PROFIL

Sabine Görres

  • 2
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Tante Poldi und der schöne Antonio

  • Tante Poldi 3
  • Autor: Mario Giordano
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 26
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 25

Tante Poldi auf dem Kreuzzug für Ordnung und Gerechtigkeit Poldis Leben bleibt turbulent. Ihr Mann John lebt nun schon seit drei Monaten in der Via Baronessa, weil er seinen Bruder James sucht, der vor Monaten mit einem Koffer voll Geld nach Europa aufgebrochen und seitdem verschwunden ist. Sein letztes Lebenszeichen war eine Postkarte aus Palermo mit der Bitte, ihm mehr Geld zu schicken. Als Poldi James schließlich aufspürt, ist der Afrikaner leider bereits mausetot und auch nicht mehr ganz vollständig.

  • 1 out of 5 stars
  • Falscher Sprecher, lahme Story.

  • Von Sabine Görres Am hilfreichsten 27.01.2018

Falscher Sprecher, lahme Story.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2018

Ich habe dem dritten Teil von Tante Poldi so entgegen gefiebert und dann das: Ein anderer Sprecher welcher in keinster Weise Tante Poldi 's "Spirit " glaubhaft rüber bringen kann. Die Geschichte wirkt auf mich langweilig und gestreckt. Mir entstand der Eindruck dass hier "mit der heißen Nadel gestrickt " wurde um den wartenden Fans eine Fortsetzung zu bieten. vor allem durch den anderen Sprecher ist dieser Schuss jedoch in meinen Augen nach hinten los gegangen.

14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tagebuch einer Killerkatze

  • Autor: Anne Fine
  • Sprecher: Mechthild Großmann
  • Spieldauer: 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 37
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 35
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 35

Tatort: Vorgarten! Katze Kuschel versteht die ganze Aufregung nicht, als sie stolz ein neues Geschenk für ihre Menschenfamilie auf die Fußmatte legt. Etwas dreckig vom Gezerre durch den Garten, sonst gut erhalten und mausetot: Hase Hoppel von den Nachbarn. Panik bricht in der Familie aus - der Hase muss zurück in den Stall! Und so rücken ihm Elli und ihre Eltern mit warmem Wasser, Bürste und Föhn zu Leibe.

  • 4 out of 5 stars
  • Katzengeschichten

  • Von S.E. Am hilfreichsten 29.12.2018

Netter kurzweilige Katzengeschichte !!!!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2017

Die Musik zwischen einzelnen Abschnitten des eh nur kurzen aber amüsanten Blick in die Gedanken der Katze fand ich langweilig bis störend, ich meine sogar eine Melodie aus den "Fünf-Freunde-Hörbüchern" zu erkennen.
Aber: es ist eine kurzweilige Story die einen mindestens Schmunzeln lässt.
Der Kracher ist aber: Man könnte meinen, Anne Fine hat dieses Hörnchen extra für Mechthild Großmann geschrieben, die Sprecherin wertet das Hör-Vergnügen nochmals um Klassen auf.