PROFIL

wintermute11

Leipzig, Deutschland
  • 35
  • Rezensionen
  • 82
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 506
  • Bewertungen

Dusselig bis extrem peinlich ...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2017

... etwa so könnte man dieses Hörbuch beschreiben. Die Handlung nicht nachvollziehbar, der Sprecher - so etwa die Stimme eines 13 jährigen, wobei die Rolle die er spricht, ein Mädchen sein soll - wenn er einen Mann sprechen will versucht er eine tiefe Stimme zu imitieren, was ihm nicht gelingt (siehe Überschrift). Auch sonst was hat das mit CyberPunk zu tun? Der Autor ist wahrscheinlich ein Zwölfjähriger der versuchte erfolglos ein spannendes Buch für seine sechsjährige kleine Schwester zu schreiben. Weil es "Auftakt" heißt befürchte ich das Schlimmste ...

2 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Dieser 3. Teil der Bill Hodges Trilogie zieht sich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2016

... endlos lang und ist leider auch ziemlich vorhersehbar. Man möchte die Protagonisten manchmal treten, da sie die Zusammenhänge nur so langsam checken. Dann kommt noch, für meinen Geschmack, dieser absolut peinliche dumm naive Charakter "Holly" hinzu - schmerzhaftes Fremdschämen immer wieder ..., in jedem dritten Satz wird von Bill Hodges schmerzhafter Krankheit erzählt, scheint so als würde Mr. King nach Zeilen bezahlt, hab mich bis zum Ende durchgequält. Zuwenig Spannung im Gegensatz zu den vorherigen Teilen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Coitus Interruptus

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2016

Der Autor ist ein Meister darin Spannung aufzubauen ... das ist auch Alles ... die Spannung die er durch Andeutungen und unaufgedeckte Geheimnisse aufbaut endet dann mit einem Schluß, der völlig dämlich und aus der Luft gegriffen scheint und fast nix erklärt! Nie wieder: "Ivar Leon Menger", für mich ein "Stephen King" für Arme!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannende Geschichte, mit kleinen Mängeln

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2015

gutes schriftstellerisches Handwerk, die Protagonisten sind gut beschrieben, heißt es läuft ein Film im Kopf. Einziger Mangel, wie schon bei einigen Stephen King Büchern ist, daß immer irgendeine strunzdumme naive Nebenfigur darin vorkommt - hier: Holly. Also bei deren kindischen (ist jedoch eine Erwachsene im Buch) Gedanken, Dialogen bekam ich Gänsehaut vom Fremdschämen. Autsch!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ein wirklich guter Mystery Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2015

Bei diesem Buch konnte ich kaum pausieren, das Buch ist so spannend aufgebaut und auch der Sprecher versteht sein Handwerk, d.h. die einzelnen Charaktere darzustellen und die Spannung zu halten. Einfach sehr gut!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Leider ziemlich schlecht ....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2015

... dieser Band der "Wächter" Serie ist so etwas von banal, fast schon peinlich einige Stellen. Der Autor hätte die Serie nach "Wächter des Morgen" abschließen sollen. Die Handlung wirkt sooo an den Haaren herbeigezogen als hätte der Autor überhaupt keinen Plan gehabt. Der Sprecher ist völlig okay.

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Phantasmen Titelbild

Diese Story ...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2014

... ist totaler Quatsch. Die Sprecherin ist eigentlich ganz okay - jedoch könnte sie vielleicht ein bißchen weniger pathetisches Leiden in die Stimme legen.

2 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Zu langatmig ....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2014

... das Buch ist leider zu langatmig geschrieben man beginnt sich schnell aufgrund der detailverliebtheit des Autors zu langweilen, zu wenig Spannung kommt auf - auch die Szenenwechsel zwischen den äußerst unrealistischen Parallelwelten bringen da wenig da man sich immer weniger mit den Protagonisten identifizieren kann. Ganze Story wirkt sehr konstruiert ... hab es noch nicht zu ende gehört ... aber irgendwie reizt es mich auch nicht mich weiter durch die ganzen Abschweifungen hindurch zu quälen. Der Sprecher ist sehr gut - kann die Story aber leider auch nicht retten! Schade!

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Liebes- Erotik Schnulze

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2014

Dieses Hörbuch hat mit einem Vampir Action Roman nur sehr wenig zu tun - es ist eine absolute Liebesschnulze mit häufigen Sex Szenen, die Story die drumherum aufgebaut ist ist so etwas von dämlich und unlogisch, ich mußte das Hörbuch leider abbrechen weil: unerträglich!

0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

total albern

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2013

Also dieses Hörbuch ist wirklich total albern - nach 1/2 Stunde abgeschaltet - dann nach ein paar Tagen noch einmal etwas weitergehört, aber es wird nicht besser ... ich weiß nicht was daran so besonders lustig sein soll, einfach nur völlig peinlich, alberner Sch...

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich