PROFIL

chris20051994

  • 5
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen

Wieder ein sehr gutes Buch von Ursula Poznanski!<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2016

Die beiden Hauptfiguren erzählen aus der Ich-Perspektive. D.h. es gibt einen Sprecher und eine Sprecherin. Spannend von Anfang bis Ende.

Leider sehr realistisch.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Sehr kurzweiliges Buch mit einer sehr gut passenden Sprecherin. Im Prinzip ein Sachbuch. Die Schilderungen der Familienpsychologin enthalten Geschichten zum Kopfschütteln, Lachen und Traurig sein. Sehr empfehlenswert.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Etwas abstruse Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2015

Es ist oft schade, wenn die Autoren meinen sich von Buch zu Buch steigern zu müssen. Irgendwann überziehen sie dann. Axel Milberg ist leider auch nicht mein Lieblingssprecher.

Fesselnd, regt zum Nachdenken an, realitätsnah !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.10.2014

Das Buch ist sehr spannend und hat eine sehr gute und -nach meinem Wissen hinsichtlich der Auswirkungen eines flächendeckenden Stromausfalls- ziemlich realitätsnahe Geschichte. Wir sind alle sehr sehr abhängig vom Strom und die hier dargestellten Szenarien entsprechen durchaus möglichen Folgen, wenn auch etwas im Zeitraffer. Beim Hören über mehrere Tage wurde ich so in die Geschichte hineingezogen, dass ich -selbst wenn ich gerade nicht gehört habe- andauernd dachte ich muss Vorräte kaufen und noch in den Baumarkt, um mir Gaskocher zu besorgen :-). Auch im Nachgang des Buches konnte ich nicht umhin, mir einen Notfallplan auszudenken ;-)

Mir gefällst !!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2014

Ich habe das erste Buch gehört und war dadurch getrieben mir auch das zweite herunter zu laden. Mir gefallen die Hauptcharaktere und deren (Lebens- und Berufs-)Geschichten. Die Geschichte selbst ist spannend und realitätsnäher als die Bücher, die es über Serienkiller oder andere Monster gibt. Lediglich das Motiv des Mörders ist mir in beiden Büchern etwas sehr um die Ecke herangezogen. Aber Standard-Motive wären vielleicht auch langweiliger. Ich habe zwar schone bessere SprecherInnen gehört, bin aber dennoch mit dieser zufrieden, da sie zu der Hauptfigur passt. Wer es spannend mag und nicht jedesmal ein Blutbad braucht, wird die Bücher mögen. Ich bin schon auf das nächste gespannt.

14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich