PROFIL

Chrissi

Dorchester
  • 52
  • Rezensionen
  • 75
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 125
  • Bewertungen
  • Du, ich und die Farben des Lebens

  • Autor: Noa C. Walker
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 491
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 454
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 453

Janica hat früh im Leben gelernt, jeden Tag als ein Geschenk anzusehen, ihn zu feiern und zu genießen. Mit ihrer besonderen und lebensbejahenden Art zieht sie Thomas in ihren Bann und eröffnet dem verschlossenen jungen Mann einen ganz neuen Blick auf die Schönheiten und die verschiedenen Farben des Lebens. Thomas verliebt sich bis über beide Ohren in die starke junge Frau, wird ein Teil ihres quirlig-verrückten Freundeskreises und ihrer liebevollen Familie.

  • 5 out of 5 stars
  • Unglaublich

  • Von Silvia Dolski Am hilfreichsten 07.07.2016

Wunderschön und furchtbar traurig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Oftmals liegt so nah beeinander, was uns zum Lachen bringt und was uns zu Tränen rührt. Wunderbar geschrieben, einfühlsam und anrührend, bewegend und liebevoll.

  • Osterfeuer

  • Autor: Ella Danz
  • Sprecher: Antje Temler
  • Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 60
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 40

Die erfolgreiche Kochbuchautorin Trude Kampmann wollte das Osterwochenende mit ihren Freundinnen eigentlich nutzen, um ihnen die Schönheiten ihrer ostholsteinischen Wahlheimat zu zeigen...

  • 3 out of 5 stars
  • Netter Krimi

  • Von Christiane Am hilfreichsten 22.04.2014

Gruselig gesprochen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2017

Die Geschichte ist eigentlich ganz niedlich, ein bisschen Freundschaft, ein Mord, typische Polizisten und interessante Charaktere. Aber die Sprecherin macht ihren Job wirklich schlecht! Betonungen liegen völlig falsch, Pausen ebenso. Mitten im Satz geht sie mit der Stimme plötzlich runter, um dann noch die andere Hälfte des Satzes nachzuschieben. Das kann ja mal passieren, aber nicht das gesamte Buch durch! Hätte ich die Geschichte nicht ganz gut gefunden, hätte ich aufgeben müssen. Über Kopfhörer hätte ich definitiv nicht durchgehalten. Sehr schade.

  • Kite

  • Autor: J. A. Konrath, Blake Crouch
  • Sprecher: Dagmar Heller
  • Spieldauer: 13 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 160
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 143
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 143

Leutnant Jacqueline "Jack" Daniels ist den schlimmsten und schrecklichsten Schurken begegnet. Aber bisher hat sie immer über das Böse gesiegt. Luther Kite hat ungeheure Gräueltaten begangen und aus schierem Vergnügen gemordet. Von allen Bösewichtern ist er der Schlimmste, und niemand hat es bisher geschafft, ihm das Handwerk zu legen... bis er in der schwangeren Jack eine neue Herausforderung findet.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannender und "harter" Thriller

  • Von Markus Am hilfreichsten 12.06.2014

Spannende Geschichte, nur die Sprecherin...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2017

Grundsätzlich finde ich die Geschichte gut erzählt, spannend und von Zeit zu Zeit sogar ganz lustig. Die Personen sind gut portraitiert und ich mag die schroffe Art von Jack.
Aber was mich zum Ende hin wirklich rasend gemacht hat, war die Sprecherin, die laufend aus "Lucie" eine "Lufie" und aus "Luther" einen "Lufer" macht! Ich schätze es sehr, dass sie damit verhindern möchte, mir ins Ohr zu zischen oder sich im th zu verhaspeln, aber DAS ist keine Lösung! Ganz am Ende wird es ganz schlimm beim Namen "Samantha"....

  • Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

  • Das Manifest gegen das schlechte Gewissen - Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud
  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Tommy Jaud
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.588
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.417
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.401

Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? "Nein!", sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud (Vollidiot, Hummeldumm), "einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben."

  • 2 out of 5 stars
  • Oh je

  • Von Ulrike Nikolaus Am hilfreichsten 12.10.2015

Was für ein Blödsinn

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2015

Hätte ich bloß mal vorher in die Rezensionen geschaut! Aber Autor und Titel ließen mich Bestes vermuten und so habe ich mich völlig ahnungslos in den Abgrund gestürzt... Selten so ein schlechtes und langweiliges Buch gehört, bei dem der Autor oft selbst nicht zu wissen scheint, was er geschrieben hat, sonst würde er es vielleicht wenigstens etwas weniger monoton lesen. Die erste halbe Stunde war noch ganz nett, ab da reiht sich Wiederholung an Wiederholung.
Ob Sie dieses Buch kaufen sollen? Einen Scheiß müssen Sie!

21 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Känguru-Chroniken

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 23.181
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 20.883
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 20.821

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach nur gut...

  • Von Constanze Am hilfreichsten 14.08.2012

Großartig!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2015

Weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal bei einem Hörbuch so gelacht habe! War ein Tipp von Freunden, ich hatte mich mit deren Beschreibung "das ist über nen Typen, der mit nem kommunistischen Känguru zusammenwohnt" erst nicht so recht anfreunden können. Aber genau darüber handelt dieses Buch...
Ich kann es kaum erwarten, die nächsten Teile zu lesen!

  • Blendung

  • Kay Scarpetta 21
  • Autor: Patricia Cornwell
  • Sprecher: Sandra Borgmann
  • Spieldauer: 8 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 73
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 61
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 63

Als Kay Scarpetta nach einem furchtbaren Einsatz an ihr Institut zurückkehrt, wartet gleich der nächste Fall auf sie: eine in Leinenstoff eingewickelte Frauenleiche, die man auf dem Campusgelände gefunden hat. Es handelt sich um die Informatikstudentin Gail Shipton, die zuletzt in einer beliebten Bar gesehen wurde, in der auch Scarpettas Nichte Lucy gern verkehrt. Ein Zufall? Die forensische Untersuchung legt nahe, dass die Studentin Opfer eines Serienmörders wurde.

  • 3 out of 5 stars
  • Schon bessere Scapetta Bücher gehört ...

  • Von Katha Am hilfreichsten 21.02.2015

Und noch ein Scarpetta...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2015

Hab jetzt mal alle in Reihe durchgehört und die ersten sind eben doch die besten. Aber für einen 21. Teil immer noch ganz nett anzuhören.
Was mich aber kolossal genervt hat ist, dass man oft das Gefühl hat, dass die Hörbücher nicht nochmal "korrekturgehört" werden und dieses hier schießt echt den Vogel ab, was wiederholte Satzteile angeht! Daher die schlechte Bewertung der Sprecherin, nicht gegen sie, aber gegen die Produktion.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dickes Fell

  • Ray und Rufus 4
  • Autor: Moritz Matthies
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 5 Std. und 6 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.876
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.745
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.737

Ostern, Sonnenschein, Poolparty: Es könnte echt entspannt sein im Freigehege. Aber die Familie macht Stress: Roxane zickt, Rocky versteht das nicht und Rufus fühlt sich zum Paartherapeuten berufen. Meisterschnüffler Ray ist deshalb mehr als erfreut, als Privatdetektiv Phil am Gehege auftaucht. Der ist zwar ein bisschen blass um die Nase aber er redet von einem neuen Fall. "Cool", findet Ray, "worum geht's denn?" "Um mich", bringt Phil hervor, dann bricht er blutend zusammen.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch, und toller Sprecher <br />

  • Von Alex Teichrib Am hilfreichsten 21.09.2015

Eine würdige Fortsetzung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2015

Was soll ich schon sagen? Grandiose Geschichte + grandioser Sprecher = grandioses Hörbuch! Einziges Manko: viel zu schnell vorbei... Ich freu mich schon auf den nächsten Teil.

  • Pechvogel

  • Autor: S. G. Browne
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 286
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 208
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 207

Sein Name: Nick Monday. Sein Charakter: zweifelhaft. Sein Job: Er raubt Menschen ihr Glück - und verkauft es meistbietend...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Buch für Fans von Christopher Moore

  • Von Enzelbenzel Am hilfreichsten 03.06.2013

Wer Moore mag, wir auch Browne mögen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2015

Phantasievolle Geschichte, interessante Entwicklung, ein bisschen Crime, ein bisschen Sex, gute Mischung. Nicht unbedingt ein "musst du unbedingr hören", aber ein schöner Zeitvertreib.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tödliche Panne

  • Ein Las-Vegas-Krimi
  • Autor: Rex Kusler
  • Sprecher: Gordon Piedesack
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 56
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 51
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 48

Jim Snow und seine Schwester Karen waren nie besonders vertraut miteinander. Doch als Karen plötzlich die Hauptverdächtige für den Mord an ihrem Mann ist, erklärt Jim sich bereit ihr zu helfen, nicht zuletzt weil sie seine einzige verbliebene Verwandte ist. Außerdem ist er Detective in der Mordkommission von Las Vegas - zumindest war er das, bis er seinen Job für eine professionelle Poker-Karriere aufgab. Seine Fähigkeiten als Detective sind zwar etwas eingerostet, aber er muss zugeben, dass Karen als Täterin in Frage kommt.

  • 3 out of 5 stars
  • Viva Las Vegas

  • Von R. Lange Am hilfreichsten 30.09.2016

Netter Zeitvertreib

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2015

Joah, geht ganz gut so nebenbei. Keine mega spannende Geschichte, aber interessante Charaktere.
Der Sprecher hat mir ganz gut gefallen, allerdings hätte ich mir eine klitzekleine Pause zwischen letztem Wort und nächstem Kapitel gewünscht. Das ist aber wahrscheinlich ein Problem der Produktion.

  • Träume süß, mein Mädchen

  • Autor: Joy Fielding
  • Sprecher: Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 393
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 246
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 246

Die 29-jährige Jamie Kellog lebt in Florida und hatte bisher mit Männern wenig Glück. Alles ändert sich, als sie Brad Fisher begegnet. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sich Jamie verstanden und geliebt. Doch Brad ist in Wahrheit ein skrupelloser Killer - und ehe Jamie sich versieht, wird sie zu seinem wehrlosen Spielzeug, denn Brad versteht es, sie mit perfiden Methoden gefügig zu machen.

  • 5 out of 5 stars
  • Nette Fielding

  • Von marionr Am hilfreichsten 23.05.2007

Ein typischer Joy Fielding

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2015

Die Story ist gut, die Erzählerin -wie immer- mit ihrer fast schon monotonen Sprechweise perfekt für die Romane. Daumen hoch!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich