PROFIL

gunnarhemmann

Cottbus
  • 55
  • Rezensionen
  • 91
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 96
  • Bewertungen
  • Beweise für ein Leben nach dem Tod

  • Die umfassende Dokumentation von Nahtoderfahrungen aus der ganzen Welt
  • Autor: Jeffrey Long, Paul Perry
  • Sprecher: Helge Heynold
  • Spieldauer: 5 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 212
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 189
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 190

Als Krebsarzt kam Dr. Long häufig in Kontakt mit Menschen, die bewusstlos am Rande des Todes standen und die später von Erlebnissen...

  • 5 out of 5 stars
  • Beweise für ein Leben nach dem Tod

  • Von Petra Am hilfreichsten 18.01.2013

überzeugend und fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2019

Ein unerwartet und nachhaltig überzeugendes Buch zum Thema Nahtod-Erlebnisse und den sich darum rankenden Mythen.

Mit wissenschaftlicher Präzision vermittelt der Autor mehrere (9) Beweisführungen die die Existenz von Leben nach dem Tod vernünftig und nachvollziehbar erscheinen lassen.

Eine gute Mischung persönlicher Nahtod-Berichte aus der Sammlung der NDERF (Near-Death Experience Research Foundation) und der Beschreibung der wissenschaftlich-statistischen Fragestellungen dazu macht das Buch einerseits menschlich-nahbar, andererseits wissenschaftlich-überzeugend.

Fazit: mehrfaches Lesen/Hören wert, beruhigend und bewußtseinserweiternd.

  • Carl Tohrberg

  • Drei Storys
  • Autor: Ferdinand von Schirach
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 21
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 21

Ein Berliner Bäcker macht die beste Torte seines Lebens. Carl Tohrberg feiert Weihnachten. Der pensionierte Richter Seybold lernt die andere Seite des Gesetzes kennen. Drei meisterhaft erzählte Geschichten, in denen Ferdinand von Schirach von den Abgründen schreibt, die sich hinter scheinbar ganz alltäglichen Dingen auftun. Enthält: "Der Bäcker", "Seybold", "Carl Tohrbergs Weihnachten".

  • 5 out of 5 stars
  • 3 Geschichten in gewohnter Schirach-Qualität

  • Von gunnarhemmann Am hilfreichsten 11.03.2019

3 Geschichten in gewohnter Schirach-Qualität

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.03.2019

Die 3 Geschichten sind wie alle Schirach-Texte angenehm zu hören, stimmen nachdenklich und machen wie stets Lust auf mehr.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Achtung Baby

  • An American Mom on the German Art of Raising Self-Reliant Children
  • Autor: Sara Zaske
  • Sprecher: Sara Zaske
  • Spieldauer: 7 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 9

When Sara Zaske moved from Oregon to Berlin with her husband and toddler, she knew the transition would be challenging, especially when she became pregnant with her second child. She was surprised to discover that German parents give their children a great deal of freedom - much more than Americans. In Berlin, kids walk to school by themselves, ride the subway alone, cut food with sharp knives, and even play with fire. German parents did not share her fears, and their children were thriving.

  • 5 out of 5 stars
  • interesting views and observations

  • Von gunnarhemmann Am hilfreichsten 22.04.2018

interesting views and observations

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2018

Within this book, Sara Zaske offers her opinion, her thoughts, observations and experiences being a mother and parent in Germany when originally being from Amerika.

For me being german having a son in Berlin too it was fun and entertaining reading about a positive american view on current german culture raising children. And on the difderence there is to american culture, thoughts and fears.

I recommend reading the book to most german parents since it's always healthy to take other people's points of view into account.

  • Strafe

  • Autor: Ferdinand von Schirach
  • Sprecher: Ferdinand von Schirach
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 629
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 600
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 602

Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Titeln "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind. Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecher<br /><br />

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 21.03.2018

wieder ein lesens- und hörenswerter Schirach

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2018

Wie schon die verschiedenen vorangegangenen Bücher von Ferdinand von Schirach so ist auch dieses wieder sehr zu empfehlen.

Der Ton ist wie schon gewohnt - nüchtern, schnörkellos, mit Blick auf Details, ein wenig melancholisch, gelegentlich lakonisch.

Wieder sind die Schicksale der Protagonisten zwar oft normal und durchschnittlich, dennich fesselnd durch den Fokus auf das Wesentliche und Dramatische.

Die einzelnen Kurzgeschichten vom Autor selbst gelesen zu hören ist reizvoll und hier erfreulich gut gelungen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • QualityLand

  • Dunkle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 19.624
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 18.534
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 18.500

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial Satirotopie

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.02.2018

großartig und unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2018

in der Tradition von Känguru, mit dem es hier auch ein Wiedersehen gibt, steht auch der Level 9 Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser.

Hörenswert und interessant, unterhaltsam und sehr zu empfehlen

  • Die Psychologie sexueller Leidenschaft

  • Autor: David Schnarch
  • Sprecher: Gabriele Gerlach, Christian Baumann
  • Spieldauer: 3 Std. und 42 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 425
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 370
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 369

Anhand von Fallbeispielen zeigt uns David Schnarch, wie wir unsere sexuellen und emotionalen Blockaden überwinden können...

  • 5 out of 5 stars
  • das nenn ich gut angelegtes Geld

  • Von Kassandra Am hilfreichsten 24.08.2015

anregend und inspirierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2018

Ein inspirierendes Hörbuch das ich bestimmt noch mehrfach hören werde.
Die Herangehensweise an Intimität und Sexualität ist erfrischend und überraschend und macht Vorfreude, die Anregungen in der Realität umzusetzen.

  • Weil ich es dir nicht sagen konnte

  • Vom Schatten des Schweigens zur befreienden Wahrheit
  • Autor: Uwe Böschemeyer
  • Sprecher: Florentin Groll
  • Spieldauer: 3 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 6

"Sprache ist Ausdruck von Seele und Geist. Und wenn Sprache fehlt?" Jeder von uns kennt das: Man hat einen Gedanken, ein Gefühl, eine Befürchtung, man will sich mitteilen - und bringt kein Wort heraus. Aus Angst vor der Reaktion des Gegenübers, aus Scham oder weil man seinen Gesprächspartner nicht verletzen möchte. Wie groß der Schaden ist, den diese Sprachlosigkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen mitunter anrichtet, wird häufig erst zu spät erkannt.

  • 5 out of 5 stars
  • bewegend und einfühlsam

  • Von gunnarhemmann Am hilfreichsten 20.02.2018

bewegend und einfühlsam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2018

ein interessantes Hörbuch zu vielem, was man sonst oft nicht aussprechen kann; eine gute Anregung zu Ehrlichkeit, Reflexion und Veränderungen im eigenen Leben

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Original

  • Autor: John Grisham
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 11 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.062
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 994
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 992

Ein Coup, der die Buchwelt erschüttert. In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt es eine heiße Spur.

  • 3 out of 5 stars
  • Anwaltslos

  • Von Flavio Am hilfreichsten 24.08.2017

überraschender Grisham

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2017

ist man von John Grisham eher Romane im Umfeld von Gerichten, Richtern, Anwälten, Gefängnissen und allgemein Themen rund um Gesetz und Recht gewohnt, so überrascht dieses Buch, in dem es um literarische Originale, Manuskripte, Erstausgaben, Schriftsteller und ihre Macken und, um zumindest halbwegs seinem Thema treu zu bleiben, Betrug, Einbruch und die Jagd auf Kriminelle geht.

Die Schilderung schriftstellerischer Milieus und Persönlichkeiten und deren Zweifel und Nöte sind recht gelungen, gut möglich daß Grisham hier eigene Erfahrungen verarbeitet. Andererseits auch wieder eine Spur zu plakativ und stereotyp, je nachdem welchen Maßstab man anlegt an die Komplexität und Authentizität von Charakteren.

Auch nimmt man interessiert teil an der Sammlung und den Werten von Manuskripten und seltenen Erstausgaben. Hier spielt die Handlung mit der Faszination hoher Summen und Lebensstilen, die dadurch möglich werden.

Die Pointe ist auch durchaus unterhaltsam.

Ein Buch zum mehrfachen/vielfachen Lesen oder Hören wie es andere Grisham's durchaus sind, ist dieses jedoch nicht.

Fazit: unterhaltsam, aber nicht mehr.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Atlas der abgelegenen Inseln

  • Autor: Judith Schalansky, Thom Luz
  • Sprecher: Beatrice Frey, Günther Harder, Sophie Krauss, und andere
  • Spieldauer: 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5

Judith Schalansky ist als "Atlas-Kind" aufgewachsen. Ihre Liebe gilt den kartografischen Werken, die uns die fernen Welten in einer ebenso abstrakten wie ästhetischen Darstellung näherbringen. Hier lädt sie uns auf eine Forschungsreise zu abgelegenen Inseln ein. Es sind unattraktive, unromantische, manchmal gefährliche Inseln, auf denen sich geheimnisvolle, schreckliche oder ungewöhnliche Dinge zugetragen haben. Schalansky hat zu jeder Insel absurd-abgründige Geschichten zusammengetragen.

  • 2 out of 5 stars
  • ärgerlich

  • Von gunnarhemmann Am hilfreichsten 23.07.2017

ärgerlich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2017

fühlte ich mich beim Hören dieses Hörbuches, wenn ich an diversen Stellen aufgrund der lauten (!) Musikuntermalung das gesprochene Wort nicht mehr verstehen konnte. Da hatte ich Mühe den Impuls zu unterdrücken es sofort zu löschen und eine vernichtende Bewertung zu verfassen.

Die Idee, zu diversen kleinen Eilanden bemerkenswerte Geschichten zu erzählen hat mich angesprochen, daher der Kauf. Die Einleitung zu jeder Insel in Form von Funk-Durchsagen der Koordinaten und einer weiblichen Vorlesestimme, die wie aus einem alten Nachschlagewerk mühsam (und langsam) Details entziffert, ist originell.

Jedoch - was hat hier minutenlange Blaskapellen-Untermalung oder minutenlanger deutscher Schlager parallel zu den gesprochenen Beiträgen zu suchen? Teils versteht man aufgrund der Blaskapellenmusik die (leise) Vorlesestimme nicht mehr (Kapitel 6). oder ein Kapitelanfang wird gestartet mit einem Namen, unterbrochen von Musik, neu gestartet, wieder unterbrochen.. und das 5..6 mal? An der Stelle war mir zum aus der Haut fahren. Absolut nicht nachvollziehbar, die Musik passt nicht, offenbar wollte man nur gezielt den Hörer quälen oder war total inkompetent. Mit gelungenem Spannungsaufbau, falls das die Intention war, hat das jedenfalls nichts zu tun.

Die Idee war originell, die Umsetzung wahlweise zum Fortlaufen/sofortigen Löschen/wegen Abscheus Erbrechen. Keine Empfehlung, nicht kaufen.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Vollidiot

  • Simon Peters 1
  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 3 Std. und 58 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.026
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 942
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 944

Simon, fast 30, Verkäufer im T-Punkt, in Singlephase 4, um es ganz kurz zu sagen: frustriert. Aber mit einem festen Ziel: Er wird die milchaufschäumende Traumfrau aus dem Starbucks gegenüber heiraten. Vorher muss er sie nur noch ansprechen. So was machen täglich Tausende von Männern. Und nicht wenige von ihnen kommen Sekunden später mit ihrer zukünftigen Ehefrau aus Cafés, Supermärkten und Bowlingcentern. Gut, danach gibt es dann oft noch ein paar kleinere Probleme wie Untreue, Erpressung und Schießereien, aber am Ende ist immer alles gut.

  • 5 out of 5 stars
  • Thommy Jaud Erstes Buch

  • Von Michael Gerner Am hilfreichsten 22.03.2015

unterhaltsam, jedoch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2017

zum Ende hin einigermaßen anstrengend. mittlerweile natürlich fast ein Klassiker, ist dieses Buch von Tommy Jaud immer noch amüsant. einige Passagen jedoch, in denen es stets nur um Sex geht, haben sich abgenutzt und hören sich .. mühsam. Die Leistung des Vorlesers Christoph Maria Herbst macht dann aber vieles wieder wett und das Hörbuch zum Genuß.