PROFIL

Alex M

  • 23
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 311
  • Bewertungen
  • Der Spalt

  • Autor: Peter Clines
  • Sprecher: Bernd Reheuser
  • Spieldauer: 13 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 736
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 703
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 701

Highschool-Lehrer Mike Erikson ist ein Genie und könnte dank seines fotografischen Gedächtnisses und seines überragenden IQs eigentlich eine glänzende Karriere machen. Doch er zieht ein bescheidenes und zurückgezogenes Leben vor - bis er sich von einem alten Freund dazu überreden lässt, an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen: Mitten in der kalifornischen Wüste arbeitet ein Team von Wissenschaftlern daran, Teleportation zu ermöglichen. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen - nicht nur für die Forscher selbst, sondern für die ganze Menschheit.

  • 2 out of 5 stars
  • 2/3 gut, 1/3 sinnfrei

  • Von Dustin P. Am hilfreichsten 02.12.2018

Erst langatmig - dann spannend - dann skurril

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Ich hab mir das Hörbuch geholt, weil die Idee sich gut anhörte und auch die Bewertungen zu diesem Buch gut waren. Also Hörbuch geholt und runtergeladen.

Der Anfang ist sehr langatmig. Die Beschreibung des Protagonisten dauert. Etwa nach 3 Stunden wird das Buch spannend. Es passiert ziemlich viel und auch einige Sachen werden logisch erklärt, bei denen ich nur geraten habe. Die Idee mit den Multiversen ist klasse. Ich wollte zu diesem Zeitpunkt das Buch nicht mehr von den Ohren nehmen.Es wird wissenschaftlich und damit auch logisch erklärbar.
Aber dann wird es in den letzten ca.4 Stunden mystisch und skurril und in meinen Augen verliert das Buch damit den vorher eingeschlagenen Weg. Das hat mehr von einem John Sinclair Geisterjäger-Roman als von der vorher aufgebauten Stimmung und Geschichte. Das Ende war für mich zäh zu hören. Ich habe es nur zu Ende gehört, weil ich mir gesagt habe, dass ich die letzten 3 Stunden auch noch zu Ende bekomme.
Der Sprecher ist eine Ohrenweite und hebt damit die Gesamtbewertung.

  • The President is Missing

  • Autor: Bill Clinton, James Patterson
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 785
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 752
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 743

Es gibt Dinge, die nur ein Präsident wissen kann. Es gibt Dinge, die nur ein Präsident tun kann. Doch was geschieht, wenn der Präsident verschwindet?

  • 1 out of 5 stars
  • kaum auszuhalten

  • Von Max_vrstdt Am hilfreichsten 18.06.2018

Normalerweise mag ich James Patterson

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.10.2018

Normalerweise - wenn eine Rezession damit anfängt gibt es Schlechtes zu schreiben. Und so ist es für mich. Normalerweise mag ich die Thriller von James Patterson. Hier vor allem die Alex Cross Reihe. Aber von diesem (Hör-)Buch bin ich enttäuscht.
In diesen Thriller wird eine Mixtur zwischen Politik, Cyberwar und Action gewagt. Und diese Mischung hat mir nicht geschmeckt obwohl sie interessant klingt.
1. Der Protagonist ist ein Präsident der fast alles kann, inkl. Action, Lösungsvorschlag für das "Problem" usw. Hört sich an wie ein Actionfilm mit Arnold Schwarzenegger aus den 90ern. So kommt es auch rüber.
2. Extrem viel Pathos Richtung Amerika ebenso am Ende die Spitze gegen den bestehenden Präsidenten mit einer Rede in der ein "was wäre wenn" Szenario skizziert wird, das eher zu einer Fabel gehört.
3. Die Bedrohung Cyperwar wird anfangs sehr gut beschrieben, geht dann aber immer weiter unter und meiner Meinung nach würden so geniale IT Terroristen nicht mit "normalen" Geräte und Dienste kommunizieren, nachdem sie alle Schwachstellen in der Kommunikationsinfrastruktur aufgedeckt haben. Die würden die Schwachstellen ausnutzen für ihre Kommunikation.
4. Die normalen Terroristen (hier vor allem die Figur Bachs') werden am Anfang sehr schön eingebunden aber dann recht schnell abgetan und auch erledigt.
Das Buch wäre besser gewesen, wenn der Präsident nicht der Mann für alle Fälle wäre, sondern mehr der die politischen Ränkespiele spielen muss (raus aus der Action und Schießereien) oder ein andere Protagonist gewählt worden wär (z.B. der Secret Service Mann Alex)

Nicht alles ist schlecht an diesem Hörbuch. Top ist mal wieder der Sprecher Uve Teschner. Deswegen gibt es einen Stern mehr in der Gesamtbewertung.

  • Armada: Nur du kannst die Erde retten

  • Autor: Ernest Cline
  • Sprecher: Gerrit Schmidt-Foß
  • Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 935
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 906
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 905

Zack Lightman ist ein Träumer und Geek. Richtig gut ist er nur in Armada, einem Virtual-Reality-Spiel, in dem eine außerirdische Spezies versucht, die Erde zu erobern. Damit ähnelt sein Leben dem zahlreicher anderer Gamer. Bis eines Tages ein echtes Alien-Raumschiff über seiner Heimatstadt auftaucht - und aus dem Computerspiel bitterer Ernst wird. Denn als sich die ersten Wellen außerirdischer Raumschiffe ankündigen, sind es allein die Gamer, die ihnen im Drohnenkampf gewachsen sind.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade, schade

  • Von Tayger Am hilfreichsten 07.04.2017

Was war den das?

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2018

Eins vorneweg - Das Buch Ready Player One des Autors ist eins meiner Lieblingsbücher, aber von diesem Buch bin ich enttäuscht.
Hier werden verschiedene Geschichten/Bücher der 80er versucht zusammen zubringen. Man nehme ein bisschen Ready Player One, ein bisschen Enders Game usw und am Ende kommt für mich nur Grütze raus.
Mal kümmert sich der Autor extensiv um das Seelenleben des Protagonisten, dann wiederum passiert in dieser Richtung wieder gar nichts und er ist damit beschäftigt die "verworrene" Geschichte wieder in eine Richtung zu bringen.
Die EDA kann alles Geheimhalten und mit einem Joystick können Teenies die Welt retten. Zu abgespaced für mich.
Einzig der Sprecher ist ein Lichtblick.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Apocalypsis. Collector's Pack

  • Apocalypsis 2
  • Autor: Mario Giordano
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 17 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 329
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 315
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 314

Der Journalist Peter Adam erwacht im Kölner Dom - ohne Erinnerung daran, was in den letzten Tagen geschehen ist. Ringsum hebt sich der Boden, die Hölle tut sich auf, Menschen stehen in Flammen. Hat die Zeit der Apokalypse begonnen? Selbst der Papst im fernen Rom, der sich Petrus II. nennt, scheint von einem Dämon besessen zu sein und tut nichts, um das drohende Verhängnis abzuwenden. Die letzte Hoffnung der Welt liegt in der rätselhaften Tätowierung, die Peter Adams gesamten Körper bedeckt. Uralte Zeichen, die den Weg zu einem der größten Mysterien der Menschheitsgeschichte weisen. Dem Ursprung des Bösen.

  • 4 out of 5 stars
  • Autor im Drogenrausch?

  • Von Michael Am hilfreichsten 15.10.2015

Vertane Chance

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2016

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Ein gutes Hörbuch braucht eine gute Geschichte die einen interessiert und fesselnd ist. Dazu ein guter Sprecher der die Atmosphäre der Geschichte gut und spannend liest.
Letzter Punkt wurde erfüllt Bei der Geschichte hat das Buch zuviel gewollt.
In diesem Buch wurde in meinen Augen zuviel Mystik und Science-Fiction gemischt.

Hat Sie Apocalypsis: Collector's Pack (Apocalypsis 2 ) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

nein

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Das man lange nicht wusste wer gehört zu welcher Seite (gut/böse). Leider wurde es nach zwei dritteln der Geschichte aufgelöst

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ich habe mich geärgert das ich dieses Buch gekauft habe. Ich war genervt und teilweise gelangweilt, weil das Buch zuviel gewollt hat.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Anfangs ein guter Thriller der dann zuviel esoterisch.mystisches beinhaltet.

  • Panama Papers

  • Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung
  • Autor: Bastian Obermayer, Frederik Obermaier
  • Sprecher: Olaf Pessler
  • Spieldauer: 12 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.468
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.366
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.369

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: "Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?" Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten.

  • 5 out of 5 stars
  • MUTIGE MENSCHEN BRAUCHT DIE WELT

  • Von Sven Am hilfreichsten 05.05.2016

Erschreckende Enthüllung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.05.2016

Tolles Buch und toller Leser. Es ist erschreckend wie einfach sich eine Geldgesellschaft gebildet hat und es hinterlässt einen sauren Nachgesvhmack wenn man die Reichen so sieht und hört.

  • Happy Hour in der Hölle

  • Bobby Dollar 2
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.670
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.614
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.608

Bobby Dollar, Anwalt der verlorenen Seelen und Engel auf Erden, wird von seinem Himmelsmentor in die Hölle geschickt. Er soll dort dem Sklavenhändler Rhipash eine kryptische Botschaft übermitteln. Das passt Bobby wunderbar, will er doch die Teufelin Caz wiedersehen, in die er sich unsterblich verliebt hat. So macht er sich auf zur Höllenpforte - um im Innern ein unvorstellbar großes Reich vorzufinden. Tagelang läuft Bobby von einem Höllenkreis zum nächsten, und endlich findet er Rhipash.

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Geschichte mit ein paar Schwächen

  • Von Elke Albrecht Am hilfreichsten 19.04.2017

Bobby Dollar in der Hölle

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2014

Den 1.Teil habe ich geliebt. Ein klasse Story richtig gut erzählt. Leider geht die Geschichte im 2.Teil hier unter. Der Autor ist sehr detail verliebt beim Beschreiben der Hölle und deren Bewohner. Einige Ideen sind sehr gut (man kann in der Hölle nicht sterben, die Heber, Physik ist in der Hölle nicht ganz so komplex) andere passen nicht so richtig (warum kommt Sam wieder? die emporgehobenen). Die Story ist nicht mehr so komplex aufgebaut wie im ersten Teil. Und spätestens beim aufeinander treffen mit Bobbys Kontrahent Eligor war klar dass wieder was "schiefgeht".
Das Hörbuch ist aber trotzdem nicht schlecht weil Simon Jäger wirklich weltklasse ist und auch die ganzen Beschreibungen und Situationen mit seiner Stimme prägt und Bobby Dollar vorm geistigen Auge entstehen lässt. Er gibt der Figur Tiefe und man leidet uind fiebert mit dieser.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • ZERO

  • Sie wissen, was du tust
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.003
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.737
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.741

Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten.

  • 3 out of 5 stars
  • Interessant, aber...

  • Von Andrea L. Am hilfreichsten 27.07.2014

Beänstigend wie Staatsfeind Nr.1

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2014

Die Idee des Buchs ist klasse und die Geschichte ist klasse aufgebaut. Vieles erkennt man wieder wenn man ein bisschen technikaffin ist. Leider ist das Ende in meinen Augen sehr hektisch und wirkt schnell hingeschrieben. Dies und dass einige Stränge nicht richtig wieder in der Geschichte zurückgeführt werden sorgt dafür dass es nur 4 Sterne gibt.

  • Inferno

  • Robert Langdon 4
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 16 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8.459
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6.432
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 6.417

Dan Brown ist zurück - und mit ihm sein Held Robert Langdon, der schon mit "Illuminati", "Sakrileg" und "Das verlorene Symbol" Millionen begeisterte und mit kontroversen Themen global für Schlagzeilen gesorgt hat. Das weltweite Erscheinen des neuen Thrillers "Inferno" markiert Robert Langdons Rückkehr nach Europa. Der Symbolforscher aus Harvard wird in Italien mit Geheimnissen, Rätseln und einer Verschwörung konfrontiert, die ihre Wurzeln in einem der berühmtesten und dunkelsten Meisterwerke der Literatur haben: Dantes "Göttlicher Komödie". Und je intensiver Robert Langdon die immer gefährlicher werdende Spur verfolgt, umso deutlicher zeichnet sich die bedrohliche Erkenntnis ab, was Dantes Werk für die Gegenwart und Zukunft bereithält

  • 3 out of 5 stars
  • übliche Schnitzeljagd mit permanenten Monologen

  • Von Taufik Am hilfreichsten 22.05.2013

Schnitzeljagd á la Langdon

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2013

Dan Brown und sein Protagonist Robert Langdon sind wieder da. Das Buch ist genauso wie die beiden anderen Teile von Robert Langdon. Langdon auf Schnitzeljagd durch die Geschichte. Diese ist souverän aufgebaut und als ich schon dachte, es ist 08/15, kommt eine Wendung in die Geschichte, die ich nicht erwartet hatte. Damit hat sich das Buch auf 5 Sterne wieder hochkatapultiert. Leider verkommt das letzte drittel in Philosophie und nimmt sich wieder ein Stern. Alles in allem ein spannendes Buch mit einer schönen Drehung.
Auch der Sprecher ist sehr gut und passt zu diesem Buch.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Korrupt?

  • Wie unsere Politiker und Parteien sich bereichern - und uns verkaufen
  • Autor: Mathew D. Rose
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 112
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 46
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 43

Die Politik ist weit davon entfernt, "im Namen des Volkes“ zu sprechen und im Interesse des Gemeinwohls zu handeln...

  • 5 out of 5 stars
  • informativ, gut recherchiert - Klasse Hörbuch

  • Von Daniel Am hilfreichsten 30.05.2012

Erschreckend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2013

Wer dieses Hörbuch hört kann davon ausgehen, dass er sich zweimal überlegt ob und wem er seine Stimme gibt.
Vieles was hier mit Fakten belegt worden ist, hat man schon lange geahnt, aber wie tief die Verzahnungen wirklich sind, kann auch diese Buch nur punktuell aufzeigen. Aber das reicht um den Glauben in das System zu erschüttern. Kein Stephen King kommt an diesen Horrorthriller ran.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Abgeschnitten

  • Autor: Sebastian Fitzek, Michael Tsokos
  • Sprecher: Simon Jäger, David Nathan
  • Spieldauer: 9 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.291
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.098
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.080

Eine Schnitzeljagd um Leben und Tod: Sebastian Fitzek und Michael Tsokos präsentieren einen blutigen, nervenaufreibenden Thriller. Gleich zwei Sprecher, Simon Jäger und David Nathan, sorgen für Abwechslung beim Hören. So wird das Hörbuch zu einer 9 Stunden und 47 Minuten fesselnden Jagd nach der Wahrheit.

  • 3 out of 5 stars
  • Schonungslos-brutal, aber nicht reißerisch

  • Von El Sideburner Am hilfreichsten 29.11.2012

Spannend und unvorhersehbar

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2013

Tolles Buch,eine sehr gute Story, glaubwürdige Personen (bis auf einen) und sehr gute Vortragsweise.
Ethisch werden viele Fragen aufgeworfen.