PROFIL

Amazon Kunde

  • 22
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 31
  • Bewertungen
  • Die Flüsse von London

  • Die magischen Fälle des Peter Grant 1
  • Autor: Ben Aaronovitch, Miron Kleinbongard, David Gromer
  • Sprecher: Leonard Hohm, Maximilian Laprell, Arlett Drexler, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4.931
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.686
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.667

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Dies stellt er fest, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!!!

  • Von Nutzer Am hilfreichsten 07.10.2018

Bunt, monoton und skuril. Wer‘s mag...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2019

Mich hat die Geschichte leider nicht gepackt vermutlich weil keine Spannnung aufkommt und alles dahin fliesst. Auch der Sprecher hilft nicht wirklich, da er klingt, als würde er die Geschichte selber nicht ernst nehme. Ich kann mir aber vorstellen, dass es Geschmacksache ist

  • Der Spalt

  • Autor: Peter Clines
  • Sprecher: Bernd Reheuser
  • Spieldauer: 13 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 768
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 733
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 731

Highschool-Lehrer Mike Erikson ist ein Genie und könnte dank seines fotografischen Gedächtnisses und seines überragenden IQs eigentlich eine glänzende Karriere machen. Doch er zieht ein bescheidenes und zurückgezogenes Leben vor - bis er sich von einem alten Freund dazu überreden lässt, an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen: Mitten in der kalifornischen Wüste arbeitet ein Team von Wissenschaftlern daran, Teleportation zu ermöglichen. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen - nicht nur für die Forscher selbst, sondern für die ganze Menschheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Durchgehend Spannend

  • Von Gumpi Am hilfreichsten 13.11.2018

‚Der Spalt‘ oder ‚der Raum‘... 2 Bücher, eine Idee

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2019

Eigentlich fand ich beide Bücher sehr unterhaltsam, wenn man davon absieht, dass jede Sci-Fi Story am Anfang solange fesselnd ist, bis das Mysterium aufgedeckt wird. Am Ende ist es auch hier etwas zu überzogen, aber damit kann ich gut leben.

Ein bisschen geärgert habe ich mich darüber, dass ich zuvor das Hörbuch ‚der Raum‘ gehört habe und feststellen musste, dass es zu 100% die gleiche Geschichte ist.

Es reicht also eines der beiden zu hören. Aber welches...? Nun ja. Im ‚Spalt‘ ist es ein Forschungsprojekt, dass die Entdeckung macht, im ‚Raum‘ sind es ein bunter Haufen normaler Menschen, die merken, dass mit Ihrem Haus entwas nicht stimmt.

Ich fand den ‚Raum‘ unterhaltsamer und mit deutlich mehr Entdeckungen gefüllt. Darum wäre ‚Der Raum‘ meine Empfehlung

  • Projekt Chimera

  • SIGMA Force 10
  • Autor: James Rollins
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 14 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 274
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 265
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 262

Eine abgelegene militärische Forschungsstation sendet einen verzweifelten Notruf, doch als das Rettungsteam eintrifft, stoßen die Männer nur auf Leichen. Außerdem wurde jedes Lebewesen - selbst Bakterien - innerhalb von 75 Quadratkilometern ausgelöscht. Das Land ist völlig steril - und die Zone weitet sich aus! Als die Agenten der SIGMA-Force herausfinden, dass der Chefwissenschaftler entführt wurde, setzen sie alles daran, ihn aufzuspüren. Denn mit seiner Entdeckung kann man das Antlitz der Welt verändern - und dort wäre kein Platz mehr für die Menschheit.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr sehr gut

  • Von Highlander Am hilfreichsten 19.02.2018

Die Geschichte sollte bestimmt spannend wirken, aber...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2018

...es funktioniert nicht. Ich kann noch nicht mal genau sagen warum. Die Idee stimmt, aber zuviele Details und komplexe Welten, machen es schwer der Geschichte zu folgen und ein Bild zu erzeugen.

Der Sprecher hat eine tolle Stimme, aber hier passt sie irgendwie nicht.

  • Extraleben

  • Autor: Constantin Gillies
  • Sprecher: David Nathan, Simon Jäger, Joachim Kerzel
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 914
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 792
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 788

Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen...

  • 3 out of 5 stars
  • Geniales Sprecher-Team trifft spannungsfreie Story

  • Von Axel Am hilfreichsten 27.11.2015

Aufgeblähte, handlungs- und sinnfreie Nerdsaga

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2018

Grosses Lob an die Sprecher. Ich hätte es sicher nicht so gewissenhaft hinbekommen die vorgebene Wortflut zum Leben zu erwecken. Wenn „ready player one“ das obere Ende des Möglichen im Genre 80er Jahre Computerspielepos darstellt, dann sind wir hier woh eherl ziemlich am unteren Ende. Schade

  • Ich bin viele

  • Bobiverse 1
  • Autor: Dennis E. Taylor
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.370
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.082
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.071

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Erfrischend genial

  • Von Sebastian vth Am hilfreichsten 11.07.2018

Interessante Idee. Unterhaltsam aber am Ende unspektakulär

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2018

Das Höhebuch hat mir wirklich gut gefallen, aber zum 5. Stern hätte ich mir mehr Spannung erwartet. So ab der Hälfte plätschert die Geschichte dahin

  • Eine kurze Geschichte von fast allem

  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 21 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.243
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.104
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.106

Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich - die Erde zu wiegen? In seinem großen Hörbuch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich als ungekürztes Hörbuch!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 19.01.2016

Naturwissenschaftsgeschichte unterhaltsam verpackt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2018

Das Buch ist schon speziell, aber ich habe noch nie einen unterhaltsameren Weg erlebt wissenschaftliche Fakten zu lernen und trotz meines nicht geringen Vorwissens in den Bereichen der Naturwissenschaften und Astonomie habe ich sehr viel Neues gelernt. Anschliessend habe ich das Buch dazu gekauft, weil es ein tolles Geschenk ist.

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.683
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.783
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.779

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

Die Geschichte aller Geschichten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2018

Ich hatte mit einer romantischen Idee gerechnet, die Menschheit zu verbessern. Stattdessen enthällt diese Geschichte die unglaublichste, allumfassenste Idee, die Menschheit oder jede andere Lebensform im Universum je hervorbringen kann und regt zum Nachdenken an, wie es keine andere Geschichte je annähernd hätte tun können. Damit ist der Herr aller Dinge das Buch der Bücher und die grösste Empfehlung, die ich je ausgesprochen habe.

  • ALIEN - In den Schatten: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Tim Lebbon, Dirk Maggs
  • Sprecher: Karin Buchholz, Dietmar Wunder, Michael Iwannek, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.132
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.841
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.838

Der Raumfrachter MARION soll das wertvolle Mineral Trimonit vom Planeten LV178 zur Erde bringen. Doch bei den Schürfungen unter Tage stößt die Crew auf unbekannte Wesen, die tief in den Minen geschlummert haben - und die Hölle bricht los. Als die Arbeiter panisch die Flucht ergreifen, kommt es zur Katastrophe: Beim Anflug auf das Mutterschiff rast eine der Transportfähren ungebremst in die MARION und das Minenraumschiff kann nicht mehr gesteuert werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Echtes "Alien"-Feeling

  • Von Olaf Winsson Am hilfreichsten 30.03.2017

Zu geradlinig. Wäre besser ein Film geworden

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2017

Die Produktion ist aufwändig durch die Geräusche, Soundeffekte und die bekannten Synchronstimmen aber irgendwie ist das ganze mehr ein Thema für einen Film als ein Höhrbuch, weil die Geschichte leider sehr geradlinig ohne Tiefe erzählt wird, als wenn man nur eine Filmlänge lang Zeit gehabt hätte. Hier wäre sicher mehr drin gewesen.

  • SOG

  • Huldar & Freyja 2
  • Autor: Yrsa Sigurdardóttir
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.237
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.171
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.168

Kommissar Huldar hatte keinen guten Start bei seiner Zusammenarbeit mit der Kinderpsychologin Freyja. Dennoch zieht er sie bei den aktuellen Ermittlungen wieder zurate: In Reykjavik wird nach zehn Jahren eine in einen Grundstein eingemauerte Zeitkapsel mit Briefen von damaligen Schülern gehoben. Unter den Briefen findet sich auch eine Nachricht, die akribisch die Initialen zukünftiger Mordopfer auflistet.

  • 5 out of 5 stars
  • süchtig machend, unsagbar spannend, grausig

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 28.09.2017

Eigentlich hat das Höhrbuch alles, was ein sehr gutes Höhrbuch braucht...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

...und sogar noch einen Sprecher mit einer unfassbar guten Stimme, die jede Geschichte zum Erlebnis macht, dennoch hat es mich am Ende nicht richtig glücklich gemacht. Das liegt zum Einen daran, dass die Isländischen Namen schwer zuzuordnen sind aber vor allem daran, dass es der Geschichte nach einem starken Anfang über weite Teile an einem Spannungsbogen mangelt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Still

  • Autor: Zoran Drvenkar
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 527
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 502
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 498

Wenn es Winter wird und Schnee und Eis alle Spuren verwischen, erwacht in den einsamen Wäldern Brandenburgs das Böse. Über Nacht verschwinden Mädchen und Jungen auf mysteriöse Weise. Kein Kind wird je wiedergesehen. Nur ein Mädchen taucht unerwartet und verstört wieder auf, seine Lippen sind seitdem verschlossen. Erst als ein verzweifelter Vater auf eigene Faust zu ermitteln beginnt, bricht es sein Schweigen. Doch damit dreht sich die Spirale des Bösen nur noch schneller.

  • 4 out of 5 stars
  • Verstörend-ungewöhnlich. ... gut gelesen

  • Von Maikind Am hilfreichsten 01.10.2014

Lange warten auf etwas Handlung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2017

Die Geschichte ist heftig und erschütternd. Ich kann mich nicht entscheiden, ob Sie genial oder abscheulich ist, da ich aber mehrfach überlegt habe sie nicht zuende zu hören, kann ich dafür nur 3 Sterne geben. Der Grund ist einfach. Sehr sehr lange gibt es kaum Handlung, die einem die Zeit verkürzt hätte. Da hilft auch der geniale Sprecher und die sehr bemerkenswerte Wortwahl nicht.