PROFIL

Beate

  • 22
  • Rezensionen
  • 90
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 54
  • Bewertungen

Langatmiger Einstieg für eine gute Story

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2017

Die Story ist logisch aufgebaut und spannend - man sollte sich aber darauf einstellen, dass es bis zur eigenen Mission recht lange dauert. Die Hälfte des Hörbuchs nimmt die Vorgeschichte zweier Protagonisten und die Vorbereitung der Expedition ein. Erst dann nimmt die Geschichte so langsam Fahrt auf.

Liebevoll, eigen, herzerwärmend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2016

Ich habe schon längere Zeit keine Rezension mehr geschrieben - aber dieses Hörbuch hat mich so berührt, dass ich es nicht lassen kann. Helge, Beate und die ganzen eigenartigen norwegischen und deutschen Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und zusammen mit der skurrilen Geschichte und der rauen, skandinavischen Landschaft entsteht im Kopf schnell ein Bild, dass Sehnsucht nach mehr/Meer weckt!
Die Geschichte selber ist abwechslungsreich und immer wieder mit kleinen Elementen gespickt, die zum Schmunzeln oder Nachdenken anregen.
Gabriele Blum gelingt es, die verschiedenen Charaktere gut darzustellen - besonders "Tante Beate"!
Meinetwegen hätte das Hörbuch noch viel länger dauern können und ich hoffe sehr, in Zukunft noch mehr von der Autorin zu hören!

Endlich mal wieder was fesselndes!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Es ist mir schon länger nicht mehr passiert, dass mich ein Hörbuch wachgehalten hat - aber "Mindreader"
hat mich mit seinen immer neuen Wendungen und Überraschungen sehr gefesselt. Das Thema der Story ist spannend und wird durch den tollen Sprecher zu einem gelungenen Hörerlebnis!

Der Club der Traumtänzer (Kostenlose Hörprobe) Titelbild

Macht Lust auf mehr!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Vielen Dank für diese ausführliche Hörprobe - die Story fängt schon mal interessant an. Ob der Rest des Hörbuch das halten kann, was dieser Start verspricht? Ich bin gespannt.....

Nett - aber mich hat es nicht umgehauen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.11.2015

Zuerst zum Sprecher: Thees Uhlmann liest sehr gut (meist tut es einem Buch ja weniger gut, vom Autoren selbst gelesen zu werden), ich fand seine Stimme und Intonation durchweg angenehm. Der Roman selber hat mich jetzt nicht so sehr gefesselt - vielleicht habe ich die einzelnen Elemente nicht ausreichend interpretiert?! Natürlich hat die Geschichte eine wesentliche Moral und es gab auch genug lustige Elemente - aber nochmal anhören werde ich mir dieses Hörbuch wohl eher nicht.

Immer wieder gerne

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2015

Ich höre das Hörbuch nun schon zum 4. Mal und bin immer wieder auf's Neue fasziniert von der Fülle der Informationen über die Entwicklungsgeschichten der vielen "alltäglichen Dinge". Kaum zu glauben, was es da alles zu entdecken gibt!
Außerdem liebe ich die Stimme von Rufus Beck, da kann man stundenlang zuhören!

Berührend, humorvoll, motivierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2015

Erstmal: für Gerburg Jahnke als Sprecherin würde ich gerne mehr als 5 Sterne geben - ihre Stimme ist einfach perfekt und wie sie die "Omma" spricht... unglaublich!
Die Geschichte selber ist nicht nur informativ (ich hatte bis dato noch nie etwas von Demenz-WG's gehört), sondern vermittelt außerdem noch einen so positiven Umgang mit dieser Erkrankung, dass es eigentlich jeder mal gehört (oder gelesen) haben sollte! Und das Buch zeigt, dass Demenz - trotz seines Schreckes - das Leben nicht unlebenswert macht.

Wie das Leben so spielt....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2015

Nora Tschirners Stimme ist perfekt gewählt für "L-chen" - und auch die Story fand ich so unterhaltsam, dass ich das Hörbuch im Laufe eines Tages durch hatte! Okay, die Protagonistin hat erstaunlich viele Verehrer, aber vor allem ihre Gedanken waren sehr unterhaltsam und zum Teil kann man sich darin auch wiederfinden.

Nett und unaufgeregt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2015

Als jemand, der Krankheit und/oder Behinderung aus dem Alltag kennt, empfand ich dieses Hörbuch eher als durchschnittlich interessant. Ich bin mit meinen Gedanken leider immer wieder abgeschweift, obwohl mir die Person des Raúl sehr sympathisch erscheint. Für jemanden, der mit diesem Thema weniger vertraut ist, mag das Hörbuch eher geeignet sein, denn die angesprochenen Themen sind sehr abwechslungsreich - Freundschaft, Erwachsenwerden, Selbstständigkeit, Beruf, Beziehung etc.!

Erschreckend, verstörend, berührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2015

Es hat mich unendlich berührt, den kleinen, in allen Bereichen außergewöhnlichen Hugo auf seinem harten Lebensweg zu begleiten. Es ist unglaublich, was Kinder in dieser schrecklichen Zeit vor und während des 2. Weltkrieges zu erleiden hatten - daher ist dieses Hörbuch wirklich nichts für schwache Gemüter. Wer sich allerdings zutraut, einen realistischen Blick auf das Schrecken zu werfen - und den Widerstand, den dieses Kind ihm entgegenstellt - der muss es sich einfach anhören. Ganz klare Empfehlung!