PROFIL

Dreg

  • 40
  • Rezensionen
  • 133
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 168
  • Bewertungen
  • Engelsgift

  • Gilde der Jäger 10
  • Autor: Nalini Singh
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 14 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 404
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 380
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 379

Kühl, elegant und stets beherrscht - Venom, Leibwächter des Erzengels von New York, hält nicht viel von Gefühlen. Als er den Auftrag bekommt, eine junge Vampirin zu beschützen, auf die ein Kopfgeld ausgesetzt wurde, stößt er an seine Grenzen. Denn mit ihrer leidenschaftlichen und oft unbeherrschten Art ist Holly Chang, ehemals Sorrow, das genaue Gegenteil des Vampirs mit den Schlangenaugen und entfacht Gefühle in Venom, die dieser niemals zuvor gespürt hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse

  • Von Silke Sadiku Am hilfreichsten 27.06.2018

Nalini Singh und Elena Wilms,

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

eine absolut gelungene Paarung!
Ganz herzlichen Dank fuer ein gut und spannend geschriebenes Buch, sowie
ein supergelesenes HB.

  • Engelsherz

  • Gilde der Jäger 9
  • Autor: Nalini Singh
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 17 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 553
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 517
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 514

Einer der gefährlichsten Erzengel der Welt ist verschwunden. Niemand weiß, ob Lijuan tot ist oder den Schlaf der Unsterblichen gewählt hat. Doch als ihr Territorium von einer wachsenden Menge blutrünstiger Vampire heimgesucht wird und zunehmend im Chaos versinkt, ruft der Engelsorden Luminata den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebietes zu beraten. Elena und Raphael reisen auf das Anwesen der Luminata und kommen einem Geheimnis auf die Spur, das die Welt für immer verändern wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich liebe die Geschichten über Elena und Gabriel.

  • Von Jacqueline Lenz Am hilfreichsten 01.07.2017

Frau Wilms hat es wieder einnmal geschafft,

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.07.2017

ein HB von Nalini Singh zu einem faszinierenden Erlebnis zu machen.
Ein dickes Dankeschön an Autorin und Vorleserin!!!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Club der Traumtänzer

  • Autor: Andreas Izquierdo
  • Sprecher: Christoph Jablonka
  • Spieldauer: 12 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.208
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.080
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.081

Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererziehbaren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandioser Hörgenuss, Story mit viel Herz

  • Von Jasmin Am hilfreichsten 03.05.2016

Faszinierendes Hörbuch mit einem außerordentlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2016

einfühlsamen Sprecher. Jede Person ist deutlich erkennbar, jedoch in keiner Weise übertrieben von Herrn Jablonka dargestellt.
Über den Inhalt des HB ist in den anderen positiven Rezensionen bereits alles geschrieben. Dem kann ich mich nur anschließen. Auch ich bin begeistert, kenne auch
das zweite Buch des Schriftstellers, das ebenso in die menschliche Tiefe geht und werde mir ganz sicher auch dieses HB kaufen.

Dreg

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Herzenhören

  • Burma 1
  • Autor: Jan-Philipp Sendker
  • Sprecher: Bernd Rumpf, Nadja Schulz-Berlinghoff
  • Spieldauer: 5 Std. und 37 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 199
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 184
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 185

Julia Win ist tief erschüttert, als ihre Mutter ihr einen Brief zukommen lässt, den ihr Vater vor vierzig Jahren geschrieben hat. Es ist ein Liebesbrief, gerichtet an eine ihr unbekannte Frau in Birma. Seit vier Jahren hat niemand etwas gehört von Tin Win, der als birmanischer Student in die USA kam und blieb. Seine Karriere war rasant, sein Familienleben unauffällig und harmonisch - bis zu dem Tag, an dem er verschwand.

  • 3 out of 5 stars
  • gekürzte Version

  • Von Andrea Leitner Am hilfreichsten 14.07.2016

Unsentimentales Buch über "ewige Liebe"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2016

Wunderbares, sensibel geschriebenes und gesprochenes Buch über eine Liebe, die
jahrzehntelanges Leben und den Tod überdauert.
Dreg

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herz über Kopf

  • Autor: Jo Platt
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 337
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 310
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 308

Manchmal muss die Welt erst auf den Kopf gestellt werden, damit man erkennt, wohin man gehört... Wenn der Mann, den du liebst, dich ohne ein Wort der Erklärung vor dem Altar stehenlässt... Wenn du dich eigentlich nur noch zu Hause vergraben möchtest, zu viel Tee trinkst und bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit in Tränen ausbrichst... Wenn dann auch noch dein bärtiger, aber durchaus gutaussehender Nachbar vor der Tür steht und dir beichtet, dass er dein geliebtes Meerschweinchen überfahren hat - mit dem Rasenmäher... stehst du dann vom Sofa auf und gibst dem Leben und der Liebe eine zweite Chance?

  • 5 out of 5 stars
  • Top

  • Von P. Müller Am hilfreichsten 23.03.2018

Christiane Marx spricht hervorragend,

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2016

die Protagonistin kam mir in ihrem "Leid" als schauspielende Leidende vor - ansonsten
war die Geschichte sehr lustig,komisch und überaus unterhaltend.

  • Das Geheimnis der Wellen

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 15 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 483
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 446
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 446

Eli Landon hat ein schreckliches Jahr hinter sich: Er wird des Mordes an seiner Frau verdächtigt. Obwohl es keine Beweise gibt, lastet der Verdacht schwer. An der rauen Küste Neuenglands sucht er Zuflucht. Auch seine hübsche Nachbarin, Abra, will dort die Dämonen ihrer Vergangenheit vergessen. Doch als Abra eines Nachts angegriffen wird, gerät Eli erneut unter Verdacht.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder einmal werden wir von Nora Roberts entführt

  • Von Dreg Am hilfreichsten 07.02.2016

Wieder einmal werden wir von Nora Roberts entführt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2016

und zwar wie immer in einen Roman mit Elementen von Liebe, Krimi und Romantik.
Ich habe Sascha Rotermunds Darstellung genossen - und, mir wieder einmal ein
Märchen angehört. Und Märchen jeder Art sind für mich seit jeher sehr genussreich.
Auch empfand ich keine Langeweile beim Hören dieses Buchs.
Es ist ungekürzt und ich würde mir mehr ungekürzte HB von Nora Roberts wünschen.
Die Bücher haben eine Leichtigkeit, die anderen Autoren abgeht.
Wem die Bücher von N.R. zu leicht und zu seicht sind, lese oder höre sie bitte nicht!
Beim Lesen oder Hören von N.R. erwarte ich keine schwere Literatur.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein dunkles Geschenk

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 16 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 641
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 581
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 583

Lila Emerson liebt ihren Job als House-Sitterin über alles. Doch als sie eines Tages vom Fenster ihres aktuellen Apartments einen Mord mit anschließendem Suizid beobachtet, verändert sich ihr Leben auf einen Schlag, denn Ashton Archer, der Bruder des potenziellen Mörders, bittet sie um Hilfe. Lila fühlt sich von dem attraktiven Künstler mehr als angezogen, und auch Ash weiß sofort: Die Frau mit den dunklen, tiefen Augen muss er zeichnen!

  • 1 out of 5 stars
  • Unerträglich

  • Von Liliane BS Am hilfreichsten 31.05.2015

Liebe Leut, es ist ein modernes Märchen !!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2016

Und weil dies so ist, begreife ich die negativen Urteile nicht.
Die Sprecherin, Tessa Mittelstaedt, ist für mich eine Neuentdeckung. Eine Neuentdeckung,die ich sehr sehr gerne wieder einmal hören würde. Ich konnte die
verschiedenen Personen sehr gut wiedererkennen und sie brachte zusätzliche Spannung in die Geschichte. Sicherlich ist dies keine hochdekorierte Literatur, aber ein wunderbarer Roman, der alle gewünschten Aspekte eines Romans bietet.

Ich gebe sehr gerne und überzeugt volle 5 Punkte.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spuren der Hoffnung

  • O'Dwyer 1
  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 13 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 429
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 428

Die neue große Trilogie von Nora Roberts: Die zauberhaften Geschichten ihrer Großmutter lassen die junge Amerikanerin Iona nicht los. Sie erzählen von einem magischen Land voll üppiger Wälder, schillernder Seen und jahrhundertealter Mythen. Iona trifft eine Entscheidung: Sie verlässt Baltimore, um ihre Vorfahren in Irland zu suchen. Mit nichts als einem großen Koffer in der Hand und den Worten ihrer Großmutter im Ohr beginnt sie die Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. In Irland trifft sie ihre Verwandten Branna und Connor.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecherin wertet die Geschichte auf

  • Von Beate Am hilfreichsten 27.05.2014

Fantasie à la Nora Roberts

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2016

In der O'Dwyer- Geschichte ist Nora Roberts wieder einmal eine sehr fantasievolle
Geschichte voller Magie gelungen. Ich mag von Jugend an Märchen - und diese
Geschichte in Band 1, 2 und 3 ist für mich ein Erwachsenen-Märchen.
Ich liebe diese Art Geschichten und die Vertonung in allen drei Bänden ist hervorragend
gelungen. Elena Wilms hat wieder einmal ihre Klasse bewiesen.
Für Geschichte, Sprecherin und Umsetzung jeweils 5 Punkte.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mord an der Themse

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 1
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.905
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.762
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.758

Cherringham - eine beschauliche Kleinstadt in den englischen Cotswolds. Ein Ort, an dem das Verbrechen unbekannt ist. Bis eines Tages die Leiche einer jungen Frau in der Themse gefunden wird. Ein schrecklicher Unfall - zumindest laut der Polizei. Sarah glaubt jedoch nicht daran. Zusammen mit Jack, einem ehemaligen Detective der New Yorker Mordkommission, beginnt sie zu ermitteln. Dabei müssen sie feststellen, dass die Dinge nicht so klar sind, wie die Polizei das gerne hätte.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein etwas trocken aber spannender Krimi

  • Von Lifergy Am hilfreichsten 10.03.2015

Hervorragender Krimi nach alter Art!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2015

Zwar wirken die Krimis dieser Serie zeitweilig beschaulich - aber gerade diese
Stimmung liebe ich bei den Romanen dieser Art. Frau Godec ist eine herausragende
Sprecherin und bringt diese Stimmung sehr gut rüber!
Gerade habe ich mir noch alle bisher vertonten Cherringham-Krimis gekauft und werde
mir auch die nächstens erscheinenden herunterladen.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Abnormen

  • Die Abnormen 1
  • Autor: Marcus Sakey
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 14 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.529
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.367
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.359

In Wyoming kann ein kleines Mädchen in der Art, wie jemand seine Arme verschränkt, seine dunkelsten Geheimnisse lesen. In New York erkennt ein Mann Muster im Auf und Ab der Börse und rafft 300 Milliarden Dollar zusammen. Man nennt sie "Abnorme" oder "Geniale", Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Seit 1980 kommt ein Prozent aller Neugeborenen "abnorm" zur Welt - und seitdem ist alles anders. Einer von ihnen ist der Agent Nick Cooper.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend, berührend, interessant, süchtig machen!

  • Von Marschab Am hilfreichsten 27.03.2015

Faszinierend und erschreckend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2015

Dieses Buch bzw. HB, in unserer Zeit spielend, fasziniert und erschreckt zugleich.
Es stellt unsere Zeit dar - eine Zeit, in der Menschen mindergeschätzt werden, wegen
Rasse, Herkunft und Religion.
Es geht hier natürlich um andere Dinge als Religion, Herkunft oder Rasse - dieses
für manche in unserer Zeit so Wichtige, wird hier überhaupt nebensächlich, denn es besteht die Möglchkeit, das Mitmenschen geboren werden, die ganz besondere Eigenschaften besitzen und diese evtl. gegen die normal geborenen Menschen einsetzen. Allerdings läßt erst die Angst und das Machtbedürfnis einiger Menschen, die
als "Normale" geboren und leben müssen, die Situation eskalieren.
Obwohl es natürlich, wie in jeder Bevölkerungsgruppe, auch bei den "Abnormen" kriminelle Personen gibt.
Und zwischendrin ein Mensch, der "abnorm" ist und das Beste für sein Land tun will.
Allerdings erfährt er im Laufe seines Berufes, dass es für ihn das Allerwichtigste im Leben ist, seine Familie, seine Kinder zu schützen. Die Kinder im besonderen und im allgemeinen sind die Zukunft seines Landes. Und entsprechend handelt er.
Dargestellt wird er als patriotischer Held eines bestimmten Landes - nicht der Welt - obwohl er an eine Welt denkt.
Dieses Buch hat mich ungeheuer gefesselt und ich hoffe, dass der Folgeband, der bereits in Schrift vorliegt mit demselben Sprecher vertont wird.
Herr Kessler hat dieses HB absolut super gesprochen.
Für Sprecher und Buch 5 Punkte, wenn ich könnte, würde ich beiden noch mehr Punkte
zukommen lassen.

Dreg

17 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich