PROFIL

T. Weber

  • 9
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 39
  • Bewertungen

Letzter Teil enttäuscht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2020

Die packende, phantasievolle Geschichte, die Dabos in den ersten Bänden erzählt, setzt sich leider im letzten Band nicht fort. Die Ebenen der Geschichte sind verworren und teilweise schwer nachvollziehbar. Um den roten Faden nicht zu verlieren musste ich immer wieder zu Lesezeichen zurück springen um nicht ganz den Zusammenhang zu verlieren. Es bleiben viele Fragen offen, meinem Geschmack nach ein paar zu viel. Ist das der Schachzug Dabos in eine neue Romanreihe zu führen, so ziehe ich meine kritische Rückmeldung zurück. Sprecherin: zwei Daumen nach oben!

2 Leute fanden das hilfreich

Es öffnet Herzen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2019

Eine beeindruckende, wahre Geschichte über das Leben und Werden des 12 jährigen Jim Doty. Über die Kraft des Augenblicks, das öffnen des Herzens und erreichen von Zielen mit Mitgefühl zu sich selbst und allen anderen. Zen-Meditation bevor diese zum Modetrend wurde erklärt, in einer einfachen, verständlichen Weise. Toll! Herzlichen Dank für diesen Aufschrieb.

1 Person fand das hilfreich

Wow! Spannung kompakt in jeder Minute!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2019

Wer Spannung, eine Portion Mystery und Gänsehaut liebt, der wird dieses Hörbuch auch am Stück durchhören. Verschiedene Pfade - jeder für sich perfekt inszeniert - führen in einem Strang zusammen ohne dabei „vorhersehbar“ zu werden. Und das Ende ist ein Ende, das dich dennoch in der Ungewissheit lässt, mit Spannung auf die nächste Staffel! Die Stimmen passen super auf die Figuren!!!

5 Leute fanden das hilfreich

Super super tolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2018

Kay Meyer hat mit "Der Pakt der Bücher" einen weiteren spannenden und mysteriösen Band nachgelegt. Die Geschichten verweben sich. Bis der nächte Teil erscheint... Lese ich nochmal alle nacheinander ... :)

Fantasie und Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2018

Ich liebe auch diesen Teil der Serie. Mit Spannung habe ich Irene und ihre Freunde auch bei diesem Kampf gegen Alberich begleitet. Spannend vorgelesen, mit einer tollen Stimme konnte ich teilweise das Hörbuch gar nicht mehr abschalten. Allerdings muss ich anmerken, dass sich einige Kapitel etwas in die Länge gezogen haben. Der nächste Band ist schon heruntergeladen und ich bin gespannt was ich auf dieser Hörbuch Reise erleben darf.

1 Person fand das hilfreich

Wundervolles Kinderbuch - toller Sprecher!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2018

Ein wundervolles Kinderbuch ist Emil und die Detektive.Es beschreibt eindrucksvoll die mutige Tat des kleinen Emil der den Dieb seiner 140 DM einmal quer durch Berlin verfolgt. Geprägt von einer neuen Freundschaft einer großen Gemeinschaft kann schlussendlich der Dieb gefasst und das Geld an den kleinen Emil zurückgegeben werden. Der Sprecher ist für dieses Hörbuch wie gemacht. Zwischen Hoch- deutsch und ein wenig „Berliner Schnauze“ beschreibt er die Wege durch Berlin als ob man selbst durch die einzelnen Straßen und über die Plätze läuft. Ich kann es Eltern wie Kindern empfehlen Das Abenteuer gemeinsam mit dem kleinen Emil anzutreten viel Spaß dabei

2 Leute fanden das hilfreich

Klasse!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2018

Unterhaltsam. Lustig. Nachdenklich. Skurrile Fiktionsrrealität. Ich werde es glatt ein zweites Mal anhören! Nur zu empfehlen!

Märchenhaft abtauchen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.01.2018

Die gesamte Serie habe ich verschlungen. Spannend, unterhaltsam, kurzweilig. Ich mag Märchen, Phantasie und SiFi und habe in den Büchern eine passende Melange daraus gefunden. Schade, dies war der letzte Band.

5 Leute fanden das hilfreich

Der Ruf des Henkers Titelbild

Nette Geschichte, unterhaltsam

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2017

Die Geschichte rund um den Henker und dessen Lehrling ist nett erzählt. An manchen Stellen allerdings etwas oberflächlich und vorhersehbar. Dennoch habe ich jede Minute gehört und kann mir durchaus vorstellen von diesem Autor mehr auf die Ohren zu bekommen. Zu den Sprechern - meinem Empfinden nach waren es ein paar zu viel ... aber das ist Geschmack..,