PROFIL

Chris

  • 7
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Ich fürchte mich nicht

  • Autor: Tahereh Mafi
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 8 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 126
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 100
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 100

Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene - ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt...

  • 4 out of 5 stars
  • Eher was für die jüngere Generation

  • Von Beate Am hilfreichsten 03.07.2014

Durchhaltevermögen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2017

Durch die erste Hälfte des Hörbuchs musste ich mich wirklich ein bisschen quälen. Die Sprache ist extrem bildhaft mit für meinen Geschmack zu vielen Metaphern. Die Gedankenwelt der Protagonisten wird mit verschiedenen Betonungen gelesen woran man sich erst einmal gewöhnen muss. Aber dann wurde es schließlich besser, die Handlungslinie war deutlicher zu erkennen und es wurde doch noch spannend. Die Sprecherin hat mir schon in anderen Hörbüchern gefallen. Schade, dass die nachfolgenden Teile nicht als Hörbuch erschienen sind.

  • Die Träumerin

  • The Bone Season 1
  • Autor: Samantha Shannon
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 16 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 618
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 583
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 586

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Schlaflos in Liebenau

  • Von Sascha Am hilfreichsten 13.02.2014

Tolle Fantasywelt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2017

Am Anfang fiel es mir etwas schwer in die Geschichte hineinzufinden. Man wird mit ziemlich vielen Fakten, Namen und Ortsbezeichnungen konfrontiert und braucht erstmal eine Weile um alles zu verstehen. Aber dann wurde es wirklich spannend und man bekam Lust auf mehr von dieser Fantasywelt. Auch die Sprecherin war super.

  • Die Denkerfürsten

  • The Bone Season 2
  • Autor: Samantha Shannon
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 18 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 400
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 375
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 373

Paige Mahoney lebt. Doch seit ihrer Flucht zurück nach London ist sie die meistgesuchte Person der Stadt. Sie muss sich wehren. Aber dafür braucht sie Verbündete. Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut begeistert

  • Von Laura Am hilfreichsten 03.12.2015

Fantasy von hoher Qualität

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2017

Der zweite Teil ist meiner Meinung nach deutlich stärker als der erste. Es bleibt dauerhaft spannend und man bekommt noch bessere Einblicke in die Welt der Seher. Besonders gefallen hat mir die Unvorhersehbarkeit der Geschichte und die Vielfalt der Charaktere und ihrer Fähigkeiten. Sehr gelungen, jetzt warte ich auf den dritten Teil.

  • Verwandte Seelen

  • Autor: Nica Stevens
  • Sprecher: Nina Reithmeier
  • Spieldauer: 26 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 991
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 924
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 931

Die neunzehnjährige Samantha weiß nicht, wer sie ist und welche tragende Rolle sie in der Beziehung zu den Unsterblichen spielt. Sie wehrt sich gegen deren Gesetze und ist mit anderen Menschen auf der Flucht. Als sie dem Feind in die Hände fällt, scheint ihr Schicksal besiegelt. Doch entgegen ihrer Befürchtung liefert der Unsterbliche Jake McAlaster sie nicht aus. Er ist abweisend und verwirrend - aber auch faszinierend und unwiderstehlich.

  • 5 out of 5 stars
  • Zum ersten Mal.....

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 21.12.2016

Schwache Charaktere

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2017

So sehr ich Liebesgeschichten mag, so sollten es doch eigenständige Charaktere sein. Die Protagonistin existiert eigentlich nur in Zusammenhang mit ihrem Geliebten. Auch wenn die enge Verbundenheit ein wichtiger Bestandteil der Geschichte ist, kann das trotzdem nicht alles sein. Die Charaktere waren kaum ausgebaut, Formulierungen haben sich ständig wiederholt und teilweise war das gegenseitige "Necken" richtig nervig. Es gab zwar auch spannende Momente, aber die Geschichte wirkte insgesamt nicht tiefer durchdacht.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Erbin

  • Der Orden der weißen Orchidee 1
  • Autor: Tanja Neise
  • Sprecher: Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 10 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 529
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 484
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 490

Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie eine spannende Reise durch die Zeit, auf der sie ihrer großen Liebe begegnet. Doch das Schicksal ist ein harter Gegner, wenn es darum geht, ihr Glück zu finden.

  • 4 out of 5 stars
  • Solider Auftakt einer Zeitreise-Reihe

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 22.01.2017

Potential etwas verschenkt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2017

Die Sprecherin war leider sehr monoton und viele Emotionen konnte sie so gut wie gar nicht darstellen. Die Geschichte an sich ist nicht schlecht aber vieles fand ich sehr in die Länge gezogen und nicht spannend verpackt. Schade eigentlich, da mir die Grundidee gefallen hat. Weiß noch nicht ob ich mir den zweiten Teil anhören werde.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gläsernes Schwert

  • Die Farben des Blutes 2
  • Autor: Victoria Aveyard
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 16 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.344
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.244
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.244

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Nun will Mare diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will: Mare für sich zurückgewinnen.

  • 4 out of 5 stars
  • besser als erwartet

  • Von coppos Am hilfreichsten 09.11.2016

Noch besser als der erste Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2016

Falls das überhaupt noch möglich war. Die Fortsetzung ist noch emotionaler und spannender, die Liebesgeschichte wunderbar unkitschig und tiefgründig. Ich warte gespannt auf den dritten Teil.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die rote Königin

  • Die Farben des Blutes 1
  • Autor: Victoria Aveyard
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 13 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.387
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.228
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.223

In der Welt, in der Mare Barrow lebt, wird alles von der Farbe des Blutes bestimmt: Es gibt Menschen mit rotem und solche mit silbernem Blut. Mares Familie gehört zu den niederen Reds, deren Aufgabe es ist, der Silver-Elite zu dienen - denn die besitzen übernatürliche Kräfte, auf die sich ihre Herrschaft gründet. Um einem Freund zu helfen, schleust Mare sich als Dienstmädchen in die Sommerresidenz des Königs ein. Und dort geschieht etwas Unerwartetes: Als sie bei einem Fest in Gefahr gerät, zeigt sich vor den Augen des versammelten Silver-Adels, dass auch sie eine besondere Fähigkeit besitzt - obwohl ihr Blut rot ist!

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch kann ich nur weiterempfehlen!

  • Von Birgit Am hilfreichsten 15.07.2015

Unvergleichlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2016

Selten so ein gutes Hörbuch gehört. Die Geschichte ist so einzigartig und in keinster Weise vorherzusehen. Man wird immer wieder überrascht, vor allem am Ende und kann kaum erwarten was als nächstes passiert. Dystopie vom Feinsten.