PROFIL

Navpali

  • 34
  • Rezensionen
  • 22
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 39
  • Bewertungen

Spannend vorgelesen, interessante Fortsetzung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.08.2020

Dank Tanja Fornaro hatte die Fortsetzung der Polizeistudentin Sanela Beara den richtigen Biss. Die Story selbst hat mich nicht so gefesselt wie das erste Buch.
Einmal hat ALEXA durch eine Verwechslung die gekürzte Version gelesen von Eva Mattes angespielt, was die Schwächen der Story deutlich gemacht hat.
Für Fans von Sanela B. ist die Langfassung erste Wahl, sonst droht eine Enttäuschung.

Ein spannender Thriller aus ostdeutscher Provinz

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.07.2020

Sowohl die Story als auch das Einlesen hat mir sehr gut gefallen. Die Charaktere, die Landschaften sind so lebendig geschildert und vorgelesen, dass ein wahres Kopfkino entsteht. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil mit Sanela Beara.

Spannung hoch drei bis zum Schluß

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2020

Ein tolles Hörspiel das durch geschickt eingesetzte Musik, Geräusche und mit überzeugenden Sprecher*innen viel Atmosphäre bekommt. Bis zum Schluß wird der Zuhörer durch überraschende Wendungen in Spannung gehalten.

Passte thematisch zur Netflix Serie UPLOAD

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2020

Das Hörbuch ist spannend aufgebaut und wird lebendig eingelesen. Meistens benötige ich mehr Zeit, aber diesmal habe ich es zügig angehört.
Vom Zuhörer wird natürlich erwartet, dass er sich auf dystopische SF einläßt. Meine erste Befürchtung es könnte sich um einen Clon von Qualityland handeln, haben sich nicht bestätigt, obwohl einige Parallelen vorhanden sind.
Ich kann dieses Hörbuch uneingeschränkt empfehlen.

Ein mehrschichtige Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2020

Die Story spielt abwechselnd in Rußland und in den USA. Sie wechselt zwischen Emanzipation, Zeitgeschichtlichem, Agententhriller und Liebesroman. Sie wechselt zwischen verschieden Protagonisten und wird dadurch nie langweilig. Leider schafft es die Erzählerin nicht immer diese Wechsel klar zu strukturieren, so dass ich etliche Male nicht sofort die geänderte Perspektive erkannte. Trotzdem ist es ein hörenswertes Hörbuch, dass ich gerne weiter empfehle.

Gute Unterhaltung - spannend erzählt - mageres End

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2019

Ich habe die Geschichte relativ zügig gehört, weil ich neugierig war, welche Wendung die Erzählung nimmt und welcher Schluss dem Autor eingefallen ist. Der Sprecher hat sein Bestes gegeben und die Spannung gut weiter vorangetragen.
Doch das Ende hat mich enttäuscht, im Theater spricht man von so einem Schluss vom “Deus ex machina“. Und jetzt?
Wer sich daran nicht stört, kann einige Stunden bei guter Unterhaltung zuhören. Vielleicht versucht sich der geneigte Hörer an einer eigenen Version des Schlusses.

Eine sehr durchsichtige Geschichte ...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2019

... nach der Melodie 10 kleine Austronauten ... da warens nur noch 9.
Auch der Schluß ist m.M. nach verschenkt worden.
Aber die Story wurde weitgehend gut vorgelesen.

Vom Darknet in die Realität

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2019

Wenn man sich auf die Vorgaben des Buches einlässt, hört man eine spannende Geschichte, die sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene hörenswert ist. Ob alles schlüssig ist, bleibt dem geneigten Hörer überlassen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Ich bin ein Fan von Anwalt Fickel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2019

Krimis mit Lokalkolorit und Humor sind bei mir in letzter Zeit sehr beliebt. Und da ich schon einmal in Meiningen war, geht ein echtes Kopfkino los.
Story und Vortrag sind überaus unterhaltend, das Hörbuch bekommt von mir eine A+++ Empfehlung.
Den nächsten Band habe ich schon geordert.

Spannende SF mit realistischen Hintergrund

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2019

Auch im 3. Teil konnte der Autor die Spannung hoch halten. Mark Bremer hat wieder hervorragend die Geschichte zu Ohr gebracht. Wer die ersten beiden Teile mochte, wird vom Dritten nicht enttäuscht.

1 Person fand das hilfreich