PROFIL

Martin Schirmer

  • 3
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Krabat

  • Autor: Otfried Preußler
  • Sprecher: Felix von Manteuffel
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 186
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 172
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 172

Mit seinem Jugendroman "Krabat" schrieb Otfried Preußler Literaturgeschichte. Der meisterhaft erzählte Klassiker über den sorbischen Jungen Krabat, der in einer düsteren Mühle im Koselbruch nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch die Kunst der Schwarzen Magie erlernt, wurde in über 30 Sprachen übersetzt, mit zahlreichen bedeutenden Preisen ausgezeichnet und begeistert bis heute Jung und Alt. Jetzt erscheint "Krabat" erstmals als ungekürzte Lesung.

  • 5 out of 5 stars
  • Verzaubert!

  • Von Philine Am hilfreichsten 05.04.2018

Tolles Buch, toller Sprecher. Alles in allem: Top!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2019

Dieses Hörbuch hört sich gerne einfach Mal in einer Woche durch. Es ist spannend, schön erzählt und birgt mythologische Elemente weswegen es nicht nur im Kinderzimmer beliebt ist.

  • Der Ekel

  • Autor: Jean-Paul Sartre
  • Sprecher: Dietmar Schönherr
  • Spieldauer: 8 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 127
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 117
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 118

Von einem Moment zum anderen verändert sich das Leben des Einzelgängers Antoine Roquentin radikal: Nichts ist mehr selbstverständlich, alles wird ihm zur Qual. Sämtliche Menschen und Gegenstände um ihn herum lösen einen unbestimmten Ekel in ihm aus. Um eine Erklärung dafür zu finden, beginnt er, sich minutiös zu beobachten. Und schließlich wird ihm klar: Es ist die Existenz an sich und die Zufälligkeit des Seins, die seinen Ekel verursachen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Klassiker

  • Von Günter Tauchner Am hilfreichsten 10.11.2017

Existenz, Angst und Intellektualismus zum Anfassen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.11.2017

Satre eben, näher an Heidegger als an Jaspers, man wünscht sich manchmal, dass einfach jemand einen schlechten Witz macht, aber sonst: Top!

  • Naokos Lächeln

  • Nur eine Liebesgeschichte
  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 404
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 381
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 380

"I once had a girl / Or should I say, she once had me" - John Lennon / Paul Mc Cartney... Der Beatles-Ohrwurm "Norwegian Wood" ist für den siebenunddreißigjährigen Toru Watanabe ein melancholischer Song der Erinnerung: an den Aufruhr der Gefühle in einer schmerzvollen und schicksalhaften Jugend, die er zu bewahren und zu verstehen versucht. "Naokos Lächeln" erzählt lebendig und leidenschaftlich von einer Liebe mit Komplikationen in den unruhigen sechziger Jahren.

  • 5 out of 5 stars
  • Unverwechselbar Murakami

  • Von Jan-Andre Am hilfreichsten 11.09.2015

Sex, Tod und Liebe

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2016

Naokos Lächeln gibt sich tiefgründig, aufgeklärt- verbirgt jedoch Binsenweisheiten und zweifelhafte Reflektionen über Leben und Tod.
Der wiederkehrende Fokus auf Sex und Sexualität als Metapher für Beziehungsqualität und Liebe, wie auch immer, ist kaum zu ertragen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich