PROFIL

Jan Ritterfeld

  • 7
  • Rezensionen
  • 25
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 96
  • Bewertungen

Leichte Unterhaltung mit knüppelharten Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2018

Ich muss sagen, dass ich zu Anfang des Hörbuchs ganz andere Erwartungen an das Ende hatte bzw. die allgemeine Story hatte, als der Ton, der dann vor allem im letzten Viertel eingetreten ist.

Als negativer Punkt möchte ich anmerken, dass das Hörbuch mich im Mittelteil durchaus passagenweise gelangweilt hat und ich wenig motiviert war, weiterzuhören. Doch im letzten Drittel nimmt die Handlung wieder an Fahrt auf. Und die letzten vier Stunden habe ich bis in die späte Nacht durchhören müssen, weil es mich - und das ist sicher auch Verdienst des harten Kontrasts - nicht losgelassen hat.
Das Ende präsentiert sich in weitesten Teilen realitätsnah und in aller Gnadenlosigkeit durchdacht. Lediglich die Rolle, die ein bestimmter Start dabei spielt, und die Geschehnisse am Ende aufklären soll (zumindest für den Leser), hat.mich letzlich nicht vollkommen überzeugt. Die gnadenlose, realistische Ausmalung des Szenarios hat bei mir jedoch bleibenden Eindruck hinterlassen und dieses Hörbuch zu etwas Schockierendem aber auch Außergewöhnlichem gemacht.

Was ich zum Ende nur noch raten kann, ist, sich für die letzten drei Stunden Zeit zu nehmen, da diese doch mitunter sehr schockierend und aufwühlend sind. Christoph Maria Herbst ist dabei ein wirklich angenehmer Sprecher. Auch wenn mich das Ende nicht in jedem Punkt 100%-ig überzeugt hat, so gibt es von mir dennoch fünf Sterne!

Ein Stück Kindheit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2018

Ich bin sehr froh, dass ich diesen Titel hier gefunden habe. Ich hab dieses Hörspiel immer als Kind gehört. Es ist schön hier auf Audible auch mal ein bisschen in Nostalgie schwelgen zu können.

Wrong voice for me

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2018

I love the book. Unfortunately I bought it through Whispersync so I didn't hear the voice first otherwise I might not have bought this book. Its just to growly for me and takes away from the pleasure. I'm probably gonna read this book.

Super Story, eigentlich guter Sprecher, ABER...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2016

Ich habe die Bücher bereits gelesen und wollte deren Geschichte einfach nocheinmal mit dieser Hörbuch-Fassung auffrischen. Die Geschichte ist super - unglaublich komplex, spannend mit vielen unerwarteten Entwicklungen.

Und jetzt kommt das große ABER: In der Hörprobe ist es mir gar nicht aufgefallen, der Sprecher klang für mich sehr gut und er ist es die meiste Zeit auch, wenn da nur nicht die Namen wären... Im Englischen würde man sagen to butcher one's name und das tut der Sprecher (meiner Meinung nach). Aus Daenerys wird Danerüs, aus Arya wird Arüa, aus Catelyn wird Catlün. Robert Baratheon wird mit triefenddeutscher Aussprache gelesen, während Jon Schnee als Jon Snow, Theon Graufreud als Theon Greyjoy und der Königsweg als King's Road bezeichnet werden. Abgesehen davon, dass ich diese Anglifizierung für absolut unnötig halte, so könnte ich doch damit leben, wenn sie wenigstens konsequent durchgezogen würde. Dass das Y in den Namen zum Ü wird, finde ich allerdings unerträglich. Die AEs in Maester oder Daenerys werden als tatsächliche As und Es gesprochen, also nicht zu einem Ä zusammengezogen.

Alles in allem, finde ich, dass die Art und Weise, in der hier Namen ausgesprochen und anglifiziert wurden, dem Hörvergnügen deutlich abträglich ist - ganz besonders, wenn man die Serie geschaut hat bzw. einfach die konventionelle Aussprache der Namen gewohnt ist. Deswegen gibt es von mir nur zwei Sterne insgesamt und einen Stern für den Sprecher. Schade, ansonsten liest er nämlich gut. Ich bin mir unsicher, ob ich wirklich das Hörbuch so weiterhören möchte, vermutlich wechsle ich zum Englischen oder lese die Bücher einfach nochmal.

Dringend zu empfehlen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2016

Definitiv ein Thema, mit dem man sich mal beschäftigen sollte. Hier sieht man erstmal, wie der Finanzadel die Welt regiert und betrügt.

Viele coole Ideen, eine Geschichte für Verzweifler

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2015

Insgesamt gesehen habe ich dieses Hörbuch sehr genossen: Die Ideen und Ansätze, die in diesem Buch verarbeitet wurden, sind ziemlich interessant und außergewöhnlich und erschaffen eine reizvolle Geachichte. Einen Stern Abzug gibt es aufgrund des äußerst tristen Endes. Es mag vielleicht realitätsnah sein (wobei man meiner Meinung nach darüber streiten kann), doch es lässt einen ohne irgendeine Art der Befriedigung zurück und suggeriert die Irrelevanz und Vergeblichkeit menschlichen Tuns. Ein bisschen schade; für mich persönlich habe ich da das Gefühl, die Geschichte wäre umsonst erzählt worden.
Trotzdem ein gutes Hörbuch!

Hat mich sofort gehookt!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2015

Ich habe diese Hörspiel-Reihe vor einer Woche per Zufall hier auf der Audible-Website gefunden und gleich zugeschlagen, als mir dir erste Folge für lau angeboten wurde.
Ich habe soeben die erste Folge in eins durchgehört und muss sagen, die Serie hatte mich sofort am Haken. Die Geschichte ist sehr interessant und hat nach der ersten Folge immerhin genug Mysteriöses, Ungeklärtes und Interessantes zu bieten, um das Verlangen nach Mehr zu wecken.
Die Vertonung isterste Sahne und glänzt mit einer Top-Besetzung (aufmerksame Hörer mögen di eein oder andere bekannte Schauspielerstimme wiedererkennen)! Die Atmosphäre ist super, was vor allem an den Sprechern und einer sehr guten und glaubhaften Geräuschkulisse liegt. Zu der Geschichte kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz so viel sagen, aber zu diesem Zeitpunkt bietet sie meiner Meinung nach eine Menge Potential. Die erste Folge hatte immerhin einiges an interessanten Entwicklungen zu bieten, die gerade genug preisgeben, um problemlos folgen zu können, dabei aber genug hinter dem Schleier der Unwissenheit zu lassen, um das Hörerlebnis spannend und packend zu gestalten.
Zu diesem Zeitpunkt bin ich restlos begeistert und erwarte auch keine herben Enttäuschungen! Unbedingte Kaufempfehlung!