PROFIL

Jochen

Hamburg, Deutschland
  • 1
  • Rezension
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen
  • Samarkand Samarkand

  • Autor: Matthias Politycki
  • Sprecher: Matthias Politycki
  • Spieldauer: 14 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 9

"Alle Geschichten kommen aus Samarkand." - Die Welt ist aus den Fugen geraten und wo einst die Seidenstraße entlang führte, ist 2026 das Epizentrum der Erschütterung. Alexander Kaufner, Gebirgsjäger und Grenzgänger, reist in das sagenumwobene Samarkand und begibt sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Kultstätte. Doch können Sieg oder Niederlage, Krieg oder Frieden tatsächlich von einem Haufen heiliger Knochen abhängen?

  • 3 out of 5 stars
  • Verwirrt und enttäuscht in Usbekistan

  • Von Boris Am hilfreichsten 14.11.2013

Eine Wanderung ins Unbekannte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2014

Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise, eine Wanderung in unbekanntes Terrain, geografisch, politisch, zeitlich. Dabei beschreibt er die Landschaft, die Menschen, die Räume in einer Dichte und Intensität, die man "auf der Zunge schmecken" kann. Selten so eine Sprache, die wie ein kristallklares Medium alles wie unter der Nahlinse erscheinen lässt. Sicher macht auch den Unterschied, dass hier der Autor selbst ausgezeichnet liest. Dies ist eine Geschichte von Suche nach Herausforderung, nach Bedeutung, nach Transzendenz. Das Hören gleicht einer Entführung durch einen riesigen Spannungsbogen. Man findet sich unversehens in ungeheuren Situationen, führt einen an unbekannte Orte und bringt einen mit erstaunlichen Menschen in Kontakt. Gefühle, Impulse, Gesetze, Gefühle, besonders die Hoffnung spielen hier einander teils üble Streiche, die das Werk mit Komplexität aufladen und lange nach dem Lesen noch beschäftigen. Ein Hörbuch, das einen auf diese Weise entlässt und danach nicht loslässt, kann ich nur empfehlen. Man muss sich nur auf einiges gefasst machen ...