PROFIL

herzlich66

  • 32
  • Rezensionen
  • 120
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 35
  • Bewertungen

Perfekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2018

ja was soll ich sagen? Einfach klasse, perfekt. Es passt alles von Anfang bis Ende

Grosse Krimiklasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.10.2018

Einfach nur gut, in 5 Tagen gehört (hätte auch schneller sein können), konnte mich nur schwer losreissen. Frau Michaelsen ist übrigens auch eine Kanone

Gewaltätig und langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2018

ich fasse mich kurz: seit der Nibelungensage das gewaltätigste Hörbuch (Nibelungensage habe ich gelesen), ich weiss eigentlich gar nicht so richtig was die eigentliche Handlung ist da es ständig um abgeschnittene Köpfe geht, töten, töten und nochmal töten. Jaaa die Zeit war brutal, andere Autoren aus diesem Bereich beschreiben auch Schlachten (Uwe schiewe zum Beispiel) aber dann ist auch mal gut. Herr Kuhnert macht seine Sache echt gut

120 Stunden und mehr.....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2018

Ach, ich liebe es... nach den vielen Stunden denke ich schon wie Simon Schneelocke und werde ihn nach Teil 4 sehr vermissen

John Benthien

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2017

Gewohnt spannend. Bis zum Schluss hat man ( wenn überhaupt) nur eine Ahnung wer der Bösewicht ist. Die Geschichte baut sich gut und strukturiert auf, dazu die tolle Sprecherstimme und schon kann man nicht aufhören mit dem Hörbuch. Hoffe es kommen noch ein paar Bände😊

Spannend bis zuletzt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2016

Ja was soll man sagen: überall 5 Sterne, ich war begeistert: intelligent, spannend und ein toller Sprecher. Ich hatte vorher Thad Williams gehört, shadowmarch.. zu Anfang dachte ich : Oh mann hättest erstmal alle Bücher hören sollen statt zu pausieren und was anderes zu hören. DAS war schnell vergessen, vor dem Fall ist super

Langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2016

Ehrlich gesagt: ich fand und finde die Geschichte zu abstrus.... 2 Pfarrer der ein römisch katholisch, der andere griech./orhodox, Brüder die ihr ganzes Leben mehr oder weniger in der Vatikanstadt verbracht haben. Gibts sowas? MMMhhh und dann das Kind des einen, jetzt nicht lachen, ich dachte die meiste Zeit 'das arme Kind, wird in dieser Umgebung bestimmt auch Priester.....

wenn man mal von der Sprecherin absieht......

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2016

Ja also kurz und bündig: hat man sich reingefunden und das wird durch die Sprecherin echt erschwert ist das Buch super!
Wa ist mit der Sprecherin? Liest teilweise so schnell das ich dachte, ich habe was falsch eingestellt.

Sowas von öd

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2016

Ich bin jetzt bei Teil 4, es geht in einer Tour um diesen Julian und was er leistet. Familiengeschichte, Familiengeschicht und nochmal Familiengeschichte.... Ich kann das mittlerweile auswendig. Passieren tut NULL. Trotz meines Lieblingssprechers ein Fehlkauf.
Werde jetzt was anderes runterladen und den Rest als Lückenfüller nehmen

Na also

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2015

Der dritte Teil steht in keinem Verhältnis zu den anderen beiden Teilen. Da war alles vorhanden: Mysterie, Thriller, Spannung..... Habe mich oft gefragt was ich da höre? Um was gehts nochmal gleich? An sich ist die Geschichte vom 'verrückten'Professor oder Genie ja ganz ok aber..... Wirklich schlimm ist der Schluss, wie immer ist Mr. O der Chef und überlebt. Wäre ja auch schlimm wenn es anders wäre sonst gibts ja keinen Teil 4 aber selbst das riss mich nicht so wirklich vom Hocker.
Der Sprecher wie immer: erste Sahne