PROFIL

teO

  • 4
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen

...und bei Google Earth ganau nachvollziehbar...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2011

Tolles Hörbuch und - wie ich nach dem ersten Hören herausgefunden habe - kann man sich die Route, die Tagebucheinträge und viele Fotos der Expedition bei Google Earth genau ansehen. Als ich dies herausgefunden habe, habe ich das Hörbuch direkt noch einmal gehört und parallel die Route am "Globus" verfolgt.

15 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2011

"aber nur etwas für echte Regener oder Lehmann Fans"
Dem kann ich nicht zustimmen, bzw. bin ich jetzt wohl auch Fan.

Ich kannte weder Sven Regener noch die Lehmann-Trilogie, hatte aber bei TV Total die Buchvorstellung mit ihm gesehen und bin dann zufällig ein paar Tage später auf dieses Hörbuch gestoßen - was soll ich sagen: abgedreht, aber sehr genial geschrieben und auch gelesen.

Endlich mal nicht dieser Comedy-Einheitsbrei (den ich teilweise aber auch gut fand) wie Resturlaub, Ein Traum von einem Schiff, Macho Man usw..

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Super!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2010

Ich habe aus diesem Hörbuch sehr viel mitgenommen und dies auch sehr schnell in die tägliche Praxis einfließen lassen können.
Das einzige Hörbuch, das ich mir mehrmals angehört habe.

Allerdings frage ich mich, welche Musik die Damen und Herren in den Hörbuchverlagen, die sich mit Weiterbildung beschäftigen, in Ihrer Freizeit hören.
Die Pausen in vielen dieser Hörbücher sind mit furchtbarer "Musik" gefüllt. So etwas gibt es nur noch in Hörbüchern. Bitte in Zukunft ändern.

Gute Geschichte aber das Gedudel nervt!

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2009

Der Sprecher und die Geschichte sind gut. Die Geschichte hat Ihre Längen aber der Schluss ist toll.

Ich kann mich nur anschließen, dass dieses Gedudel zwischen den Kapiteln absolut nervt! Entweder ich höre Hörbuch oder Musik. Soll doch jeder selber entscheiden, ob und wann er entspannen und die Geschichte auf sich wirken lassen will. Zumal die Qualität des Hörbuchs nicht sonderlich gut ist - fürs Hören reicht es, aber im Auto scheppert die Musik dermaßen, dass man jedes Mal den Ton leiser stellen muss, wenn die Musik beginnt.

Also in Zukunft bitte keine Musik im Hörbuch.