PROFIL

Kathrin

Greenville SC
  • 4
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen

Gut, aber nicht so gut wie die Vorgaenger

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2015

Meiner Meinung nach war dieses Buch nicht ganz so stark wie die zwei Vorgaenger.

Vor allem die Perspektive der Taeter Selbstgespraeche haben mir nicht sonderlich gefallen.

Trotzdem war es wieder ein interessanter Fall und den naechsten David Hunter werde ich natuerlich auch wieder hoeren.

Ruhig und lebendig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2015

Dieses Buch ist wie ein Nachmittag auf einer Luftmatratze auf einem ruhigen Fluss. Es ist perfekt, wenn man auf einen ruhigen Fluss Lust hat, aber langweilig, wenn man eigentlich eine Wildwasser Tour machen möchte.

Vor allem die Geschichte der Spionin und des Bombenbauers haben es mir angetan, während der Fälscher nicht so richtig rein gepasst hat.

Dies ist mein erstes Buch von Capus, bestimmt aber nicht mein Letztes.

Sprecher hat diese Geschichte lebendig gemacht.

Freue mich auf den 2. Teil

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2015

Eine spannende Geschichte, in der ich mich bis zum Schluß gefragt habe, ob es eine riesige Inszenierung ist oder ob es nun tatsächlich (für die Charaktere in der Geschichte) passiert ist.

Ich habe mich ebenfalls die ganze Zeit gefragt, ob ich mich so mitreißen lasse, daß ich auch den Nachfolge Roman lese werden und das kann ich spätestens seit dem letzten Viertel im Buch ebenfalls bejahen.

Die Hauptpersonen in der Geschichte werden mir auch erst zum Ende hin sympathisch. Vor allem der Held Stephen Fox hat mir die ganze Zeit zu schaffen gemacht, weil er die ersten zwei Drittel ein kompletter Idiot war.

Ich kann daher jedem nur raten, dass es besser wird, falls man nicht von Anfang an Feuer und Flamme für die Geschichte ist.

In Ordnung fuer Zwischendurch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2015

Eine Kurzgeschichte für Zwischendurch kann ja mal nicht schaden.

Allerdings frage ich mich, ob der Inhalt nicht ein Fälligkeitsdatum hat und da wir im Moment so weit von der nächsten Jahrtausendwende entfernt sind, konnte ich vielleicht nicht so viel damit anfangen.

Die Schlussfolgerung, dass es für die Menschheit doch immer wieder weiter geht sollte man sich als positiven Gedanken behalten.