PROFIL

lui55

  • 1
  • Rezension
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Das verlorene Symbol

  • Robert Langdon 3
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 19 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 6.641
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.894
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.897

Washington, D.C.: In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole. Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur - er wird selbst zum Gejagten...

  • 4 out of 5 stars
  • Nicht für jeden zu empfehlen

  • Von lui55 Am hilfreichsten 03.09.2010

Nicht für jeden zu empfehlen

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2010

Der dritte Teil mit dem Helden Robert Langdon ist ein gute Thriller. Er führt den Leser aber tiefer in die Welt des Symbologen als in den ersten beiden Romanen, was dazu führt, dass es lange trockene Erklärungen gibt. Wer nicht bereit ist sich durch solche Passagen zu lesen, hat deswegen mit diesem Roman schwierigkeiten. Das dürfte der Grund sein warum Ihn viele als das schlechteste Buch von Dan Brown bewerten. Wer diese Erklärungen aber interessant findet, hat hier ein spannendes Buch vor sich, mit etwas mehr Tiefgang als in den beiden ersten Romanen. Die Hörbuch Version ist einfach toll gelesen von Wolfgang Pampel.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich