PROFIL

Mali

  • 6
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen

Sprecherin hat es eilig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2019

leider liest die Sprecherin so schnell, dass ich Schwierigkeiten habe, alles zu verstehen, trotz B2-C1

wahnsinnig laut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2019

das Hörbuch ist toll, aber die Aufnahme ist viel zu laut, zu laut zum einschlafen

Inhalt toll, sprecher einschläfernd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2018

vom inhalt her hat mir das buch gut gefallen, allerdings spricht der sprecher derart monoton und langsam, dass ich dann tatsächlich die abspelgeschwindigkeit auf 1,25 hochgesetzt habe. nur weil man sehr langsam spricht, wird der inhalt schließlich nicht sehr viel verständlicher ;)

1 Person fand das hilfreich

Geschichte und Sprecher toll, aber...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2017

die hintergrundvertonung fand ich sehr störend. insbesondere die Geräusche nach einem leben. zusätzlich tonfehler in den Einwürfen aus dem Lexikon. zwischen den Kapiteln manchmal zwei bis drei Sekunden nichts, auch das ist manchmal sehr verwirrend, denn das kommt ja mitten in der Geschichte zwischen zwei Sätzen öfters vor.

es hätte toll werden können

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2016

die vorlage für dieses hörbuch war so gut!

aber die kürzungen konnte ich dann beim besten willen nicht verkraften, deswegen bin ich auf die englischen ungekürzten fassungen umgestiegen.

dabei ist mir dann noch ein weiteres manko aufgefallen; am anfang fand ich den deutschen sprecher noch gut, nur sind mir einige sachen quer gekommen, als paradebeispiel kann ich nur sagen, wie er einge sachen betont - oder auch eben nicht. da wird ein widerlicher kleiner köter > widerlicher kleiner mann zu einem widerlicherkleinerköterwiderlicherkleinermann,..

allgemein geht dem buch ja schon so viel charme durch die kürzungen verloren. da kann doch wenigstens das letze bisschen durch die betonungen an den richtigen stellen rausgekitzelt werden.

am ende jedoch hat er gezeigt, was er eigentlich kann; die stellen, in denen punchman spricht, sind wirklich gut gelungen
kurz gesagt= der sprecher ist mir einfach zu monoton zu werke gegangen.

an alle die des englischen mächtig sind deswegen der rat: lieber zum original greifen, ein super stück voll mit englischem humor.

4 Leute fanden das hilfreich

packend und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2016

ich hatte vor einiger zeit die ebook version als probe auf meinem TOLINO

ich fand es ungeheuer spannend und interessant, weil es weder eine langweilige liebesgeschichte, noch ein krimi a la "und nur inspektor Pillepalle kann den Mörder fassen" ist. davon ist der markt im moment leider überschwemmt.

ich konnte mich einzig aus dem grund nicht entscheiden es zu kaufen, weil es so teuer war. da kam mir die hörbuchversion grade recht.

die sprecherinnen machen einen super job, insbesondere die von Rachel hat mir sehr gefallen.

die geschichte entwickelt sich langsam, erst relativ spät erkennt man den kern im vollen umfang, was ja positiv ist, denn wer will schon ein buch lesen/hören, bei dem schon nach der ersten seite klar ist, das ist die gute, das der böse, der wird sterben und die werden heiraten.

die figuren sind tiefgründig und realistisch, haben sehr interessante charakterzüge und eigenheiten

der schreibstil ist echt, wirkt weder gekünstelt noch gelernt. auch da habe ich in letzter zeit oft das gefühl gehabt, die autoren schreiben wie sie es in der grundschule gelernt haben, nicht zu lange sätze, aber auch nicht zu kurz, immer schön verschiedene satzanfänge damit es nicht langweilig ist und einen spannungsbogen aufbauen. der schreibstil ist wirklich sehr natürlich und angenehm, weder darauf aus, durch besonders undurchsichtige "intelektuelle" formulierungen aufzufallen, noch durch künstliche spannungsmacher wie "auf einmal, plötzlich, ohne vorwarnung..."

insgesamt eine absolute empfehlung für jeden, der spannende geschichten mag, die gut geschrieben und erzählt sind