PROFIL

M.M.

  • 2
  • Rezensionen
  • 74
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen

laaangatmig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2020

entsetzlich langatmig, unsympathische Protagonisten, blöde Fehler - sie zog die Vorhänge so zu, dass kein Spalt blieb, dann betrachtete sie ihr Spiegelbild in der Scheibe - usw. Ich habe mich bis zur Hälfte gequält, jetzt gebe ich auf.

Puh!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2019

Ich kann mich nur denjenigen anschließen, die die Stimme der Jula schrecklich finden: Aggressiv, hysterisch, schrill, ohne Farbe. Das hat sehr viel an Hörgenuss verdorben. Ich fand auch die ständigen Hintergrundtöne nervig. Die Geschichte ist für meinen Geschmack mittelmäßig - sehr weit hergeholt und nicht schlüssig. Ich nehme an, das Ende ist in Hinblick auf eine mögliche Fortsetzung so offen gestaltet. Die werde ich sicher nicht hören - wäre schade um die Zeit und um's Geld.