PROFIL

stefanie

  • 8
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 22
  • Bewertungen

Gut für Zwischendurch!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2017

Sehr gut gesprochen von Christian Tramitz, besonders die verschiedenen Mundarten.
Die Geschichte nicht super-originell, aber ganz spannend erzählt. Die Witze niedlich und ganz passend. Leider kann ich mich mit Homophobie als Stilmittel nicht gut anfreunden!!! Aber abgesehen davon ist der Eberhofer Franz ein sympathischer Kerl.

Wow!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2017

Sehr gut arrangiert, wie ein Film zum Hören!!! Die Stimmen würden sehr gut ausgewählt, besonders Roman Roth hat mir als Robin sehr gefallen.Mal naiv, mal weiße, irgendwie sympathisch und trotzdem sexy. Ganz tolles Hörerlebnis! Ich kann die weiteren Fortsetzungen kaum erwarten!!!

Gut gesprochen, unterhaltsam, sensibel.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2017

Das Schicksal der Familien wird sensibel und einfühlsam beschrieben. Die Stimme der Sprecherin passt sich gut an. Leider wird der Titel und das Cover dem Inhalt überhaupt nicht gerecht. Man erwartet Klischees und Hartz iv Bashing, nicht jedoch so differenzierte Analysen, die trotzdem unterhalten.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannende Story, gut gesprochen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2017

Einfach eine mitreißende Geschichte, gut betont gesprochen. Sympathien und Bösewichte kamen gut herüber. Besonders gut hat mir die Entwicklung der einzelnen Figuren und deren Beziehungen zueinander gefallen. Interessante Einblicke in die Zeitepoche. 5-Sterne Hörgenuss!!!

Interessant, aber nicht viel Neues

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2017

Ganz interessant und unterhaltsam, jedoch kaum neue Informationen. Teilweise nicht ausführlich genug, z.B. bei Zusammenhang Psyche und Haut. Auch Beispiele aus ihrem Praxisalltag hätte Frau Dr. Adler regelmäßiger mit einfließen lassen können. Manchmal sehr belehrend gesprochen und wenig variabel von der Satzmelodie.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

geniales, anspruchsvolles Sci-Fi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.01.2017

Wissenschaftlich, gut recherchiert. Anspruchsvolles Entertainment! Sehr gut gesprochen, toll wie z.B. Vogel einen harten, deutschen Akzent bekommt und das in der deutschen Version!!!

Besser als selber lesen, besser als die Serie.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2016

Gute schauspielerische Leistung des Sprechers. Großer Hörgenuss. Spannend, gut geschrieben, fantastisch interpretiert. Freue mich auf die weiteren Bücher.

Rührige Young Adult Schmonzette

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2016

Auf welchen Platz würden Sie Das Schicksal ist ein mieser Verräter auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Mittelfeld

Welche Figur hat Jodie Ahlborn Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Gute Interpretation der meisten Figuren.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die große Konzentration der Handlung um das fiktive Buch "Ein herrschaftliches Leiden" fand ich teilweise nervig. Ansonsten ist das Buch gut geschrieben aber leider etwas vorhersehbar.