PROFIL

frou-frou

  • 3
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen

Leider vieles schon gehört...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2019

Leider wurden viele Witze schon in den früheren Folgen erzählt, auch von Eckard von Hirschhausen. Siehaben sogar einen Einspieler von der Folge 4 - da fühlt man sich veräppelt. Würde sie daher leider nicht noch Mal kaufen.

1 Person fand das hilfreich

Interessant und doch irgendwie ein Mischmasch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2018

Ich fand das Hörbuch spannend, wie über den Aufbau des 0-waste (warum braucht man dafur nicht auch ein deutsches Wort?) berichtet wird. Leider finde ich das Buch sehr ausschweifend und unfokussiert. Als ich es kaufte, dachte ich zuerst, es ginge um Konzepte um Müll zu reduzieren. Diese kommen auch vor, aber erst nach der HÄLFTE des Buches. Die Konzepte sind zwar interessant und ich konnte einige neue Konzepte einholen, aber auf einen Grossteil kann man auh selber kommen.
Was mich aber genervt hat ist die Einführung in die generellen Themengebiete wie Abfallverbrennung. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich mich in meinem Studium sehr viel damit beschäftigte.
Und dann kam sie auf das Thema Bio und sagte, es sei Pestizid frei. Falsch! Für den Bioanbau gelten einfach verschärftere Regeln, aber er ist nicht Pestizidfrei! In der Schweiz darf im Biolandbau Kupfer gesprüht werden als Pestizid, was beim konventionellen Landbau nicht verwendet werden darf, da es nicht abbaubar ist! Bio ist trotzdem eine gute Sache, da wenigstens versucht wird, den Pestizid Irrsinn zu reduzieren, aber man sollte das dann auch richtig übermitteln.
Als mir diese Fehlinformation auffiel, wurde uch kritischer im Zuhören. Als dann von Reduzierung von Papier die Rede war, kam mir ein Papiertechnologe in den Sinn, der sagte, man solle Dokumente und Mails doch ausdrucken, da es sich um eine erneuerbare Ressource handle, im Gegensatz zu der Energie, die am Bildschirm verbraucht wird. Allerdings hat er wohl den Drucker und die Energie zum drucken nicht mitberechnet...
Zusammenfassend finde ich das Buch zwar ein ok Einstieg in das Thema, man sollte aber trotzdem alles noch Mal kritisch hinterfragen.

14 Leute fanden das hilfreich

One Night Stands Titelbild

ok

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

ich fand es gut, dass die Serie Mal in den 80ern spielt. Diee Geschichte fand ich aber irgendwie voraussehbar.