PROFIL

Peter Grooterhorst

  • 5
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Der Stechlin

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Gert Westphal
  • Spieldauer: 9 Std. und 27 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 40
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 36

Der verwitwete Dubslav von Stechlin, Major außer Dienst, lebt auf Schloss Stechlin. Sein Sohn Woldemar, Gardeoffizier in Berlin, besucht ihn mit seinen Freunden, Rex und Czako. Weitere Personen kommen und gehen, unter ihnen der mit einer Prinzessin verheiratete Oberförster Katzler, das Ehepaar von Gundermann und Pastor Lorenzen. Es kommt zu zahlreichen Gesprächen. Während die meisten Dorfbewohner eher sittenstreng sind, zeigt Lorenzen sozialdemokratisches Gedankengut.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein ruhig dahin fließender Strom

  • Von Peter Grooterhorst Am hilfreichsten 13.05.2017

Ein ruhig dahin fließender Strom

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2017

Es passiert in der Tat eigentlich nichts. Und dennoch keine Minute Langeweile. Ausgebreitet wird das Panorama einer fernen Welt, in der der Ereignistakt so seht viel langsamer war als der heutige. Viele kluge Einsichten in den Lauf der Dinge, die Eigenheiten der Menschen. Gert Westphal ist einfach nur großartig.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Letzte Runde

  • Ray und Rufus 5
  • Autor: Moritz Matthies
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 5 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.910
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.770
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.765

Im Berliner Zoo ist seit neuestem nachts die Hölle los: Mysteriöse Eindringlinge treiben die Tiere in den Wahnsinn. Löwe Kunze vermisst seine Mähne, Elefant Heiner seine Stoßzähne, und einer der Flamingos ist gleich ganz verschwunden. Als dann auch noch Opa Reinhard die Flinte abgibt, weiß Erdmännchen-Detektiv Ray: So geht es nicht weiter!

  • 5 out of 5 stars
  • Erdmännchen Dream-Team

  • Von Annette Am hilfreichsten 04.04.2016

Chr. Maria Herbst ist eine Klasse für sich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.05.2016

Vordergründig fast wie ein Kinderbuch kann man die Geschichte wie eine Parabel lesen/hören. CMH macht aus jeder Figur eine eigene Welt. Müsste oder dürfte ich einen ersten Preis für ein Hörbuch vergeben, diese Serie bekäme ihn. Etwas blöd der sehr gefühlige Schluss.

  • Unschuld

  • Autor: Jonathan Franzen
  • Sprecher: Sascha Rotermund, Walter Kreye
  • Spieldauer: 25 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 402
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 373
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 372

Die junge Pip Tyler weiß nicht, wer ihr Vater ist. Das ist nicht ihr einziges Problem: Sie hat Studienschulden, ihr Bürojob in Oakland ist eine Sackgasse, sie liebt einen verheirateten Mann und ihre Mutter erdrückt sie mit Liebe und Geheimniskrämerei. Als ihr eines Tages bei Whistleblower Andreas Wolf ein Praktikum angeboten wird, hofft sie, er könne ihr bei der Suche nach ihrem Vater helfen. Sie stellt ihre Mutter vor die Wahl: Entweder diese lüftet das Geheimnis ihrer Herkunft, oder Pip macht sich auf nach Bolivien, wo Andreas Wolf sein Enthüllungswerk vollbringt. Und wenig später bricht sie auf.

  • 2 out of 5 stars
  • Viel Text

  • Von Peter Grooterhorst Am hilfreichsten 04.05.2016

Viel Text

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2016

Einfach zu weitschweifig, langatmig, umständlich. Eine der Hauptfiguren habe ich bis zum Schluss nicht verstanden (Anabel). Gut gezeichnet sind die Seelenvorgänge, die Zeitumstände sind angerissen, aber nicht so ausgeführt, dass man das Gefühl hätte, hineinversetzt zu werden. Gefühlsduseliges Ende. Habe immer mal wieder im Mittelteil einzelne Tracks übersprungen, ohne etwas zu verpassen. Der Lektor hätte redigierend eingreifen sollen. Sprecher machen ihren Job gut. Wenn man von dem Autor etwas hören/lesen möchte, muss es dieses Buch nicht sein.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sehr geehrter Herr M.

  • Autor: Herman Koch
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 28
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 27
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 26

Seine Triumphe sind schon lange her, sein schriftstellerischer Stern ist am Sinken. Noch immer zehrt M. von seinem größten Erfolgsroman, der auf einer wahren Begebenheit beruht: Das aufsehenerregende Verschwinden des Lehrers Jan Landzaat, das landesweit Schlagzeilen machte. Landzaat hatte eine Affäre mit einer Schülerin und wurde kurz vor seinem Verschwinden vor dem Ferienhaus ihres neuen Freundes gesehen. Für Herrn M. bedeutete diese boulevardeske Geschichte den internationalen Durchbruch. Doch nun tauchen Briefe auf, die danach fragen, was er mit dem Verschwinden des Mannes zu tun haben könnte.

  • 4 out of 5 stars
  • Gewisse Längen

  • Von Peter Grooterhorst Am hilfreichsten 08.02.2016

Gewisse Längen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2016

Immer wieder wird die Geschichte interessant und auch spannend. Aber immer wieder hat sie auch Längen und tote Punkte. Das Ende ist überraschend, aber auch plausibel??

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sommerhaus mit Swimmingpool

  • Autor: Herman Koch
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 117
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 31
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 31

Dem Allgemeinarzt Marc Schlosser ist ein Kunstfehler unterlaufen, an dessen Folgen der berühmte Schauspieler Ralph Meier verstorben ist...

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse

  • Von Peter Grooterhorst Am hilfreichsten 27.09.2015

Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2015

Seit langem kein psychologisch so interessantes Hörbuch mehr gehört. Klasse Sprecher, der nochmal eine Bedeutungsebene hinzugefügt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich