PROFIL

Liz

  • 23
  • Rezensionen
  • 21
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 92
  • Bewertungen

Super Geschichte, gut gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2018

Das Buch ist spannend und die Story mal ein wenig anders als der typische dystopian Jugendroman. Besonders freut mich dass die weiblichen Charaktere den männlichen in nichts nachstehen und dabei auch nicht alle der gängigen Klischees erfüllen. Bin gespannt wie es weitergeht.

excellent writing style but dissappointing story

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2018

The writing style is witty, sarcastic and funny. That makes the story's lack of depth infinitely more dissappointing. All characters, even the main one, seem superficial with no real background story. I am also missing some kind of character development. Basically, a smart and inconspicuous drug dealer has some bad luck and some professional assins try to kill him, instead he kills them. The end. Can't recommend this one.

tragically bad... even for this genre

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2018

there is literally no character development and the author really ticked off every single sexist cliche. please, for the love of god, why does a man have to be filthy rich and an ass (in this case also a stalker and control freak - the kind we warn our daughters about)? why does a woman have to be insecure and weak? don't believe the summary, she is neither sassy not strong. I read a lot of romance and unfortunately most books are pretty bad and lack an actual story. This one is worse than most. total waste of time and money.

Terrible, like very seriously, not good

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2016

It starts with a 15 min (maybe longer, I couldn't stand to listen to it anymore) boring conversation about Sex. Zero story, zero character introduction. Either this is the worst 1st chapter ever or the entire book is garbage. I'm guessing the latter and give up.

Tragic

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2015

Lengthy and unrealistic. The story is very nice right about half way through. Then it becomes increasingly ridiculous

schoene Geschichte spannend geschrieben

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2012

Eine wirklich schoene Geschichte ueber einen jungen der sich nicht unterkriegen laesst. Sascha Rotermund liesst wie immer hervorragend, einfuehlsam und spannend

Calvinos Hotel Titelbild

Enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2011

Das Buch war eine herbe Enttäuschung. Die Charaktere könnten mich nicht weniger interessieren und die Geschichte ist verwirrend und kann sich nicht entscheiden worum es eigentlich gehen soll. So dass man sich nach einer Weile eigentlich nur noch fragt, warum man da noch zuhört und abschaltet.

Sehr spannend und toll gesprochen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2011

Auch dieser Roman von Eschbach enttäuscht nicht. Die Geschichte fängt zwar etwas langsam an aber wird dann später umso spannender. Die Charaktere schliesst man schnell ins Herz und die ungewöhnlichen Denkansätze, die in der Geschichte verfolgt werden sind fazinierend.
Einziger Minuspunkt geht an die lange Dudelmusik nach jedem Kapitel, die einen jedes Mal wieder in die Gegenwart zurückholt.

Kurzweilig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2011

Es ist eine schöne Geschichte über eine starke Frau, die teilweise etwas vorhersagbar abd insgesamt sehr kurzweilig ist.

Die Bibel nach Biff Titelbild

gar nicht lustig

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2011

Nach den ganzen tollen Bewertungen, habe ich eine geistreiche, homorvolle Geschichte erwartet. Leider war es sterbenslangweilig und irgendwann hatte ich keine Lust mehr darauf zu warten, dass es anfängt mir zu gefallen