PROFIL

Bookmark

  • 25
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Bittere Schokolade

  • Xavier Kieffer 6
  • Autor: Tom Hillenbrand
  • Sprecher: Gregor Weber
  • Spieldauer: 11 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 350
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 335
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 333

Eigentlich wollte der Luxemburger Koch Xavier Kieffer seine Jugendliebe Ketti Faber niemals wiedersehen - an ihre gemeinsame Zeit in Paris erinnert er sich nicht allzu gerne zurück. Doch als die Patisseurin ihn einlädt, ihre neue Schokoladenmanufaktur in der Nähe von Brüssel zu besichtigen, kann er nicht widerstehen. Kurz darauf wird Ketti brutal ermordet. Hat ihr Tod etwas mit jener mysteriösen Plantage in Westafrika zu tun, von der die Manufaktur ihren besonderen, fair angebauten Kakao bezog?

  • 3 out of 5 stars
  • Nett gemeint

  • Von Kristina Am hilfreichsten 01.12.2018

Herausragender Sprecher.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2019

Ein unterhaltsamer Krimi, der viel über die menschenverachtenden und kriminellen Zustände bei der Herstellung von Schokolade beschreibt, und der durch Gregor Weber etwas besonderes wird. Bester Sprecher ever! Gerne wieder.

  • Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.775
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.450
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.440

Über das letzte Jahrhundert hinweg hat sich die Menschheit Hunger, Seuchen und Kriegen erfolgreich gestellt. Aus Erfolg wird Ehrgeiz: als nächstes stehen Unsterblichkeit, grenzenloses Glück und gottgleiche Schöpfungskräfte auf der To-Do-Liste. Die Verfolgung dieser Ziele wird die meisten Menschen allerdings überflüssig machen. Also bleiben Fragen: Wohin führt unser Weg? Wie können wir unsere Zukunft bestmöglich beeinflussen?

  • 5 out of 5 stars
  • Bestes Hörbuch, das ich je gelesen habe

  • Von Deddf Am hilfreichsten 03.03.2017

Bin wohl nicht die Zielgruppe.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2018

Was bitte ist das denn? Was will der Mann mir eigentlich mitteilen? Wo ist die Welt von morgen? Warum kommt der Mann von Höckschen auf Stöckchen, um dann wieder bei Höckschen zu enden? Dann geht die Reise wieder von vorne los, mit einem anderen Ergebnis. Sorry, habe mir dann mal die Rezensionen angeschaut und stehe offensichtlich nicht alleine. Das gepriesene Werk, ein Stückwerk aus ..., aus was auch immer. Zusammengesetzt mit einem Selbstvertrauen, ob der eigenen Genialität, hatte man doch schon Erfolg mit dem ersten Buch. Ich empfehle hier die wunderbare 1-Sterne-Rezension von StevenStone bei Amazon. "Militärhistoriker Harari geht nicht abseits des Mainstreams neue Wege, sondern er taumelt durchs Gelände, stürzt immer wieder ab und rafft sich auf, um von neuem zu straucheln." Für diese Rezension hat sich das Lesen des Buches wenigstens gelohnt.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Karl der Große

  • Vater Europas?
  • Autor: Jens Fieback, Joerg G. Fieback
  • Sprecher: Reiner Schöne, Cordula Trantow
  • Spieldauer: 2 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 16
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 14
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 14

Karl der Große sah sich als Nachfolger der Cäsaren. Er erlangte als erster europäischer Herrscher seit dem Untergang des Römischen Reiches die Kaiserwürde. Mit der Einigung und Ausdehnung seines riesigen Reiches verlangte er sowohl seinen Untergebenen als auch den Nachbarvölkern einen hohen Blutzoll ab. Sein Todestag jährte sich im Jahre 2014 zum 1200. Male. Haupterzähler Reiner Schöne ist ein bekannter deutscher Schauspieler mit Hollywood-Erfahrung (u. a. mit Clint Eastwood "Im Auftrag des Drachen"). Seine Stimme lieh er z. B. Mickey Rourke in "Sin City" und Darth Vader. Gemeinsam mit Cordula Trantow bildet Schöne ein einzigartiges Erzähler-Duo.

  • 4 out of 5 stars
  • Kurzer Überblick

  • Von Bookmark Am hilfreichsten 01.06.2018

Kurzer Überblick

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2018

Kurzer und knackiger Überblick über das Leben Karls des Großen. Gute Sprecher, übersichtliche Kapitel und gutes Resümee.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kluftinger

  • Kommissar Kluftinger 10
  • Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
  • Sprecher: Volker Klüpfel, Michael Kobr, Christian Berkel
  • Spieldauer: 13 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.383
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.233
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.233

Endlich Opa! Kommissar Kluftinger ist immer noch ganz hin und weg, dass ihn Sohn Markus und Schwiegertochter Yumiko zum Großvater gemacht haben. Die Freude über das neue Leben wird jedoch schnell getrübt: Beim Kirchgang mit der Familie entdeckt Kluftinger auf dem Friedhof eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt. Darauf ein Holzkreuz - mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für Kluftinger in der Regionalzeitung auftaucht, sind auch die Kollegen alarmiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Klufti mal anders

  • Von Alexandra Ziegeler Am hilfreichsten 05.05.2018

Es geht bergab mit Klufti

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2018

Ich habe das Hörbuch in Geschwindigkeit 1.40 gehört und dadurch die Zeit zum Hören abgekürz. 14 Stunden hätte ich diese schlechte Geschichte nicht ausgehalten. Seit die Kluftinger Hörbücher von drei Leuten gelesen werden ist es schon anstrengend, dazu in diesem Schneckentempo, es nervt. Ich bin zum Teil über die Kluftinger Hörbücher zum Hörbuch gekommen. Inzwischen ist Kluftinger auf meiner Merkliste ganz hinten gelandet. Unlogische Geschichte, der aufstrebende, clevere Polizist, der sich zum Dorftrottel entwickelt ist eine Zumutung, genau wie diese lahme Art zu lesen. Das Schicksal des Hundes hat dann das Fass zum Überlaufen gebracht. Da stehen wohl zwei Autoren unter Zugzwang?

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

  • Hubertus Jennerwein 10
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 726
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 682
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 680

Kommissar Hubertus Jennerwein gönnt sich eine Auszeit. Aber schon vor der geplanten Abreise trifft er auf dem Bahnhof einen Kommissar-Kollegen aus dem Allgäu und wird aufgehalten. Gerade als die beiden so richtig ins ermittlerische Fachsimpeln kommen, erreicht Jennerwein ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a. D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Ist er in den Händen von Entführern?

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer ein Genuss

  • Von Mimi Am hilfreichsten 11.04.2018

Wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2018

gute Unterhaltung. Ich freue mich auf jeden Jennerwein. Der gehört über die Jahre zur Familie und muss gehört werden.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Orient-Mission des Leutnant Stern

  • Autor: Jakob Hein
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 4 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 24
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 24

Sommer 1914. Die deutsche Militärführung hat sich einen raffinierten Schachzug überlegt: Wenn sich der türkische Sultan davon überzeugen ließe, den Dschihad auszurufen, stünden Briten, Russen und Franzosen vor großen Problemen. Die Muslime würden in den Kolonien revoltieren und der Krieg mit Deutschland so zur Nebensache werden. Um die Gunst des Sultans zu gewinnen, plant man, 14 muslimische Kriegsgefangene feierlich in Konstantinopel freizulassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein kleines Stück Geschichte

  • Von Bookmark Am hilfreichsten 30.03.2018

Ein kleines Stück Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2018

spannend erzählt. Ganz Jakob Hein: kein großes Thema, eher eine nette, kleine Episode, immer mit einer Prise feinen Humors. Sehr gut gelesen von Wolfram Koch.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Idee erscheint

  • Die Ermordung des Commendatore 1
  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.234
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.181
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.178

Der Held des neuesten Romans von Haruki Murakami, ein namenloser junger Maler, hatte sich mit den Jahren in Tokio einen Ruf als hervorragender Porträtist erworben. Doch mit der Trennung von seiner Frau lehnt er schlagartig sämtliche Aufträge ab. Er will sein Leben neu ordnen und zieht sich in ein abgelegenes Haus zurück. Dort legt ihm sein Agent eines Tages ein äußerst lukratives Angebot vor. Er soll das Porträt eines steinreichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an.

  • 5 out of 5 stars
  • Sofort weg

  • Von P.&I. Am hilfreichsten 19.06.2018

Noch viel Luft nach oben

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2018

Wenn schon in zwei Teilen, dann möchte ich aber noch etwas mehr für's Geld haben. Wirklich spannende Geschichte, mir aber zu oberflächlich für die Länge. Bei den Sexszenen schaut Murakami immer etwas genauer hin, das hätte ich mir z.B. beim Thema Nihonga Malerei auch gewünscht. Warte den 2. Teil ab.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wiener Straße

  • Autor: Sven Regener
  • Sprecher: Sven Regener
  • Spieldauer: 6 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 682
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 636
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 634

Ein großer Roman voll schräger Vögel in einer schrägen Welt - "Wiener Straße" beginnt im November 1980 an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall verpflanzt wird, um Erwin Kacheles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Zum Brüllen komisch!!!

  • Von wedeen Am hilfreichsten 14.09.2017

Chaos pur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2018

Ich liebe diese Truppe und Sven Regener gibt dem Chaos die beste Stimme. Habe gut gelacht. Meinetwegen kann das noch weitergehen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Sog der Tiefe

  • Sea Detective 2
  • Autor: Mark Douglas-Home
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 12 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 62
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 62

Durch die schmutzige Windschutzscheibe seines Wagens beobachtet Cal McGill eine junge Frau. Ganz reglos schaut sie aufs Meer, eine gefühlte Ewigkeit lang. Cal packt die Neugierde - was hat sie an den entlegenen Strand getrieben, was sucht sie dort? Seine Neugier mündet in einen neuen Fall, als er herausfindet, dass 26 Jahre zuvor eine andere junge Frau am selben Strand stand, bevor sie ins Meer ging. Laut Angaben der Polizei tötete sie sich selbst und ihr ungeborenes Kind.

  • 1 out of 5 stars
  • Der Titel hat nur wenig mit der Handlung zu tun

  • Von Fritzchen2007 Am hilfreichsten 05.01.2018

2. Teil enttäuscht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2018

Nachdem ich den ersten Teil von Sea Detectiv wirklich gut fand, ist mir dieser Teil einfach zu platt. Durchschaubare Geschichte mit viel unnützem Füllstoff, sonst wäre das Buch wohl nur ganz dünn geworden. Es zog sich, besonders zum Ende hin, sehr.

  • Und morgen du

  • Ein Fabian-Risk-Krimi 1
  • Autor: Stefan Ahnhem
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 15 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.511
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.437
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.436

Kommissar Fabian Risk kehrt nach Jahren in Stockholm zurück in seine beschauliche Heimatstadt Helsingborg. Doch bevor er und seine Frau die Umzugskisten öffnen können, bitten ihn seine neuen Kollegen in einem Mordfall um Hilfe. Ein Mann wurde geradezu hingerichtet, seine Hände abgehackt. Risk kennt das Opfer. Und das ist erst der Beginn einer brutalen Mordserie. Bald taucht der nächste Tote auf. Auch diesmal grausam verstummelt. Alle Opfer gingen in Risks Klasse. Ein alter Schulfreund nach dem anderen stirbt.

  • 4 out of 5 stars
  • Wenn das Besondere zum Klischee wird

  • Von Matthias Am hilfreichsten 02.01.2015

Ein Krimi.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2017

Ja, hört sich so weg. Spannend, aber nichts besonderes. Leichte Unterhaltung, wie man die so nebenbei mag.
Ist ja irgendwie auch alles schon mal geschrieben worden.