PROFIL

Oli K.

  • 8
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Was man von hier aus sehen kann

  • Autor: Mariana Leky
  • Sprecher: Sandra Hüller
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.950
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.787
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.782

Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen, verschwinden lassen oder in Ordnung bringen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman - und natürlich noch viel mehr. Was man von hier aus sehen kann ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe im Modus der Abwesenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach eine wunderschöne Geschichte

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.10.2017

Sterbend langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2018

Leider kann ich in diesem Hörbuch und der ganzen Geschichte überhaupt keinen Sinn und roten Faden erkennen. Da werden Geschichten von verschiedenen Personen erzählt, die plätschern dahin und es fällt mir vor lauter Langeweile schwer dem Inhalt überhaupt zu folgen. Die Stimme der Sprecherin ist ganz wunderbar wenn man Einschlafprobleme hat. Das war ein Fehlgriff und leider gar nicht mein Hörbuch. Ich werde mich wahrscheinlich nicht überwinden können es zu Ende zu hören.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Und Nietzsche weinte

  • Autor: Irvin D. Yalom
  • Sprecher: Markus Pfeiffer
  • Spieldauer: 17 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 486
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 448
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 448

Eine Ménage à trois zwischen Lou Andreas Salomé, Nietzsche und der Psychoanalyse. Das Wien des Fin de siècle: Die selbstbewusste junge Russin Lou Andreas Salomé drängt den angesehenen Arzt Josef Breuer, dem suizidgefährdeten Friedrich Nietzsche zu helfen und ihn von seiner zerstörerischen Obsession für sie zu kurieren.

  • 4 out of 5 stars
  • Faszinierend!

  • Von Maura Am hilfreichsten 05.04.2018

Grandiose Dialoge

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2016

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Und Nietzsche weinte besonders unterhaltsam gemacht?

Das Hörbuch lebt von inspirierenden Dialogen zwischen dem Philosophen Friedrich Nietzsche und seinem Arzt Josef Breuer, der sich in der Midlife-Crises befindet. Ein grandioses Hörbuch für Hobby-Philosophen, aufgrund des Themas evtl. eher für Hörer im mittleren Alter.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Männerferien

  • Herbert 3
  • Autor: Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.287
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.188
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.182

Leinen los für turbulente Tage auf hoher See. Herbert bucht mit seiner Freundin Anja eine romantische Kreuzfahrt. Doch es kommt anders als geplant. Da Anja kurzfristig verhindert ist, muss schnell Ersatz her. Wer wäre dafür besser geeignet, als sein bester Kumpel Hans. Der Mann für alle Fälle. Zuerst skeptisch, lässt sich der Naturbursche auf die spießige Reise ein. Beide beziehen eine Innenkabine. Natürlich ohne Fenster.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein gelungenes Hörbuch mit viel Witz!

  • Von Irene P. Am hilfreichsten 02.12.2015

nette einfache Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2016

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Geschichte plätschert so dahin. Eine nette, weniger nette, witzige, manchmal auch nicht so spannende Begebenheit jagt die nächste. Zwei bayrische Kumpels um die 40 entdecken, dass sie langsam erwachsen sind. Verpackt in einer Urlaubsreise auf einem Luxusdampfer, während der sie nach und nach realisieren wer sie wirklich sind. Der eine viel zu freaky für den spiessigen Dampfer setzt sich nach Spanien ab, um in einer runtergekommenen Hippie-Kneipe mit seiner Jugendliebe ein Aussteigerdasein zu führen, während der andere erkennt, dass er mit seinem gut bürgerlichen Leben ganz glücklich ist und nichts anderes will. Bestimmt kein Roman den man gehört haben muss, aber einfache nette Unterhaltung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Energiedusche

  • Steigern Sie Ihre persönliche Widerstandskraft
  • Autor: Frank Wilde
  • Sprecher: Frank Wilde
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 28

Das Hörbuch hilft Entscheidungen zu treffen, Energie zu tanken und die eigene persönliche Widerstandskraft (Resilienz) zu stärken. Es ist ein mitreißender, provokanter Vortrag, der zum Nachdenken anregt. Eine vom Autor selbst gesprochene Entspannungsübung hilft, sich sofort zu entspannen und sich wohl zu fühlen. Dieser Coach begeistert, reißt mit und macht Siegertypen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was man sich anhören kann

  • Von Melanie Am hilfreichsten 14.08.2015

alles nur geklaut...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

... ohne dass ich es nachweisen könnte, aber es kam mir so vor. Es ist ein Sammelsurium von Geschichten, Weisheiten und Anekdoten wild und willkürlich aneinander geklatscht, und fast alles kennt man von woanders her. Herr Wilde ist ein Selbstdarsteller und auf mich wirkt das höchstens demotivierend. Es ärgert mich fast ein wenig, dass ich so jemanden mit dem Kauf des Buches unterstützt habe.

  • Das Rosie-Projekt

  • Don Tillman 1
  • Autor: Graeme Simsion
  • Sprecher: Robert Stadlober
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.947
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.640
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.643

Don Tillman ist hochintelligent, sportlich, erfolgreich – und er will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin.

  • 5 out of 5 stars
  • Herzerfrischend anders

  • Von Ute Am hilfreichsten 07.02.2014

grandios

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Das Rosie-Projekt gefallen?

Teilweise zum schlapp lachen, manchmal tiefsinnig was die menschliche Psyche angeht und inspirierend einmal aus einem anderen, völlig nüchternen Blickwinkel auf konventionelle Verhaltensweisen zu schauen.

  • Ich und die anderen

  • Als Selbst-Entwickler zu gelingenden Beziehungen
  • Autor: Jens Corssen, Christiane Tramitz
  • Sprecher: Jens Corssen, Christian Baumann, Verena Rendtorff
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 227
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 211
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 204

Schwierige Beziehungen sind Alltag. Wie reagiere ich, wenn mein Partner wieder einmal aufbrausend wird? Wie erreiche ich meine Kinder, wenn sie Probleme haben? Oder wie begegne ich dem Chef, dass er mir vertraut? Zusammen mit der Verhaltensforscherin Christiane Tramitz benennt Corssen die "heimlichen Störer", die unsere Beziehungen oft so kompliziert machen, und zeigt, wie wir ihren Einfluss ausschalten und ihre kreativen Potenziale für ein gutes Miteinander nutzen können.

  • 3 out of 5 stars
  • ähnlich dem "Selbstentwickler", J. Corsse

  • Von Oli K. Am hilfreichsten 21.09.2014

ähnlich dem "Selbstentwickler", J. Corsse

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe das Hörbuch gekauft, weil ich den "Selbstentwickler" von Jens Corssen ausgezeichnet fand. Meine Erwartungen waren sehr hoch und wurden nicht erfüllt: inhaltliche Wiederholungen, Neues war weniger grundlegend als ich es erwartet hatte. Das Hörbuch erklärt und informiert, hat aber meines Erachtens nicht das Potential Verhaltensveränderungen anzustossen.

12 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • In Wahrheit wird viel mehr gelogen

  • Autor: Kerstin Gier
  • Sprecher: Mirja Boes
  • Spieldauer: 4 Std. und 9 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 971
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 649
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 647

Carolin spielt virtuos Mandoline, spricht sechs Fremdsprachen und kann im Kopf die Wurzel aus siebenhundertvierundachtzig ausrechnen. Aber als sie sich mit ihrem Exfreund um ein riesiges Erbe streiten muss, ist sie komplett überfordert. Verständlicherweise. Denn sie ist noch keine dreißig und gerade Witwe geworden. Und das wirft wohl jedes noch so große Wunderkind aus der Bahn.

  • 3 out of 5 stars
  • Leider wieder gekürzt!!

  • Von silvi710 Am hilfreichsten 28.09.2009

Leichte Kost, amüsant, tolle Sprecherin

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch könnte man bequem in einem Rutsch durchhören. Es ist eine nette Geschichte, die einem immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert, die Sprecherin finde ich ganz toll. Dies ist kein Hörbuch das zum Nachdenken anregt oder einen in irgendeiner Form weiterbringt .. es ist einfache, aber amüsante Unterhaltung. In der Kategorie "easy listing" würde ich das Hörbuch durchaus unter meinen Top10 einordnen.

  • Blutbraut

  • Autor: Lynn Raven
  • Sprecher: Simona Pahl, Günter Merlau, Achim Schülke
  • Spieldauer: 22 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.317
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 931
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 935

Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquin de Alvaro, denn sie ist eine Blutbraut, und nur sie kann den mächtigen Vampir davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu müsste sie sich und ihr Blut auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt. Eine Falle, denn Cris ist kein anderer als Joaquin de Alvaros Bruder...

  • 5 out of 5 stars
  • 22 Stunden Spannung !

  • Von Annette Am hilfreichsten 29.11.2011

Naja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2014

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Das Hörbuch ist langwierig, besteht im wesentlichen aus nicht authentischen Beschreibungen des emotionalen Zustandes der Hauptdarstellerin, die Geschichte erscheint konstruiert. Zu 3 Sternen konnte ich mich nur durchringen, weil ich das Hörbuch tatsächlich zu Ende gehört habe, empfinde es aber im Nachhinein als Zeitverschwendung. Ich hatte das Hörbuch gekauft aufgrund der vielen positiven Bewertungen und möchte das an dieser Stelle ein wenig mehr ins rechte Licht rücken.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich