PROFIL

HeikoKunert

  • 6
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 119
  • Bewertungen
  • Straße der Wunder

  • Autor: John Irving
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 21 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 366
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 343
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 343

Juan Diego und seine stumme Schwester Lupe sind Müllkippenkinder in Mexiko. Ihre einzige Überlebenschance: Der Glaube an die eigenen Wunderkräfte. Denn Juan Diego kann fliegen und Geschichten erfinden, Lupe sogar die Zukunft voraussagen, insbesondere die ihres Bruders. Um ihn zu retten, riskiert sie alles.

  • 3 out of 5 stars
  • Irving nicht mehr so sprühend

  • Von Hermine Am hilfreichsten 23.05.2016

Ein wunderbarer Irving

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.08.2018

Klar, irgendwie ein typischer Irving-Roman, aber verzaubert, überraschend, voller kleiner und großer Wunder! Mich hat dieses Hörbuch berührt. Auch die Sprecher-Leistung war wieder einmal überzeugend.

  • Wolfsbeute

  • Martin Servaz 3
  • Autor: Bernard Minier
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 19 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 462
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 430
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 427

Die Jagd nach dem immer noch flüchtigen Serienkiller Julian Hirtmann hat Kommissar Martin Servaz an seine Grenzen gebracht. Der Fall bleibt unaufgeklärt. Servaz erholt sich in einem Sanatorium. Weder Margot, Servaz‘ Tochter, die ihn regelmäßig besucht, noch die Musik seines Lieblingskomponisten Mahler oder seine lateinischen Autoren können Servaz aus seiner Depressionen locken. Doch dann erhält er ein Päckchen von einem Unbekannten. Darin ein Schlüssel - für Zimmer Nr. 117 im berühmten Hotel Thomas Wilson.

  • 5 out of 5 stars
  • Für Genreliebhaber ein Pflichtkauf

  • Von Hörbuchfreund Am hilfreichsten 07.08.2016

Bisschen doll, aber gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2018

Von Beginn an spannend, später sogar packend. Für meinen Geschmack zwei, drei Wendungen zuviel und hin und wieder auch etwas zu dick aufgetragen. Der Sprecher ist hervorragend!

Das Dschungelbuch Titelbild
  • Das Dschungelbuch

  • Autor: Rudyard Kipling
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.697
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.449
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.457

Jeder kennt die Geschichte des Jungen Mowgli, der von dem Tiger Shir Khan als Säugling verschleppt wird und im indischen Dschungel bei einer Wolfsfamilie aufwächst. Mit Hilfe seiner Freunde, Baloo, dem Bären, Bagheera, dem Panther, und der Schlange Kaa, lernt Mowgli die Gesetze des Dschungels kennen. Schließlich naht der Tag der Abrechnung mit Shir Khan.

  • 5 out of 5 stars
  • Hervorragend gelesen - fast schon ein Hörspiel

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 05.02.2014

Sensationeller Vortrag

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2017

Wer beim Dschungelbuch bisher nur an die Disney-Verfilmung, an Mowgli und Balu dachte, wird überrascht: von einer poetischen Sprache, von einer Vielzahl an Abenteuer-Geschichten, die durchaus auch mal recht grausam - so grausam wie die Natur - ausfallen. Das Beste an diesem Hörbuch ist aber der Vortrag! Stefan Kaminski gibt alles, verleiht den Menschen und Tieren eigene Stimmen und Klänge. Es ist eine Freude!

Das Wetter ist schön, das Leben auch Titelbild
  • Das Wetter ist schön, das Leben auch

  • Autor: Anna Gavalda
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 5

Für alle, die an die große Liebe glauben (aber nicht zu hoffen wagen). "Wenn Frauen wollen, dass etwas klappt, dann klappt es", sagt Olivier, um die dreißig und als Buchhalter in einer Pariser Firma tätig. Seine diesbezüglichen Erfahrungen hat er im Zusammenleben mit seinen Schwestern gesammelt. Er kocht häufig, Myriam und Fanny sorgen für guten Wein, es gibt Wochenpläne für Einkaufen, Putzen und Waschen. Das Leben plätschert dahin und alle fühlen sich wohl dabei. Bis Olivier sich - heftig - in Sarah, 54 Kilo kompakte Weiblichkeit und ziemlich hübsch, verliebt.

  • 3 out of 5 stars
  • Mehr passiert nicht

  • Von HeikoKunert Am hilfreichsten 03.08.2017

Mehr passiert nicht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2017

Alles was in dieser Kurzgeschichte passiert, verrät leider schon die Audible-Inhaltsangabe. Daher ist eigentlich schon ein halbes Guthaben zu teuer. Die Geschichte ist eine typische leichte Gavalda-Story, aber leider ohne Melancholie. Andreas Pietschmann liest zu hektisch und aufgedreht. Kann man hören, muss man aber nicht.

  • Raketenmänner

  • Autor: Frank Goosen
  • Sprecher: Frank Goosen
  • Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 68
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 57

Kamerke möchte einmal im Leben seine Frau betrügen, schließlich hat sie vorgelegt. Overbeck will endlich Antworten von seiner ersten großen Liebe. Turbo Krupke, der ewige Fußballplatzwart und beinahe Profi -Spieler, erhält einen mysteriösen Anruf.Was ist ein Raktenmann? Er hat das Leben genauso gut im Griff wie sich selbst, hadert nicht und vollbringt mindestens einmal die Woche Phänomenales.

  • 3 out of 5 stars
  • Naja,..

  • Von Claus Am hilfreichsten 09.04.2014

Menschlich männlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2017

Wunderbare lakonische Kurzgeschichten, die immer wieder aufeinander verweisen. Ein typischer Goosen: humorvoll, manchmal sentimental, immer menschlich. Der Autor schreibt zwar besser als er vorliest, aber dennoch ist sein Vortrag hörenswert und authentisch. Lohnt sich!

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.526
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.266
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.239

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Hörspielunterhaltung mit Suchtfaktor

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.11.2015

Bei der ersten Folge dachte ich manchmal: "Die Dialoge sind sehr bemüht". Die Story nimmt aber schnell Fahrt auf. Und die Sprecher sind ganz, ganz großartig. Wirklich sehr gute, kurzweilige Hörspielunterhaltung. Und Folge 10 hat es in sich - da stockt einem der Atem...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich