PROFIL

Lisa Ludvik

  • 54
  • Rezensionen
  • 31
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 131
  • Bewertungen
  • Die Suche

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 471
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 447
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 447

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt... In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios

  • Von Anne Am hilfreichsten 09.10.2018

Spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2018

Eigentlich war ich vom vorletzten Link Buch enttäuscht und kaufte dieses mit gemischten Gefühlen. Bin froh darüber . Trotz der beträchtlichen Länge spannend bis an das Ende, psychologisch gut aufgebaut und großteils nachvollziehbar. Kann wärmstens empfehlen .

  • Als der Himmel uns gehörte

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 19 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 317
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 291
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 287

London 2011. Die junge Läuferin Jennifer will an den Olympischen Spielen teilnehmen. Jetzt aber drohen Panikattacken ihren Traum zu gefährden. Mit ihrem Trainer, dem Iren Gregory, der sie heimlich liebt, reist Jennifer nach Mandeville, auf den Landsitz ihrer Familie. Sie hofft, sich bei ihrer fast hundertjährigen Urgroßmutter Alberta Rat holen zu können. Auch diese hat einmal an einer Olympiade teilgenommen, damals in Berlin, im Jahr 1936.

  • 5 out of 5 stars
  • Gossartig

  • Von Heike Schneider Am hilfreichsten 01.01.2018

Naja....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2018

Die Geschichte an sich ist sehr schön, allerdings zieht sich die Handlung manchmal unnötig in die Länge und wird langweilig. Naja, 20 Stunden ist ja eine Menge Zeit....

  • Das Dorf der Lügen

  • Martinsfehn-Krimi 1
  • Autor: Barbara Wendelken
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 13 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.828
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.658
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.662

Ein Alptraum für Polizeikommissarin Viktoria Engel: Sie erschießt im Dienst einen Unschuldigen, den 16-jährigen Rouven Kramer. In ihrer Not inszeniert sie die Tat, als hätte sie aus Notwehr gehandelt, doch die Dorfbewohner hegen Zweifel. Als kurze Zeit später eine weitere Leiche auftaucht, bizarr inszeniert wie Rouvens Tod, bricht eine Welle von Misstrauen über das Dorf herein, bis sich niemand mehr vor dem anderen sicher fühlt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein optimaler Krimi mit Potential , super !

  • Von liebling222 Am hilfreichsten 01.02.2017

Einfach stimmig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2018

Ich kannte die Verfasserin dieses Buches nicht und hab es nur auf Grund der guten Rezensionen gekauft. Und nicht bereut. Das Thema war spannend, die Handlung gut und schlüssig aufgebaut und der Sprecher sehr angenehm anzuhören. Freue mich schon auf Teil 2!

  • Nur noch ein einziges Mal

  • Autor: Colleen Hoover
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 11 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 403
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 383
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 383

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle - überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys Kindheit, in der der Vater die Mutter schlug. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete - bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht - und auf einmal zeigt er sich von einer Seite, die Lily zunehmend Angst macht.

  • 4 out of 5 stars
  • starke Geschichte

  • Von Martina Schoenhals Am hilfreichsten 07.08.2018

Klischee, Klischee...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2018

Nach gelesenen Rezensionen hätte ich eine ganz andere Vorstellung von dem Buch. Jedoch war hier von allem etwas zu viel. Zu viel Schönheit, zu viel Reichtum, zu viel Tränen, zu viel Vorhersehbarkeit....Ein empfindliches Thema, versetzt in eine Traumwelt in welcher im Grunde alles gelingt. Um letztlich aus einem Fastvergewaltiger und psychisch Kranken einen liebevollen und verständnisvollen Mann zu machen, so ganz ohne Therapie oder irgendeine Hilfe von Außen. Und am Ende steigen alle glücklich und zufrieden aus der Misere. Geh bitte...
Die Sprecherin hat mir mit ihrem S - Fehler den Rest gegeben. Das einzig Nachvollziehbare war die frühe Beziehung zum Jugendfreund, aber zu wenig für eine positive Bewertung.

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Karwoche (Kommissar Wallner 3)

  • Autor: Andreas Föhr
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 9 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 637
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 603
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 600

Ein Autorennen zwischen Polizeiobermeister Kreuthner und seinem Freund führt zu einem grausigen Fund: Im Laderaum des Wagens liegt eine Tote, deren Gesicht zu einer grotesken Fratze verzerrt ist. Kommissar Wallner und sein urbayerischer Kollege kommen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur.

  • 5 out of 5 stars
  • Immer wieder schön!

  • Von Medusa Am hilfreichsten 07.06.2017

Immer besser!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2018

Schon das erste Wallner Buch war gut und spannend hörbar. Das Zweite war noch besser und ich freue mich schon auf das Dritte!

  • Kühn hat Ärger (Martin Kühn 2)

  • Autor: Jan Weiler
  • Sprecher: Jan Weiler
  • Spieldauer: 11 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 558
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 527
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 526

Kühn hat überlebt: Das haben sich alle Hörer gewünscht. Martin Kühn lebt. Und er hat immer noch viel zu tun. Denn wenn das Leben weitergeht, dann wachsen auch die Aufgaben. Nicht nur, dass er sein Haus auf giftigem Boden gebaut und weder seine Karriere noch seinen Sohn unter Kontrolle hat. Nun verhält sich auch noch seine Frau seltsam, in der Nachbarschaft geht ein Erpresser um und Martin Kühn begeht einen schweren amourösen Fehler.

  • 5 out of 5 stars
  • Unterhaltsamer schwarzhumoriger Krimi

  • Von claudia Am hilfreichsten 12.03.2018

Die Ermittlungen mal anders...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2018

Herr Weiler soll unbedingt weiter schreiben! Sehr menschliche aber nicht desto weniger spannende Fortsetzung des ersten Buches, verlangt nach weiteren Entwicklungen, sowohl dienstlich als auch privat. Der Sprecher/Autor ist glaubwürdig und manchmal hat man sogar das Gefühl, dass er aus seinem eigenen angaben Leben plaudert! Hörenswert!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Im Schatten unserer Wünsche

  • Die Clifton-Saga 4
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 13 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.450
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.342
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.337

Im vierten Band des großen Familienepos schreiben wir das Jahr 1957. Die Jugendfreunde Harry Clifton, ein Arbeiterkind, und Giles Barrington, Erbe einer großen Schifffahrt-Dynastie, sind auch verbunden durch die Liebe zwischen Harry und Emma, der Schwester von Giles. Sie haben bereits vielen Herausforderungen getrotzt: den Wirren um Herkunft und Erbe, Verrat, Intrigen, Krieg.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine äußerst geniale Fortsetzung der Saga!

  • Von Ute Am hilfreichsten 11.09.2016

Es reicht!!!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2018

Ich fand die Saga am Anfang recht interessant und nach dem jedes Teil so aufgehört hat, dass man neugierig auf das nächste war gab ich mir insgesamt vier Teile. Beim Letzten hat mich die Lust vollkommen verlassen und hab die letzten 3 Kapitel einfach überspringen. Lieber Autor: man soll im Gespür haben, wann ist die Zeit für Fortsetzungen vorbei!!!!Gääähn :(((

  • Vergiss ihn nicht

  • Autor: Liane Moriarty
  • Sprecher: Dagmar Bittner
  • Spieldauer: 17 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 309
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 294
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 292

"1998?" Die Ärztin sah sie besorgt an. "Sind Sie da ganz sicher?" "Ja, natürlich", antwortete Alice. "Ich weiß das, weil mein Kind am 8. November 1998 zur Welt kommen soll." "Die Sache ist nur die", sagte die Ärztin langsam, "wir haben schon das Jahr 2008." Durch einen Sturz hat Alice kurzzeitig das Bewusstsein verloren und offenbar jegliche Erinnerung an die letzten zehn Jahre ihres Lebens. Ist sie etwa nicht 29, wahnsinnig glücklich mit ihrem Ehemann Nick und schwanger mit ihrem ersten Kind? Nein, sie ist natürlich schon 39, hat bereits drei Kinder und ihre Ehe - naja! Doch Alice ist entschlossen, die Zeit zurückzudrehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Sprachlos

  • Von Steffi P. Am hilfreichsten 16.07.2017

Ein wenig enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2018

Interessante Entwicklung, leider das Ende recht kitschig und klischeehaft - alles löst sich auf ein mal im vollkommenen Glück auf. Daher leider schwächer als "Tausend kleine kleine Lügen ". Die zuckersüße Stimme der Vorleserin geht zeitweilig auf die Nerven. Auf das nächste Buch der Autorin bin ich leider nicht mehr neugierig....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tausend kleine Lügen

  • Autor: Liane Moriarty
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 808
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 763
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 761

Jane flieht vor ihrer Vergangenheit. Sie hat es seit der Geburt ihres Sohnes vor fünf Jahren nirgendwo länger ausgehalten. Nun ist sie im idyllischen australischen Küstenstädtchen Pirriwee gestrandet und hat das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Schnell schließt sie Freundschaft mit der lebhaften Madeline und der wunderschönen Celeste. Doch plötzlich geraten die drei Frauen in den Strudel von dunklen Geheimnissen, Lügen und Intrigen. Als dann bei einem Elternschulfest ein Mann tödlich verunglückt, stellt sich die Frage: War es ein Unfall oder Mord?

  • 5 out of 5 stars
  • Perfekt

  • Von Andrea Am hilfreichsten 24.02.2016

Nachvollziehbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2017

Das Buch hört sich interessant und fesselnd vom Anfang an. Die Charaktere sind authentisch und das Ende überraschend. Wärmstens zu empfehlen!

  • Kommando Abstellgleis

  • Kommando Abstellgleis ermittelt 1
  • Autor: Sophie Hénaff
  • Sprecher: Hemma Michel
  • Spieldauer: 8 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 448
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 424
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 426

Aufklärungsraten polieren und lästige Mitarbeiter loswerden - das ist das Ziel der Pariser Kriminalpolizei. Kurzerhand versetzt sie deshalb alle unliebsamen Personen in eine neue Brigade. Die Leitung übergibt sie Anne Capestan, die wegen eines fatalen Fehlers vom Dienst suspendiert wurde. Was man von ihr erwartet: stillhalten. Doch Anne hasst nichts mehr, als einfach zu gehorchen.

  • 5 out of 5 stars
  • Kommando Abstellgleis hat wunderbar ermittelt!!

  • Von Sylvie Am hilfreichsten 07.04.2017

zu viel françois

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2017

Eine recht spaßige und durchaus unterhaltsame Geschichte. Bei der Sprecherin hat man allerdings das Gefühl, mit ihrer französischen Aussprache angeben zu wollen und das nervt etwas. Wahrscheinlich liegt es auch an der Übersetzung des Buches. Viele der Wörter ließen sich problemlos ins Deutsche übersetzen. aber scheinbar wurde darauf kein Wert gelegt. Schade.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich