PROFIL

Birgit

  • 10
  • Rezensionen
  • 30
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 13
  • Bewertungen

Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.05.2019

Ich schaffe es nicht, dass Hörbuch zu Ende zu hören - die Geschichte ist zäh, langweilig, reißt mich wirklich nicht vom Hocker. Die Sprecherinnen tun ihr Bestes, aber sogar der französische Akzent von "Colette" ist etwas gekünstelt, alles in allem eine Enttäuschung!

2 Leute fanden das hilfreich

Das absolute Highlight !!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2018

Das absolute Highlight, die Stimme von André Heller - und das Finale - gigantisch - Gänsehaut!!! Unbedingte Empfehlung!!!

Unerträglich trivial und langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2016

Die Geschichte beginnt schon so platt und klischeehaft, dass ich es wirklich nicht ertragen habe, sie mir bis zum Ende anzutun.

1 Person fand das hilfreich

Langweilig und enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2016

Bisher habe ich einige Bücher von Jonas Jonasson gelesen, die mir sehr gut gefallen haben - aber dieses hier ist langatmig, überhaupt nicht witzig - einfach nur langweilig! Ich habe es nicht bis zum Ende durchgehalten ...

Für Anfänger völlig ungeeignet

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.01.2015

Ich hatte mir vorsichtshalber die Basis-Version gekauft, weil ich zwar keine wirkliche Anfängerin mehr bin, aber länger pausiert hatte und einige Lücken habe. Die Texte sind inhaltlich kompliziert für Anfänger, das hat mir auch ein Russe bestätigt, Sprechtempo und Aussprache sind einigermaßen realistisch (wenn auch nicht für wirkliche Anfänger), aber inhaltlich wird über Sprache philosophiert, was für Anfänger vom Satzbau her teilweise gar nicht mehr verständlich ist - da helfen auch die deutschen Untertitel nicht wirklich! Ich werde versuchen, das Hörbuch zurückzugeben und hoffe auf Kulanz!

Die Birkenbihl-;Methode ist grundsätzlich gut, Englisch zum Beispiel ist ok, aber dort sind auch die Texte viel einfacher für Einsteiger - keine Ahnung, was sich die Macher des Russisch-Kurses hier gedacht haben ....

16 Leute fanden das hilfreich

Ein fabelhafter Lügner Titelbild

Eine fabelhafte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2013

Die genaue Beobachtung der Personen, die sprachliche Finesse, die wirklich gute, sensible Sprecherin - ich habe geschmunzelt, mich amüsiert - in aller Ernsthaftigkeit, denn bei der Geschichte bleibt einem immer wieder das Lachen im Halse stecken, ohne dass man daran erstickt - wunderbar!

2 Leute fanden das hilfreich

Fängt gut an, wird dann aber langatmig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2013

Die Geschichte fängt spannend an: Die grotesk-neurotische Familie der Mutter, die das ganze weitere Leben der Tochter prägt ... aber dann wird es langatmig und deprimierend - ich habe nach zwei Dritteln aufgehört, weil die depressive, negative Atmosphäre mich "runtergezogen" hat ...
Die Sprecherin Sara Stricker ist ein echtes Erzähltalent mit einer ausdrucksvollen Stimme, sie lässt den Hörer in das Geschehen eintauchen (vielleicht hat's mich deshalb so runtergezogen, dass ich nicht weiterhören konnte).
Objektiv gesehen sicher ein gutes Hörbuch, aber mir persönlich war es zu langatmig.

3 Leute fanden das hilfreich

Das Leben ist ungeheuer und wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2013

Astrid Rosenfeld hat ihre Romanhelden so wunderbar verschroben und menschlich gezeichnet, dass man sie am liebsten kennenlernen möchte, und Robert Stadlober erzählt das alles in einer Weise, dass ich ganz traurig war, als wir uns am Ende der Geschichte wieder trennen mussten - ganz große Klasse, unbedingt hören!

1 Person fand das hilfreich

Spannung vom Feinsten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2013

Matthias Brandt ist ein so sensibler Sprecher, beim Hören taucht man ganz in die Geschichte ein - intensiver als ein Fernsehkrimi! Unbedingt hören!

Grauenhaft trivial

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2013

Dieses Buch ist an Trivialität kaum zu übertreffen - ein Klischee jagt das andere, die grausamen und abscheulichen "Bösen" und die edlen und reinen "Guten" - manchmal kaum erträglich. Gekrönt wird das Ganze dann noch von der fürchterlich gekünstelten Sprechweise der Vorleserin - ich werde das Buch (falls möglich) aus meiner Bibliothek löschen!

5 Leute fanden das hilfreich