurzer Weg sein. Wie immer. Unzählige Male schon ist die dreizehnjährige Tessa Gibson in dem noblen Vorort, in dem sie lebt, von ihrer besten Freundin nach Hause gelaufen. Doch in dieser Herbstnacht kommt sie dort nicht an, verschwindet spurlos, wie vom Erdboden verschluckt. Die Stadt ist schockiert, Angst breitet sich aus, Tessas Familie zerbricht - der Fall wird nie aufgeklärt. Zwanzig Jahre später werden zwei abgehalfterte Ermittler auf den Fall angesetzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gigantisch!

  • Von T. M. Am hilfreichsten 30.05.2017

Langweilig und undurchsichtig.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2017

Was genau hätte man an Die Grausamen noch verbessern können?

Die ganze Story war langweilig und undurchsichtig. So ein Buch verleidet einem wirklich alles. Hat es überhaupt Katzenbach geschrieben oder nur ein Computer?

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Nie mehr Katzenbach obwohl ich so gut wie alle durch habe.

Hat Ihnen Uve Teschner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

In diesem Buch bin ich, es ist nicht der hervorragende Sprecher Schuld, immer wieder genusslos abgeschweift.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

drei viertel.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

es gibt nichts positives zu berichten.

  • Der Galgenvogel

  • Tom Hawkins 2
  • Autor: Antonia Hodgson
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 13 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 377
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 360
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 362

Frühjahr 1728. Ein junger, gut gekleideter Mann wird durch Londons Straßen zum öffentlichen Galgen nach Tyburn geschleppt. Die Menge am Straßenrand feixt und verflucht ihn, nennt ihn einen Mörder. Er versucht ruhig zu bleiben. Sein Name ist Tom Hawkins, und er ist unschuldig. Irgendwie muss er es schaffen, das zu beweisen, bevor der Strick sich um seinen Hals legt.

  • 5 out of 5 stars
  • Kopfkino an - Unterwegs in London

  • Von Kunde aus SU Am hilfreichsten 05.01.2017

Langweiliger geht es nicht mehr

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2017

Was genau hätte man an Der Galgenvogel noch verbessern können?

Das Beste für mich wäre eine Rückzahlung oder Verkauf nur über Apotheken als wirksamstes Schlafmittel

Was hat Sie am meisten an Antonia Hodgsons Geschichte enttäuscht?

Das war das langweiligste Buch überhaupt.

Hat Ihnen Peter Lontzek an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Nein, jedoch er konnte ja auch nichts vermitteln was nicht dastand.

Welche Figur würden Sie in Der Galgenvogel weglassen?

So weit bin ich gar nicht mehr gekommen, denn diese Mühe hätte sich nicht gelohnt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wessen Geschmack dies auch ist muss! jeder für sich entscheiden. Vieleicht findet sich jemand der sich nicht langweilt.

0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kühn hat zu tun

  • Martin Kühn 1
  • Autor: Jan Weiler
  • Sprecher: Jan Weiler
  • Spieldauer: 8 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.160
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.095
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.094

Martin Kühn ist 44, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in einer Neubausiedlung nahe München. Er hat sich damit abgefunden, dass er, obwohl ihn alle für brillant halten, bei der Polizei wohl keinen weiteren Karriereschritt mehr machen wird. Dass sein pubertierender Sohn ihm langsam entgleitet. Dass seine rothaarige Nachbarin seine sexuelle Fantasie entfacht, er sich aber niemals trauen würde, fremdzugehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von Eva Am hilfreichsten 02.05.2015

ungewöhnlich gutes Buch.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2016

gute und ungewöhnlicher Handlungsablaeufe. Eigentlich schade, als das Buch zum Schluss einfach fertig war..
Es las sich gut und flüssig. Ich konnte einfach nicht damit aufhören und las es an einem Wochenende, wo eigentlich wieder mal, nach langem die Sonne scheint, durch. Dadurch, dass der Sprecher auch der Autor war, konnte man die Personen sehr gut identifizieren. Ein gelungenes, außergewöhnliches Buch.