PROFIL

Thomas

  • 26
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 44
  • Bewertungen

Als Nordmann nicht so empfehlenswert

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2018

Die Geschichte an sich ist ganz okay. Es fehlen Überraschungen und der richtige Spannungsbogen.
David Nathan hat wie immer die Schwäche die Charaktere von einander stimmlich zu trennen. Die Charaktere an sich sind aber auch nicht so gut ausgearbeitet.
Am meisten stört mich jedoch die alternativ dargestellte nordische Mythologie.

Tolles Buch, etwas Mythologie, etwas Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Diese Rezension schreibe ich für alle drei Bände, da ich erst abgewartet habe wie sich die Geschichte entwickelt. Ich bin kein großer Rezensionsschreiber, versuche aber mein bestes.
Das erste Buch war klasse, die Charaktere gut und individuell dargestellt. Die Geschichte hat mich direkt gepackt ... etwas Mystik und nordische Mythologie, etwas reale Geschichte. ( 5/5 Sternen)
Im zweiten Band war von der Mystik nichts mehr über. Die Charaktere und die Geschichte wurde langsam langwieriger. An einigen Stellen habe ich mich gefragt, warum war das jetzt so/warum hat der Hauptcharakter das so gemacht...er war sonst schlauer, umsichtiger etc. (4/5 Sternen)
Im dritten Buch ist die Geschichte nicht mehr rund. Es gibt zwar wieder etwas Mystik und nordische Mythologie, aber das hilft der Geschichte nicht, um sie anzuheben. Dir Geschichte um den Wiedersacher Haralds hat mich am meisten gestört...uuuuund da issa wieder -.- hier hätte man lieber im zweiten Buch Schluss machen sollen und ggf. einen neuen einführen können. (3/5 Sternen)

nicht so gut wie das erste

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Diese Rezension schreibe ich für alle drei Bände, da ich erst abgewartet habe wie sich die Geschichte entwickelt. Ich bin kein großer Rezensionsschreiber, versuche aber mein bestes.
Das erste Buch war klasse, die Charaktere gut und individuell dargestellt. Die Geschichte hat mich direkt gepackt ... etwas Mystik und nordische Mythologie, etwas reale Geschichte. ( 5/5 Sternen)
Im zweiten Band war von der Mystik nichts mehr über. Die Charaktere und die Geschichte wurde langsam langwieriger. An einigen Stellen habe ich mich gefragt, warum war das jetzt so/warum hat der Hauptcharakter das so gemacht...er war sonst schlauer, umsichtiger etc. (4/5 Sternen)
Im dritten Buch ist die Geschichte nicht mehr rund. Es gibt zwar wieder etwas Mystik und nordische Mythologie, aber das hilft der Geschichte nicht, um sie anzuheben. Dir Geschichte um den Wiedersacher Haralds hat mich am meisten gestört...uuuuund da issa wieder -.- hier hätte man lieber im zweiten Buch Schluss machen sollen und ggf. einen neuen einführen können. (3/5 Sternen)

Der Fluch eines Mehrteilers

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Diese Rezension schreibe ich für alle drei Bände, da ich erst abgewartet habe wie sich die Geschichte entwickelt. Ich bin kein großer Rezensionsschreiber, versuche aber mein bestes.
Das erste Buch war klasse, die Charaktere gut und individuell dargestellt. Die Geschichte hat mich direkt gepackt ... etwas Mystik und nordische Mythologie, etwas reale Geschichte. ( 5/5 Sternen)
Im zweiten Band war von der Mystik nichts mehr über. Die Charaktere und die Geschichte wurde langsam langwieriger. An einigen Stellen habe ich mich gefragt, warum war das jetzt so/warum hat der Hauptcharakter das so gemacht...er war sonst schlauer, umsichtiger etc. (4/5 Sternen)
Im dritten Buch ist die Geschichte nicht mehr rund. Es gibt zwar wieder etwas Mystik und nordische Mythologie, aber das hilft der Geschichte nicht, um sie anzuheben. Dir Geschichte um den Wiedersacher Haralds hat mich am meisten gestört...uuuuund da issa wieder -.- hier hätte man lieber im zweiten Buch Schluss machen sollen und ggf. einen neuen einführen können. (3/5 Sternen)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Kommt nicht an die ersten Geschichten ran...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2017

...fie Geschichte ist okay aber nichts besonderes. am Besten sind wieder die Zauberer die später nochmal eine Rolle bekommen und das Highlight des Buches sind .

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

mittelmäßige Geschichte, guter Erzähler wie immer

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Bitte weiteres mit Frau Wurzel besprechen. Noch hat sie mir nicht gesagt, dass die Garnitur weg ist ;-)

Schöne Erzählungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2017

Das Buch ist eine gut, mit etwas Wirtz erzählte Erzählung von mehreren kurzen Göttergeschichten der Asen und Wanen. :)

wieder verrückt aber gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.12.2016

5 Sterne kann ich nicht geben, dazu ist die Geschichte manchmal zu wirr und die Lacher waren dieses mal nicht so viel...aber wieder ein guter Terry Pratchett!

Immer wieder gut...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2016

...ein klassischer Terry Pratchett...nur das Ende war etwas seltsam und ruppig.

Mal schaun wies weiter geht

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nicht der Beste Roman von Terry Pratchet

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2016

Nicht der Beste Roman von Terry Pratchet...ganz witzig aber bei den vorherigen bessere Kracher dabei.