PROFIL

Sophie

  • 9
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Eine unerhörte Affäre

  • Autor: Simona Ahrnstedt
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 12 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.004
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 930
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 927

Earl Gabriel de la Grip - ein mächtiger Mann mit skandalösem Ruf, der die Frauen viel zu sehr liebt, um sich einer einzigen zu versprechen. Madgalena Swärd - scharfzüngig, gebildet, intelligent. Sie ist das Gegenteil von dem, was Gabriel bei Frauen sucht. Er hingegen ist alles, was sie an einem Mann verabscheut. Doch eine gedankenlose Wette bringt beide dazu, einen gefährlichen Pakt zu schließen. Eine leidenschaftliche Affäre beginnt, die ihrer beider Herzen in Gefahr bringt.

  • 5 out of 5 stars
  • wow

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 24.12.2018

Purer Kitsch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2019

Die Story ist wahrscheinlich für alle Frauen, die selbst ein etwas langweiliges Leben führen und sich nach etwas Prickelndes sehnen. Es bedient alle möglichen Klischees. Der Geschlechtsakt wird schön detailliert beschrieben und auch sonst scheint alles makellos perfekt zu sein. Das bombastische Happy End rundet alles natürlich vollends ab.

Dieses Buch entfernt sich zu weit von den damaligen Verhältnissen. Aber wahrscheinlich interessiert das niemanden.

Ein Punkt hat mich aber wirklich gestört: wenn die Frau sich selbst befriedigt, nennt man es „sich selbst streicheln“, dass männliche Geschlechtsorgan wird aber nonstop mit „Schwanz“ betitelt. Entweder ich besorge es mir selbst und der Typ hat einen Schwanz oder ich streichle mich und der Typ hat einen Penis...

Viel Spaß damit (:

  • Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

  • Autor: Carol Rifka Brunt
  • Sprecher: Jodie Ahlborn
  • Spieldauer: 13 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 342
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 325
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 324

New York in den achtziger Jahren: Eigentlich gibt es nur einen Menschen, der June Elbus je verstanden hat, und das ist ihr Onkel Finn Weiss, ein berühmter Maler. In der Schule eher eine Außenseiterin und von ihrer älteren Schwester konsequent ignoriert, fühlt sich June nur in Finns Gesellschaft wirklich wohl. Als Finn viel zu jung an einer mysteriösen Krankheit stirbt, deren Namen ihre Mutter kaum auszusprechen wagt, steht in Junes Leben kein Stein mehr auf dem anderen.

  • 5 out of 5 stars
  • Pubertät auch für die Wechseljahre

  • Von sab66 Am hilfreichsten 13.03.2018

Schöne Story!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.05.2018

Ich fand die Geschichte gut, dass Zusammenspiel der einzelnen Personen wirkt greifbar und auch die Geschichte selbst scheint realistisch. Der Spannungsaufbau ist gelungen. Jedoch finde ich den Umgang mit der Krankheit nicht sensibel genug bearbeitet. Obwohl man sehr auf den Stand der damaligen Zeit geachtet hat, hätte man trotzdem mit dem einen oder anderen Vorurteil aufräumen können.

  • Suleika öffnet die Augen

  • Autor: Gusel Jachina
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 17 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.500
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.412
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.409

Suleika ist eine tatarische Bäuerin. Eingeschüchtert und rechtlos lebt die Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern auf dem Hof ihres viel älteren Mannes. Ihr Weg zu sich selbst führt durch die Hölle, das Sibirien der von Stalin Ausgesiedelten. Ein anrührendes und meisterhaftes Debüt, das in 21 Sprachen übersetzt ist. Vielfach preisgekrönt, u.a. als Großes Buch 2015 und mit dem Jasnaja Poljana-Preis 2015.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine der besten Geschichten

  • Von Christine Am hilfreichsten 19.04.2017

Sehr gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2017

Diese Geschichte hätte auch trocken und zu lang sein können, zumindest hätte sie Potenzial. Deswegen habe ich mich auch lange geziert das Hörbuch zu kaufen. Aber die Bewertungen versprachen etwas anderes.

Diese Geschichte ist voller Bewegung, voller Gefühle und Entscheidungen, die ganz jener Zeit entsprachen. Ich habe auch wieder einiges lernen dürfen. Danke!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich, Eleanor Oliphant

  • Autor: Gail Honeyman
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 13 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.119
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.976
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.975

Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Eine Pizza bestellen, mit Freunden einen schönen Tag verbringen, einfach so in den Pub gehen? Für Eleanor undenkbar! Und das macht ihr Leben auf Dauer unerträglich einsam. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus - und lernt dabei nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst noch einmal neu kennen.

  • 5 out of 5 stars
  • ich bin hin und weg!!

  • Von Andrea Am hilfreichsten 01.05.2017

Hervorragend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2017

Es ist seit langem ein wirklich stimmiges Hör-/Buch!
Das Leben von der jungen Dame wird Stück für Stück aufgerollt, die Hauptcharaktere sind detailliert und haben Ecken und Kanten.

Die Sprecherin macht ebenfalls einen super Job :)

Sehr gut!
Danke

  • Nachtblumen

  • Autor: Carina Bartsch
  • Sprecher: Marie-Isabel Walke
  • Spieldauer: 14 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 819
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 765
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 761

Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.

Carina Bartsch erzählt eine berührende Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern: gefühlvoll, authentisch, atmosphärisch.

  • 5 out of 5 stars
  • Frau Walke, Ihre Lesung ist ein Traumblume!

  • Von carpe diem Am hilfreichsten 08.08.2017

Schöne Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2017

Die Idee dieser Geschichte ist toll und diese kleinen Häppchen aus der Vergangenheit machen es bis zum Schluss spannend.

Jedoch empfinde ich einige Passagen als überzogen und das hollywoodtaugliche Happy End fügt sich nicht ganz ein, auch wenn man Jana und Colin dies gern wünscht.

  • Das geheime Leben des Monsieur Pick

  • Autor: David Foenkinos
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 7 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 293
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 279
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 278

Im bretonischen Finistère, am "Ende der Welt", gibt es eine ganz besondere Bibliothek: Sie beherbergt von Verlagen abgelehnte Manuskripte. Eines Tages entdeckt dort eine junge Pariser Lektorin ein Meisterwerk, dessen Autor der frühere Pizzabäcker des Ortes ist. Seine Witwe beteuert, er habe Zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier gebracht als Einkaufslisten. Ob er ein geheimes Zweitleben führte?

  • 5 out of 5 stars
  • Bea

  • Von Beate Am hilfreichsten 25.07.2017

Eine schöne verworrene Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2017

Viele kleine Handlungsstränge, die einen real greifbar, die anderen ein bisschen zu weit hergeholt, ergeben ein schönes großes Ganzes.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Geschichte der Bienen

  • Das Klima-Quartett 1
  • Autor: Maja Lunde
  • Sprecher: Bibiana Beglau, Markus Fennert, Thomas M. Meinhardt
  • Spieldauer: 12 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.613
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.437
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.434

England, 1852: William, Biologe, Samenhändler und Vater von acht Kindern, verlässt seit Wochen das Bett nicht. Das Geschäft liegt brach. Doch eine Idee könnte alles verändern: ein völlig neuartiger Bienenstock. Ohio, 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Der aber träumt vom Journalismus. Plötzlich geschieht das Unglaubliche: Die Bienen verschwinden.

  • 5 out of 5 stars
  • summ,summ,STUMM

  • Von Udolix Am hilfreichsten 26.03.2017

Interessant!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Die 3 Geschichten, welche in unterschiedlichen Epochen spielen, sind gut gelungen. Es freut mich, dass die Zusammenhänge nicht nur allein über die Bienen hergestellt werden. Auch für die Nebenfiguren ist Platz gelassen worden.

Die Geschichte in der Zukunft wirkt für mich trotzdem ein bisschen zu unreal, was aber nicht an der Beschreibung liegt, sondern eher an ihrem letzten 2/3 Inhalt.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sommer in Edenbrooke

  • Autor: Julianne Donaldson
  • Sprecher: Ilena Gwisdalla
  • Spieldauer: 9 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 270
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 252
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 252

Marianne Daventry würde alles dafür geben, der Langweile in Bath zu entkommen. Deswegen zögert sie nicht, als sie eine Einladung von ihrer Zwillingsschwester Cecily erhält, sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen. Marianne hofft, dort in aller Ruhe entspannen zu können, während ihre Schwester den attraktiven Erben von Edenbrooke umwirbt - doch als sie dem unfreundlichen, aber äußerst gut aussehenden Sir Philip in die Arme läuft, wird ihr klar, dass man manche Dinge einfach nicht planen kann.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Vergleich mit Jan Austen...

  • Von pia lui Am hilfreichsten 19.05.2017

Ein Vergleich mit Austen?!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2017

Die Geschichte könnte aus dieser Zeit stammen, jedoch fehlt ihr das besondere Etwas. Der Aufbau der Geschichte ist gut.

Der Stil entspricht wiederum gar nicht Austen. Er erinnert eher an einen modernen und simpel gestrickten Schreibstil wie Shades of Grey und co. Den Liebeleien der Schwester und dem anrüchigen Leben der Londoner wird auch zu viel Aufmerksamkeit geschenkt... das ist indiskret.

Es ist hörbar und für alle Austen- Liebhaber, die schon alles gehört/ gelesen haben, eine bescheidene Ausweichmöglichkeit.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lebkuchen zum Frühstück

  • Zuckergussgeschichten 6
  • Autor: Emma C. Moore
  • Sprecher: Katja Hirsch
  • Spieldauer: 3 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 213
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 198
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 198

Die Bewohner von Crossville feiern Weihnachten. Grace Callham hat es als Alleinerziehende nicht leicht im Leben und trotzdem ist sie glücklich. Glücklich mit ihrem Sohn und ihren Freunden in Crossville, die immer für sie da sind. Dumm nur, dass plötzlich Ethan McIver wieder in der Stadt auftaucht. Der Mann, dem sie vor neun Jahren das Herz brechen musste und der eine nicht unberechtigte Wut auf sie hat. Grace' Hoffnung, dass er so schnell wie möglich wieder verschwindet, zerschlägt sich.

  • 4 out of 5 stars
  • Ja kennt man

  • Von Marty McFly Am hilfreichsten 24.11.2016

Kitsch pur!!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2017

Wer auf Rosamunde Pilcher und die ganzen anderen Verdächtigen steht, ist hier genau richtig!

Ich persönlich brauche sowas 1x im Jahr und bin voll und ganz zufrieden.