PROFIL

Wahlberlinerin

Berlin, Deutschland
  • 4
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
  • Und dann kam Ute

  • Autor: Atze Schröder, Till Hoheneder
  • Sprecher: Atze Schröder
  • Spieldauer: 6 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 876
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 812
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 813

Und dann kam Ute - und bringt Atze Schröder bis an seine Grenzen: Ute passt ja mal so gar nicht zu Atze. Lehrerin in einer Waldorfschule und taz-Abonnentin - Atze kommt seine neue Nachbarin Ute ganz schön spanisch vor. Doch was nicht ist, kann ja noch werden... oder nicht?

  • 5 out of 5 stars
  • DTieE - ein Buch gegen schlechte Laune

  • Von Stefan Am hilfreichsten 18.10.2013

Naja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2016

Man muss Atze Schröder schon sehr mögen, um sich das ganze Buch anzuhören. Die Geschichte ist stellenweise schon sehr überzogen und das Ende nach 10 Minuten vorhersehbar. Was solls, bin gut dabei eingeschlafen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie immer Chefsache

  • Autor: Martin Rütter
  • Sprecher: Martin Rütter
  • Spieldauer: 6 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 601
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 431
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 427

Mattes Reuter wollte immer ZEIT-Redakteur werden. Leider hängt er mit vierzig aber noch als freier Mitarbeiter bei einem Stadtteilmagazin fest...

  • 3 out of 5 stars
  • Der Hundeprofil Martin Rütter hat seinen ersten Roman geschrieben...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 02.11.2010

Zweiter Versuch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2016

Vor Monaten habe ich schon einmal versucht mir dieses Buch anzuhören. Nach ca. einer halben Stunde habe ich es aufgegeben, weil ich es einfach nur schlimm fand.
Vor zwei Tagen fand ich es nun wieder und startete einen erneuten Versuch. Also ich muss sagen, es ist schon eine Herausforderung. Ich habe schon viele Hörbücher gehört, von leichter Unterhaltung bis zum spannenden Krimi war alles dabei. Heute jedoch gebe ich auf und bei Kapitel 26 ist endgültig Schluss.
Ich mag Martin Rütter sehr und habe ihn schon in einer Show gesehen. Es war herrlich und komisch, das Buch ist weder noch. Die Stimme nervt und die Geschichte ist weder spannend noch komisch.

Zum Glück ist alles Geschmackssache und so wird auch dieses Hörbuch seine Fans finden. Ich jedenfalls gehöre nicht dazu und werde es nun aus meiner Bibliothek verbannen, damit ich nicht noch einmal ausversehen anschalte.

  • Unter dem Herzen

  • Ansichten einer neugeborenen Mutter
  • Autor: Ildikó von Kürthy
  • Sprecher: Ildikó von Kürthy
  • Spieldauer: 3 Std. und 52 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 253
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 220
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 219

Nichts wird sein, wie es mal war. Denn mir ist neulich etwas Ungeheuerliches passiert: Ich habe ein Kind bekommen! Und jeder, der nun zu bedenken gibt...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Hörbuch auch für kinderlose

  • Von krankeschwester Am hilfreichsten 01.08.2013

Zauberhaft

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2013

Eine sehr schöne Geschichte ohne zu beschönigen. Frau Kürthy hat so sehr treffend beschrieben, was jede Mutter kennt. Die anfängliche Zeit des Bangens, ob auch alles gut geht, dann der Fortschritt des Bauchumfanges bis hin zur manchmal schonungslos ehrlichen Realität der verschiedenen "Phasen", die man mit einem kleinen Wurm durchlebt, Reaktionen des Umfeldes und gut gemeinten Ratschlägen. Mir hat es richtig gut gefallen und ich kann es ohne Einschränkung empfehlen, auch wenn man gerade keine Mutter wird.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

  • Autor: Jonas Jonasson
  • Sprecher: Peter Weis
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.235
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.111
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.115

Allan Karlsson hat keine Lust auf seine Geburtstagsfeier im Altenheim. Obwohl der Bürgermeister und die Presse auf den 100jährigen Jubilar warten, steigt Allan kurzerhand aus dem Fenster und verduftet. Bald schon sucht ganz Schweden nach dem kauzigen Alten, doch der ist es gewohnt, das Weltgeschehen durcheinander zu bringen und sich immer wieder aus dem Staub zu machen.

  • 5 out of 5 stars
  • Super lustiges spannendes und auch gelehriges Buch

  • Von Björn Am hilfreichsten 21.10.2012

Geschmackssacke

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2013

... und meinen Geschmack hat die Geschichte nicht getroffen. Leider habe ich mich auch von den vielen guten Bewertungen verleiten lassen. Heute frage ich mich, woher kommen sie und habe nur ich einen schlechten Geschmack? 13 Stunden sind echt zuviel, es zieht sich und verfängt sich in Belanglosigkeiten und unglaubwürdigen Geschichten. Die letzten zwei Stunden schenke ich mir jetzt und kann das Buch nicht weiterempfehlen. Der Vorleser gefällt mir, er spricht ruhig und einfühlsam, das wars dann aber auch schon. Schade!