PROFIL

thomas

  • 62
  • Rezensionen
  • 351
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 145
  • Bewertungen
  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 837
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 802
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 798

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Zeitreise

  • Von H. Schmidt Am hilfreichsten 19.10.2018

sehr solide...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2018

Ich muss gestehen, weder das Buch noch die Hörbuch Variante zu kennen.
Aufgrund der eingespielten Töne und guten Darstellung der Sprecher erlebt man hier nicht nur einen sehr guten Krimi sondern es wird auch die Stimmung dieser Zeit detailgetreu dargestellt.

Eine Fortführung über die Hörspielschiene würde mich sehr freuen.
Ich muss zugeben, dass ich mir nach diesem Hörspiel den zweiten Teil als Hörbuch gekauft habe, da ich gern wissen wollte wie es um Max Heller weitergeht.

  • DOORS - Der Beginn

  • Autor: Markus Heitz, Norman Cöster
  • Sprecher: Johannes Steck, Detlef Tams, Andreas Borcherding, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.517
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.388
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.383

Höre jetzt die Vorgeschichte "DOORS - Der Beginn" und bereite dich auf eine spannende Reise vor. Am Ende der Vorgeschichte wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Hörbücher - durch welche Tür sollen die Helden treten? Greife zu dem DOORS-Hörbuch deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

  • 4 out of 5 stars
  • clever

  • Von Peggy Am hilfreichsten 03.09.2018

hat mich direkt überzeugt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Der Plot und die passenden Sprecher haben mich direkt überzeugt.
Gern würde ich wissen wie es weiter geht und mich direkt um die folgenden Bücher gerissen.

Hier muss jedoch gesagt sein, dass die weiteren Folgen keine Hörspiele sondern "nur" Hörbücher sind. Warum diese Entscheidung getroffen wurde kann ich nicht verstehen. Vielleicht kann Audible hier Nachsteuern;-)

  • Lost Souls

  • Autor: Thomas Finn
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 14 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 331
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 309
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 309

Die Archäologin Jessika Raapke ist eben erst mit ihrer Adoptivtochter Leonie nach Hameln gezogen, als man sie bittet, einen unheimlichen Vorfall in der alten Kirche zu untersuchen: Bei Bauarbeiten wurde ein verborgener Sarkophag beschädigt, kurz darauf tötet ein riesiger Rattenschwarm einen der Arbeiter. Jessika findet an dem Sarkophag, der vollkommen leer ist, eine halb zerstörte lateinische Bannschrift mit einem Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger.

  • 5 out of 5 stars
  • Angst vor Ratten ??? :-)

  • Von ClaudiasBuchbox Am hilfreichsten 10.04.2018

mal anders

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Ich hatte mir das Hörbuch Aufgrund der doch anderen Story geholt.
Es ist sehr schlüssig aufgebaut und selbst beim nebenbei Hören lässt es sich prima folgen.
Die Geschichte hat mich jedoch nicht wie gehofft gefesselt. Hörenswert ist es auch Aufgrund des sehr guten Vorlesekönnens von Herrn Rohrbeck.

  • Das Tagebuch

  • Dreizehn 1
  • Autor: Carl Wilckens
  • Sprecher: Marco Sven Reinbold
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 16
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 16

Godric End, Symbolfigur des Bürgerkriegs in Dustrien, ist in Gefangenschaft geraten. Für eine Zigarette pro Tag erzählt er den Insassen von Zellenblock 13 seine Geschichte: "Ich war elf, als ich zum ersten Mal tötete. Meine Jugend verbrachte ich im Rumpf der Swimming Island, fern vom Sonnenlicht. Erbarmungslose Piraten waren meine Familie. Hunger war mein einziger Freund. Worte wie Vertrauen oder Hoffnung bedeuten mir nichts. Das Leben eines Menschen ist für mich nicht mehr wert als das einer Ratte. Ich bin mehr Bestie denn Mann und ich giere nach einer Droge namens Perl.

  • 5 out of 5 stars
  • Sensationeller Auftakt

  • Von 7of9 Am hilfreichsten 10.09.2018

unerwartet..

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Ich hatte hier eigentlich nur ein Appetithäppchen erwartet, bin jedoch in den ersten Minuten direkt gefesselt worden.
Bei Amazon habe ich gesehen, dass der zweite Band bereits erschienen ist. Ich würde mich freuen, wenn Audible auch diesen Vertont.

Sehr spannende Geschichte, teils etwas Blutig umrissen doch lohnenswert.
Auch der Sprecher war unerwartet gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • ALIEN - Wüste des Grauens: Die komplette 3. Staffel

  • Autor: James A. Moore, Dirk Maggs
  • Sprecher: Norman Matt, Liane Rudolph, Matti Klemm, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 796
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 759
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 759

Das Grauen kehrt zurück - ein allerletztes Mal! Mit "ALIEN - Wüste des Grauens" präsentiert Audible den dritten und letzten Teil seiner "ALIEN"-Hörspiel-Trilogie - und setzt dem Horror um die bekanntesten Kreaturen der Sci-Fi-Geschichte damit ein würdiges Ende. Inhaltsangabe: Dreihundert Jahre nachdem Ellen Ripley ihren schwersten Kampf gegen die Aliens ausgetragen hat, lebt ihr Nachfahre Alan Decker auf New Galveston - ehemals bekannt als Planetoid LV 178. Sein Job ist es, die Kolonialisierung zu überwachen und somit die Sicherheit der Siedler zu garantieren.

  • 3 out of 5 stars
  • Fan-Fiktion mit Kanonstatus, mehr aber auch nicht.

  • Von So ein Kunde Am hilfreichsten 10.10.2018

endlich wieder Spannung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Nachdem der zweite Teil doch sehr flach und wenig Hörreich war, nimmt dieser Teil die Spannung des ersten Teils komplett auf.
Leider muss ich mich einer vorangegangenen Rezession anschließen, dass nach 400 Jahren ein verlässlicher Funk nutzbar wäre...alles in allem aber sein sehr gelungenes Hörspiel.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Flüsse von London

  • Die magischen Fälle des Peter Grant 1
  • Autor: Ben Aaronovitch, Miron Kleinbongard, David Gromer
  • Sprecher: Leonard Hohm, Maximilian Laprell, Arlett Drexler, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.180
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.067
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.056

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Dies stellt er fest, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!!!

  • Von Nutzer Am hilfreichsten 07.10.2018

Super Hörspiel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Ich habe bereits das Hörbuch, welches als Vorlage dient gehört und fand den Plot gut gemacht.
Das Hörspiel ist eine sehr gute Adaption der Vorlage und ich würde mich freuen, wenn Audible sich der weiteren Bände annehmen würden.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Club Dumas

  • Autor: Arturo Pérez-Reverte
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 84
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 81
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 81

Arturo Pérez-Revertes erster großer Bestseller: Lucas Corso sucht im Auftrag von Händlern und Sammlern nach seltenen Erstausgaben und prachtvollen Wiegendrucken. Zwei bibliophile Kostbarkeiten werden dem Bücherjäger zum Verhängnis: ein wertvoller okkulter Band, dessen Drucker vor Jahrhunderten auf dem Scheiterhaufen endete, und das Kapitel eines Originalmanuskripts von Alexandre Dumas. Manche Bücherschätze entzünden offensichtlich Leidenschaften, die geradewegs in den Wahnsinn führen... Der Club Dumas wurde 1999 von Roman Polanski unter dem Titel "Die neun Pforten" mit Johnny Depp in der Hauptrolle verfilmt.

  • 5 out of 5 stars
  • Empfehlenswert!

  • Von Cay Am hilfreichsten 22.10.2018

trotz des alters immernoch gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2018

Ich kannte bereits das Buch und den Film, habe im Laufe der Jahre jedoch einiges vergessen.
An sich ist es immer wieder Interessant, wie hier Geschichte und Gegenwart aufeinander treffen und man auch zum Mitdenken angeregt wird. Es ist kein Einschlaf- Hörbuch.

David Nathan als Vorleser hat mir wie immer sehr gefallen und macht einen perfekten Vorleser.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Labyrinth von London (Alex Verus 1)

  • Autor: Benedict Jacka
  • Sprecher: Johannes Klaußner
  • Spieldauer: 11 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 184
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 171
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 170

Willkommen in London! Wenn Sie diese großartige Stadt bereisen, versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch im Emporium Arcana. Hier verkauft der Besitzer Alex Verus keine raffinierten Zaubertricks, sondern echte Magie. Doch bleiben Sie wachsam. Diese Welt ist ebenso wunderbar wie gefährlich. Alex zum Beispiel ist kürzlich ins Visier mächtiger Magier geraten und muss sich alles abverlangen, um die Angelegenheit zu überleben. Also halten Sie sich bedeckt, sehen Sie für die nächsten Wochen von einem Besuch im Britischen Museum ab und vergessen Sie niemals: Einhörner sind nicht nett!

  • 3 out of 5 stars
  • Na ja

  • Von Alexandra Am hilfreichsten 31.08.2018

gut geschrieben

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2018

Das Hörbuch selber ist endlich wieder ein guter Zyklus (wenn er denn weiter vertont wird).
Der erste Teil gibt einen guten Eindruck auf die Characktere und das Geschehen. Die erschaffene Welt ist sehr gut mit der vorhandenen Umwoben und bildet ein gutes Geflecht.
Ich würde mir wünschen, weitere Teile dieser Reihe zu hören.

Der Sprecher war mir bisher unbekannt, ich muss jedoch sagen, er kann sich hören lassen. Alle Stimmen sind Passgenau intoniert und auch bei leiser Lautstärke gut zu verstehen.

  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.067
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.956
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.946

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

überraschend sehr gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2018

Wie auch die letzten Hörspielumsetzungen von Audible ist es ein großer Genuss dem dargebotenen zu lauschen.
Es ist alles stimmig, von den Geräuschen über die Musik bis hin zu den Sprechern.
Einziges Manko bisher: das warten auf den nächsten Teil.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Roch

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Christian Gailus, Christiane Marx, Robert Frank, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 40
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 38

Das heutige Deutschland, kurz vor den Bundestagswahlen. Ein Serienkiller entführt Spitzenpolitiker der rechtspopulistischen "NKD" und tötet sie auf brutale Weise, indem er ihnen mit einer Bohrmaschine die rechte Gehirnhälfte zerstört. Eine SOKO um Judith Frigge und Heiko Sass soll den Fall aufklären, tappt aber im Dunkeln. Unterdessen wird durch eine tragische Verkettung privater Lebensumstände der Ex-Polizist Martin Bohm zum Fahrer der NKD-Spitze und verhindert dabei die Entführung des Vorsitzenden Klaus Rasche durch den Killer.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse Thriller mit aktuellen Themen

  • Von B. Bittel Am hilfreichsten 18.03.2018

sehr sehr gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2018

Ich habe die restlichen Hörspiele von Christian Gailus (Glashaus) verschlungen und muss sagen, dass trotz der doch kurzen Spieldauer es sich lohnt. Ich würde mich freuen, wenn eine Produktion ähnlich "Six feed under" oder "Glashaus" weiter-/wiederbelebt würde.
Klare Kaufempfehlung

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich