PROFIL

Tippex

Baden
  • 15
  • Rezensionen
  • 153
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 409
  • Bewertungen
  • Das Spiel des Engels

  • Friedhof der vergessenen Bücher 2
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.160
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 689
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 687

Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von Schauergeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht...

  • 4 out of 5 stars
  • Der kleine Bruder

  • Von spicybumbum Am hilfreichsten 12.04.2009

Ein wunderbares Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2009

das jedes Genre sprengt und beim Hören süchtig macht.
Dies war ja mal wieder eine richtige Perle im riesigen Angebot von Audible.
Egal, ob das jetzt ein Krimi, Thriller, ein Fantasyroman oder eine Liebesgeschichte sein soll, es war einfach bis zum Showdown am Schluss genial.
Noch besser wäre natürlich eine ungekürzte Ausgabe gewesen.
Trotzdem - die volle Punktzahl!

18 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Eragon 3. Die Weisheit des Feuers (Teil 1) Titelbild
  • Eragon 3. Die Weisheit des Feuers (Teil 1)

  • Autor: Christopher Paolini
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.791
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 217
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 219

Die Schlacht auf den brennenden Steppen haben die Rebellen gewonnen. Varden, Elfen und Zwerge brauchen Eragons magische Fähigkeiten so dringend wie nie zuvor, aber der Drachenreiter hat den Schwur, den er seinem Cousin Roran gab, nicht vergessen. Gleichzeitig setzt Galbatorix alles daran, Eragon zu seiner Marionette zu machen.

  • 4 out of 5 stars
  • Endlich

  • Von Nadine Am hilfreichsten 08.02.2009

Der Zauber ist verflogen

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2008

Nachdem ich von Band 1 und 2 begeistert war - wir besitzen die Hörfassung und das Buch - kam jetzt die große Enttäuschung.
Band drei ist gewalttätig, uninspiriert und vor allem eins - langweilig. Hier sollte wohl nur noch Kasse gemacht werden.
Die moralischen Probleme der Protagonisten, die reihenweise intelligente Lebenwesen abschlachten und nachher darüber wehleidig jammern, spiegeln offensichtlich die unbewältigte geistige Verarbeitung und Rechtfertigung des Irakkriegs in den USA wieder.
Der junge Autor wird dem jedoch weder sprachlich noch intellektuell gerecht.
Schade.

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Trauma Titelbild
  • Trauma

  • Autor: Dean Koontz
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 967
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 194
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 197

Jimmy Tock wird in der Sekunde geboren, in der sein Großvater stirbt. Doch kurz vor seinem Tode sprach der alte Mann noch ein letztes Mal in zusammenhängenden Worten: Er sagte die Geburtsgröße Jimmys und sein Gewicht voraus, aber auch fünf schreckliche Tage in seinem späteren Leben, die ihn und seine Lieben an den Rand der Existenz führen. Die ersten Informationen erweisen sich als auf Zentimeter und Gramm genau richtig - umso ernster weiß die Familie die Schreckensdaten zu nehmen. Dabei ist der Tag der Geburt noch gar nicht mitgerechnet, an dem bereits Fürchterliches passiert: Ein verrückter Clown, dessen Frau in den Geburtswehen stirbt, zieht seine Pistole und läuft wahllos mordend durchs Krankenhaus. Was für Schrecken mögen auf Jimmy dann erst in der Zukunft warten? Welche Albträume wird er noch durchleben müssen? Und welche unfassbar böse Kraft steht hinter all dem Unheil?

  • 3 out of 5 stars
  • Für "Einsteiger"

  • Von Marco Am hilfreichsten 11.07.2012

Dieser Bäcker hätte besser kleinere Brötchen gebacken...

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2007

Von diesem Autor hatte ich noch nie etwas gelesen. Also war ich nicht vorgewarnt, wie hier Spannung erzeugt wurde.Fazit:- Bäcker sollten backen und nicht Rambo spielen.- Clowns und Artisten sollten besser im Zirkus bleiben und sich nicht mühselig als Schmalspurpsychopathen betätigen.- Man sollte als Autor die Intelligenz seiner Leser nicht beleidigen. Dieser Kuchen war zu viel gerührt und dann reichlich schliff gebacken.

1 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der Puppenkönig Titelbild
  • Der Puppenkönig

  • Autor: Wolf Serno
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 7 Std. und 22 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

Die Mark Brandenburg im 18. Jahrhundert: Der Puppenspieler und Bauchredner Julius Klingenthal wandert mit seinen Figuren durch die Mark Brandenburg.

Als er eines Tages der schönen "Klagefrau" Lena begegnet, verliebt er sich sofort in sie.

  • 5 out of 5 stars
  • Toll

  • Von Orchis Am hilfreichsten 17.03.2008

So

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2007

... aber die Geschichte wird flott erzählt ist spannend und abenteuerlich.
Hätte unser sympathischer jüdischer Privatschnüffler seine Nase damals tatsächlich so frech in die Angelegenheiten der ehrenwerten Bürger der Stadt gesteckt, es wäre ihm sicherlich schlecht ergangen.
Das ist eben dichterische Freiheit!
Der Krimi hat mir aber - auch wegen seiner originellen Auflösung - trotzdem Spaß gemacht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Effi Briest

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Udo Samel
  • Spieldauer: 10 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 173
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 40
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 40

Die siebzehnjährige Effi wird mit dem mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten, einem früheren Verehrer ihrer Mutter, verheiratet. Die Ehe bleibt lieb- und leidenschaftslos, und so flüchtet die einsame junge Frau in eine kurze Liaison mit dem Offizier Crampas. Aber auch in dieser Beziehung findet Effi keine Erfüllung.

  • 5 out of 5 stars
  • Klassiker gut gelesen

  • Von grimsbyroylott Am hilfreichsten 20.11.2007

Die

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2007

+ sehr gut gelesen
+ natürlich sehr gut geschrieben (Klassiker!)
+ obwohl man die Geschichte vermutlich kennt und weiss wie schlecht sie ausgeht, ist sie nicht langweilig
+ sicherlich ein interessantes Zeitdokument
- aus heutiger Zeit sind solche preußischen Moralvorstellungen unverständlich und fremdartig
- Wie schrecklich sah es in den Köpfen solcher Menschen aus! Da finde ich die Kritik des Herrn Fontane an diesen Zuständen recht halbherzig und ängstlich.
- Etwas verstaubt fand ich diese beliebte Schullektüre deshalb schon.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Hüterin des Lichts Titelbild
  • Hüterin des Lichts

  • Autor: Andreas Abstreiter
  • Sprecher: Achim Höppner
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 38
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4

Dunkelheit hat sich über die Natur gelegt - eine unnatürliche, bedrohliche und nicht enden wollende Finsternis, deren Ursprung hinter den Höhen und Abgründen des Östlichen Gebirges liegt.

  • 4 out of 5 stars
  • sehr schönes Jugendbuch

  • Von Folko Kriehmig Am hilfreichsten 01.05.2007

Originelle Umsetzung

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2007

+ Interessante Mischung aus Hörspiel und Hörbuch
+ Viele aufwändige Toneffekte (die leider in Audioformat 3 = Mono nicht richtig zur Geltung kommen)
+ Sehr engagierte und frische Sprecherinnen und Sprecher, die mit Spass bei der Sache sind
+ Einige wirklich gelungene und ironische Dialoge
+ Irgendwo ist da ein Umweltschutzgedanke zu erahnen.
- Die Story ist dennoch selbst für einen Fantasy-Roman recht dünn.
- Es wird zu viel gekämpft (das klingt dann wie der Fernseher vom Nachbarn, lauter Ton aber kein Bild).
- Es wird für meinen Geschmack zu häufig und zahlreich gestorben.
- Es wird daher zu oft und zu laut(!) geweint.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Opfer

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 792
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 788

Die attraktive Studentin Ashley Freeman begeht einen folgenschweren Fehler. Angeheitert verbringt sie eine Nacht mit Michael O'Connell, einem Computerfreak und geschickten Hacker. Was sie nicht ahnt: Michael ist ein Psychopath, und er hat beschlossen, dass Ashley die Frau seines Lebens ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Liebe, Angst, Abscheu, Erleichterung, Trauer...

  • Von stevemke Am hilfreichsten 02.08.2007

Der Patient reloaded

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2007

Die Handlung zieht sich über Stunden zäh dahin und wer den Patienten gelesen hat, der kennt längst alle faulen Tricks und Kniffe, mit denen auch hier der Bösewicht versucht Unheil anzurichten.
Aber was beim ersten Mal funktionierte, weil es frisch und originell daherkam, wird hier im zweiten Aufguss zu einer langwierigen spannungsarmen Geschichte. Die Personen handeln stets nach dem gleichen Stereotyp. Am Ende wird mehr moralisiert statt Spannung aufgebaut.

31 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Therapie

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.262
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.802
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.795

"Die Therapie" von Sebastian Fitzek geht richtig unter die Haut! Der Psychiater Viktor Larenz lebt zurückgezogen in einem Ferienhaus auf der Insel Parkum. Seit seine Tochter Josy vor vier Jahren unter ungeklärten Umständen verschwand, erträgt er keine Gesellschaft mehr. Dann taucht eine schöne Unbekannte auf, die Wahnvorstellungen von einem kleinen Mädchen hat. Auch dieses verschwindet in ihren Träumen spurlos.

  • 5 out of 5 stars
  • Dieses Buch ging unter die Haut.........

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 22.09.2006

Spannend, aber leichte Kost

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2006

Das Buch ist spannend und wirklich gut zu hören.
Etwas enttäuscht war ich am Schluss nach den vorhergegangenen furiosen Ankündigungen und Kritiken aber schon.
Das Ganze ist ziemlich leichte Kost und das Ende enttäuscht. Mit der 'Anstalt' und dem 'Patienten' kann es dieses Werk leider nicht aufnehmen.
Trotzdem - ich habe mich gut unterhalten - 4 Achtungspunkte!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Kitchen (Brigitte Hörbuch-Edition 2006/2) Titelbild
  • Kitchen (Brigitte Hörbuch-Edition 2006/2)

  • Autor: Banana Yoshimoto
  • Sprecher: Jessica Schwarz
  • Spieldauer: 3 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 15
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    2 out of 5 stars 1

Erzählt wird die ebenso bewegende wie verstörende Geschichte einer Jugend. Das Mädchen Mikage ist Vollwaise. Nachdem auch ihre Großmutter gestorben ist, zieht sie beiYuichi und seinem Vater ein, der die Trauer über den Tod seiner Frau auf skurrile Weise verarbeitet. In diesem unwirklichen Umfeld versucht Mikage, ein neues Zuhause zu finden.

  • 5 out of 5 stars
  • Blick nach Japan

  • Von Tippex Am hilfreichsten 17.10.2006

Blick nach Japan

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2006

Dieses Buch gibt einen interessanten und lebendigen Einblick in die japanische Lebensweise und Kultur der Jetztzeit.

Einiges erscheint vertraut, manches fremd. Und hinter der oft frappierenden Emotionslosigkeit schlummern viele versteckte Gefühle.

Ich wünsche mir noch mehr von dieser Autorin.

Ein Ort für die Ewigkeit (Brigitte Hörbuch-Edition 2006/7) Titelbild
  • Ein Ort für die Ewigkeit (Brigitte Hörbuch-Edition 2006/7)

  • Autor: Val McDermid
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 5 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 122
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 7

An einem Dezembertag des Jahres 1963 kehrt die 13-jährige Alison Carter von einem Spaziergang mit ihrem Hund nicht mehr in ihr Dorf zurück. Ein junger und ehrgeiziger Inspektor übernimmt den Fall, und es scheint, als enthielten ihm die Bewohner des abgeschiedenen Ortes wichtige Informationen vor. Bald jedoch tauchen erste Indizien für ein grauenvolles Verbrechen auf...

  • 5 out of 5 stars
  • Krimi mit überraschender Wendung

  • Von gesi11 Am hilfreichsten 28.01.2007

Eindrucksvoll und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.09.2006

Nicht alles ist wie es scheint.
Gut und Böse liegen nahe beieinander.
Was ist die Wahrheit wert, was bedeutet Gerechtigkeit?

Das Buch wirft viele Fragen auf und ist spannend bis zur letzten Minute.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich