PROFIL

elisabethprim

Leipzig, Deutschland
  • 5
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen
  • Die silberne Burg

  • Autor: Sabine Weigand
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 7 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 101
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 36
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 37

Sie ist Ärztin, sie ist Jüdin, und sie ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann...

  • 5 out of 5 stars
  • Die silberne Burg

  • Von kassens Am hilfreichsten 15.11.2011

wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.12.2010

Tolle Story mit interessanten Einblicken in die juedische Kultur und mittelalterliche Gewohnheiten. Die Liebe kommt auch nicht zu kurz.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Mütter-Mafia

  • Die Mütter-Mafia 1
  • Autor: Kerstin Gier
  • Sprecher: Mirja Boes
  • Spieldauer: 4 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.309
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 877
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 881

Deutschland sucht die Super-Mami.
Es gibt sie, die perfekten Mamis und Bilderbuch-Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierlehrer und Kinderfrauen austauschen. Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins. Sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen: die "Mütter-Mafia". Ab jetzt müssen sich alle braven Muttertiere warm anziehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Pädophilie Geschichte hätte nicht sein müssen

  • Von sabisteb Am hilfreichsten 27.04.2011

lustig aber nicht fesselnd

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.12.2010

Ich habe das Hoerbuch ganz gern gehoert, aber es war nicht wirklich fesselnd. Es gibt den einen oder anderen Lacher, aber insgesamt plaetschert es so dahin.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Leben im Schrebergarten

  • Autor: Wladimir Kaminer
  • Sprecher: Wladimir Kaminer
  • Spieldauer: 2 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 119
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 34

Spießeridylle? Gartenzwergbiotop? Nein - der Schrebergarten ist das letzte wahre Paradies auf Erden. Und der perfekte Ort, um allerlei Abenteuer zu erleben. Wladimir Kaminer, Inhaber von Parzelle 118 in der Kleingartenkolonie "Glückliche Hütten", äußert sich hinreißend komisch über Apfelernte, Hummeln und Rhabarberkompott, deutschen Vorschriftswahn und viele interessante Bekanntschaften...

  • 5 out of 5 stars
  • Traenen gelacht

  • Von elisabethprim Am hilfreichsten 18.01.2010

Traenen gelacht

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2010

Kaminers trockener Humor, seine feine Beobachtung deutscher und russischer Schrulligkeiten, von ihm selbst mit Akzent vorgelesen hat uns beim Hoeren Traenen lachen lassen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Orangenmädchen

  • Autor: Jostein Gaarder
  • Sprecher: Philipp Schepmann, Matthias Leja
  • Spieldauer: 2 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 97
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 56
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 57

Mein Vater starb vor elf Jahren, da war ich erst vier. Ich hätte nicht gedacht, dass ich je wieder etwas von ihm höre...

  • 5 out of 5 stars
  • Wundervoll

  • Von Peter Schmitt Am hilfreichsten 29.04.2011

Das Leben ein Maerchen?

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.08.2008

Der fuenfzehnjaehrige Georg erhaehlteinen Brief seines vor elf Jahren verstorbenen Vaters. Darin beschreibt sein Vater das Kennenlernen mit seiner Mutter:poetisch, romantisch, maerchenhaft, manchmal fast ein wenig mit Hang zum Kitsch. Insgesamt ist der Brief des Vaters ein Plaedoyer fuer das Leben mit Anspielungen an existentialistische Philosophie.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schloß Gripsholm

  • Autor: Kurt Tucholsky
  • Sprecher: Heike Makatsch
  • Spieldauer: 4 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 58
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 16

Sommer in Schweden "Daddy" und seine "Prinzessin" verbringen unbeschwerte Ferientage auf Schloß Gripsholm. Doch die traute Zweisamkeit währt nicht lange: Erst taucht sein Freund Karlchen auf, dann ihre Freundin Billie. Und auch die übrige Außenwelt läßt sich nicht gänzlich ignorieren.

  • 5 out of 5 stars
  • wunderbare Literatur

  • Von urselisny Am hilfreichsten 27.01.2008

Locker, leicht, vertraeumt

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2008

Eignet sich gut um den Abend ruhig ausklingen zu lassen, man sollte keine Spannung erwarten. Herrliche plattdeutsche Einlagen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich