PROFIL

Gabriele Bucher

  • 7
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen
  • Flg. 19 - Wie man ein soziales Unternehmen führt: 180Grad mit Sina Trinkwalder

  • Autor: 180Grad: Staffel 3
  • Sprecher: Lukas Klaschinski
  • Spieldauer: 57 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 17

Sina Trinkwalder gründete bereits mit 19 Jahren ihre erste eigene Werbeagentur. Viel Geld verdienen war ihr großes Ziel. Ihre Luxusuhren und Autos waren für sie der Beweis, dass sie es geschafft hat. Doch dann sollte eine Begegnung am Bahnhof ihr Leben um 180 Grad drehen. Heute führt sie mit Manomama eines der wenigen sozialen Textilunternehmen in Deutschland.

  • 5 out of 5 stars
  • wieder eine 180’ Folge zum Durchatmen und Hoffnung schöpfen

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 26.02.2019

wieder eine 180’ Folge zum Durchatmen und Hoffnung schöpfen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

der Enthusiasmus und die Ehrlichkeit von Frau Trinkwalder haben mich beflügelt. 180 Grad ist mein Lieblingspodcast, ein Leuchtfeuer, macht hoffnungsfrohe Stimmung. Fast noch wichtiger als mein eigenes Bemühen ist das Vertrauen in die anderen. Jeder einzelne kann etwas zum Guten wenden, jeden Tag. Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstupf.

  • Flg. 13 - Wie Selbsttherapie bei schweren Krankheiten helfen kann: 180Grad mit Sven Böttcher

  • Autor: 180Grad: Staffel 3
  • Sprecher: Lukas Klaschinski
  • Spieldauer: 50 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 17

Sven Böttcher war erfolgreicher TV-Produzent und Buchautor. Er arbeitete viel, lebte ungesund und beklagte sich immer wieder über taube Füße. Monate später kam die Diagnose von einem Neurologen: Multiple Sklerose. Kurz darauf war er so eingeschränkt, dass er nicht mehr alleine auf Toilette gehen konnte. Er folgte anfänglich den Therapieempfehlungen der Ärzte, doch dann ging er seinen eigenen Weg und ist heute fast symptomfrei. Auch wenn das kein Ansatz für Jedermann ist, ist es in jedem Fall ein interessanter.

  • 5 out of 5 stars
  • wieder eine Geschichte, die mich berührt, ermutigt, zum Nachdenken anregt.

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 15.01.2019

wieder eine Geschichte, die mich berührt, ermutigt, zum Nachdenken anregt.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Danke! Wenn auch nicht jede Folge eine Intensität hat wie diese oder die mit Dominik Bloh - 180Grad ist definitiv mein Lieblingspodcast. Weiter so!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 1967: Das Jahr der zwei Sommer

  • Autor: Sabine Pamperrien
  • Sprecher: Julian Mehne
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13

1967, ein Jahr, das nicht nur Deutschland tiefgreifend veränderte: Konrad Adenauer stirbt, Benno Ohnesorg und Che Guevara werden erschossen. In England findet die erste Drogenrazzia statt, im Landhaus von Keith Richards. Tausende Hippies feiern den Summer of Love und gehen gegen den Vietnam-Krieg auf die Straße. Die Beatles bringen Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band heraus und in Deutschland arbeitet man an den Notstandsgesetzen.

  • 4 out of 5 stars
  • Interessant zusammengeafsste Einblicke in ein Jahr

  • Von Stotterjochen Am hilfreichsten 28.03.2017

sehr empfehlenswert für Zeitgenossen und Nachgeborene

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2018

Das ist eine sehr gut recherchierte und aufgearbeitete Jahresgeschichte, spannend wie ein Krimi! einiges erinnere ich - über einiges habe ich schon gelesen, aber vieles habe ich nicht gewusst oder erscheint mir nun neu beleuchtet, zB Muhammad Ali in der Bürgerrechtsbewegung.

  • Die Macht der Geographie

  • Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt
  • Autor: Tim Marshall
  • Sprecher: Julian Mehne
  • Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 678
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 617
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 616

Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild.

  • 5 out of 5 stars
  • super genial und aufschlussreich

  • Von Alexandra Ballweg Am hilfreichsten 13.12.2017

für mich eins der wichtigsten Bücher überhaupt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2018

Dieses Hintergrundwissen sollte an allen Schulen gelehrt werden. Wenn man versteht, warum jemand - eine Person, eine Organisation, ein Staat -etwas tut ist man nicht mehr Opfer, selbst wenn man nicht ausweichen kann.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Biographien von außergewöhnlichen Jazzmusikern

  • Autor: Thelonious Monk, Chet Baker, Charles Mingus
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 3 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 8

Biographien von außergewöhnlichen Jazzmusikern: 1. The Thelonious Monk Story, 2. The Charles Mingus Story, 3. The Chet Baker Story.

  • 5 out of 5 stars
  • heilsam zu hören- Text und Musik

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 21.11.2017

heilsam zu hören- Text und Musik

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2017

schade dass es nur drei Musiker sind, ich hätte noch viel mehr hören mögen! Vielleicht gibt es eine Fortsetzung?

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Taubentunnel

  • Geschichten aus meinem Leben
  • Autor: John le Carré
  • Sprecher: Walter Kreye, John le Carré
  • Spieldauer: 13 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 31
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 30

Was macht das Leben eines Schriftstellers aus? Die Einsamkeit des Schreibens? Mit dem Welterfolg von Der Spion, der aus der Kälte kam gab es für John le Carré keinen Weg zurück in die Abgeschiedenheit. Er kündigte seine Stelle im diplomatischen Dienst, reiste zu Recherchezwecken um die halbe Welt und traf die Mächtigen aus Politik- und Zeitgeschehen, aber auch aus dem Filmgeschäft. So entstand eine realitätssatte Literatur, die den Nerv der Zeit trifft. John le Carré ist ein exzellenter und unabhängiger Beobachter, mit einem untrüglichen Gespür für Macht und Verrat.

  • 5 out of 5 stars
  • Geschichten aus der Geschichte- humorvoll erzählt

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 13.01.2017

Geschichten aus der Geschichte- humorvoll erzählt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.01.2017

diese Autobiographie hat mir viele Stunden Hörgenuss bereitet, mich in Länder und ihre Geschichte mitgenommen, einen Einblick in eine fremde Welt gewährt in Anknüpfung an das Vertraute. Die uneitle und mitmenschliche Art des Autors, sein scharfer Blick auf die Mechanismen der Macht und die menschliche Schwäche haben mich sehr beeindruckt. Der Sprecher passt ideal dazu. Ich hätte noch tagelang zuhören mögen.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schiller oder die Erfindung des Deutschen Idealismus

  • Autor: Rüdiger Safranski
  • Sprecher: Rüdiger Safranski
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 86
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 83
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 78

Friedrich Schiller: Jugendliches Genie, Revolutionär, Dichter. Rüdiger Safranski entstaubt in seiner großen Schiller-Biographie eine der schwungvollsten Gestalten unserer Literatur. Friedrich Schiller läutete mit seinem Enthusiasmus die Epoche der deutschen Geistesgeschichte ein, die man später den "Deutschen Idealismus" genannt hat. Mit diesem großen Buch über Schillers Leben und Denken könnte seine Renaissance beginnen.

  • 5 out of 5 stars
  • ergreifend geschrieben und enthusiastisch vorgetragen

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 07.12.2016

ergreifend geschrieben und enthusiastisch vorgetragen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2016

ich habe von Safranski bisher nur gelesen und hatte nach der Hörprobe etwas gezögert wegen des "unprofessionellen" Sprechens. Aber Kapitel für Kapitel zog mich sowohl der Inhalt als auch die Art des Lesens mehr und mehr in den Bann. Spannender als jeder Krimi, noch dazu tiefgründig. Ein Hörgenuss.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich