PROFIL

asistab

  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen

Sehr gut recherchiert, zu pathetisch gesprochen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2016

Stefan Zweig, wie immer ein guter Erzähler, hat auch hier bis ins letzte Detail recherchiert. Die Geschichte ist hoch interessant und meist spannend, wenn auch die Detailtreue manchmal zu Längen führt. Dennoch kann man dem Epos gut zuhören und seine Allgemeinbildung erheblich bereichern.
Der Autor verzichtet oft darauf, französische oder englische Zitate aus seinen Quellen zu übersetzen, was nicht so dramatisch wäre, würde man diese Stellen langsam und in der richtigen Betonung aussprechen. Leider gelingt dies dem Sprecher nicht - gar nicht! Er bedient sich einer sehr pathetischen Ausdrucksweise, im Deutschen wie in allen verwendeten Fremdsprachen.
Dennoch ein großer Roman, der sich ideal als Hörbuch eignet

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich