PROFIL

Amazon Kunde

  • 10
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 66
  • Bewertungen
  • Extraleben

  • Autor: Constantin Gillies
  • Sprecher: David Nathan, Simon Jäger, Joachim Kerzel
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 864
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 742
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 738

Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen...

  • 5 out of 5 stars
  • Damals war alles besser

  • Von Dennis Am hilfreichsten 09.08.2012

Hirnrissig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2018

Der Autor versucht, mir folgende Story zu verkaufen:
Zwei Videospielnerds finden in einem uralten Spiel einen versteckten Code, der sie auf einen Spieleentwickler aus den 80ern bringt. Um herauszufinden, was es damit auf sich jat, fliegen die beiden von Deutschland in die USA, um besagten Entwickler aufzusuchen, ohne ihn vorher per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Dass die beiden einen eher mittelmäßig bis schlecht bezahlten Assistenzjob ausüben, scheint bei dieser Entscheidung keine Rolle zu spielen.
Nachdem die beiden eine halbe Ewigkeit duch die hinterletzten Ecken und Winkel des ländlichen Kansas gereist sind, machen sie kurz vor der Haustür des Entwicklers kehrt, weil sie die Anwesenheit eines kleinen grauen Kastens, der ein Klicken von sich gibt, verängstigt werden (Ja, das sind tatsächlich alle Informationen, die der Roman über diesen Kasten hergibt).
Unverrichteter Dinge beschließen sie, mehrere TAGE duch die USA zu fahren, um eine Mülldeponie zu suchen, auf der angeblich tonnenweise Videospiele begraben wurden. Aber auch diese Suche wird kurz vor dem Ziel abgebrochen, da die Deponie überraschenderweise von einem Zaun umringt ist.

An dieser Stelle musste ich das Hörbuch einfach abbrechen. Es erreicht hier die 2-Stundenmarke und ich kann nicht verantworten, noch mehr Levenszeit zu verschwenden.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Leuchtturm am Ende der Welt

  • Autor: Jules Verne
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 5 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 229
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 204
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 205

Die Meere um Kap Horn, nun ja, die stehen verdientermaßen in schlechtem Ansehen. Daß man die Schiffbrüche an diesen Küsten gar nicht mehr richtig zählt, und daß Seeräuber sich gar kein besseres Feld für ihre verbrecherische Tätigkeit wählen können, das will ich auch ohne Widerrede zugeben. Alles das wird sich aber ändern, Felipe!

  • 4 out of 5 stars
  • Kein Spitzenwerk, aber spitze gelesen

  • Von Matthias Am hilfreichsten 02.07.2013

Braucht Anlauf, aber dann...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Nachdem die Geschichte sich die ersten 90 Minuten kaugummiartig, langweilig und völlig aufgebläht hinzieht, beginnt ein spannendes Abenteuer, dass den Hörer bis zur letzten Minute fesselt. In dieser Geschichte fährt Verne zwar weder Tiefseemonster noch Urwelttiere auf, wer auf Abenteuer und Action steht, kommt hier dennoch voll auf seine Kosten.

  • Per Anhalter durch die Galaxis

  • Per Anhalter durch die Galaxis 1
  • Autor: Douglas Adams
  • Sprecher: Christian Ulmen
  • Spieldauer: 5 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.285
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.595
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.593

Daumen raus und anschnallen für eine aberwitzige Reise durch die Galaxis: "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams ist Kult. Die geniale Mischung aus Satire, Science Fiction und Komödie sprüht vor überraschenden Wendungen und kreativen Ideen.

  • 3 out of 5 stars
  • Unantastbare Story - Ungeeigneter Sprecher

  • Von Hechtesser Am hilfreichsten 08.09.2013

Nicht auszuhalten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Wie man auf die Idee kommen kann, Ulmen als Sprecher für ein Hörbuch heranzuziehen geht mir nicht in den Kopf. Grausam!

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tagebuch der Apokalypse 1

  • Autor: J. L. Bourne
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.476
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.072
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.068

An alle Überlebenden! Dies ist das handgeschriebene Tagebuch eines Mannes, der durch die zerstörten Städte streift - auf der Flucht vor dem Grauen, das über die Menschheit gekommen ist. Eine weltumspannende Epidemie hat den Großteil der Erdbevölkerung in blutrünstige Untote verwandelt, die - getrieben von ihrem Hunger auf Menschenfleisch - Jagd auf die wenigen Überlebenden machen. Als sämtliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie scheitern und selbst Atombomben keine effektive Lösung im Kampf gegen die Zombiehorden darstellen, verbarrikadiert sich ein kleines Grüppchen Überlebender in einem verlassenen Bunker. Obwohl hoffnungslos unterlegen, haben sie sich einem Ziel verschworen: Überleben! Doch schon bald sind die Untoten nicht mehr ihr einziges Problem…

  • 5 out of 5 stars
  • Der Wahn im Virus

  • Von Eddie7 Am hilfreichsten 02.12.2011

Was denn, das war's schon?

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2017

Die Geschichte erzählt nichts, was ein Zombiefan nicht schon tausendmal zuvor gehört oder gesehen hätte. Die Handlung an sich ist relativ mau und eine Spannungskurve schwer ersichtlich.
Das Ende ist besonders bemerkenswert. Gerade als die Gruppe um den Protagonisten einer feindlichen Truppe begegnet und es tatsächlich spannend wird, endet die Geschichte. Die Feinde werden ohne große Mühe und ohne eigene Verluste besiegt, ohne dass deren Identität oder Motivation klar wird. Alles in allem: Schund!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Kinder des Wüstenplaneten (Dune 3)

  • Autor: Frank Herbert
  • Sprecher: Simon Jäger, Marianne Rosenberg
  • Spieldauer: 19 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 442
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 291
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 288

Neun Jahre nach dem Weggang des Muad'dibs... Leto und Ghanima, Pauls Kinder, sind mit dessen Fähigkeiten ausgestattet und treten sein visionäres Erbe an...

  • 5 out of 5 stars
  • Es geht weiter für echte Fans

  • Von YogiArtman Am hilfreichsten 02.10.2009

Der Abstieg geht weiter

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2017

Nach dem phänomenalen ersten Teil bin ich nur noch enttäuscht. Die Figuren agieren stellenweise total "out of character", wie man so schön sagt, nur, um den Plot voran zu treiben. Der Protagonist wird nicht nur immer mehr unglaubwürdig, sondern auch unsympathischer bis zu einem Punk, an dem man hofft, die Antagonistiachen Kräfte würden obsiegen. Dummerweise wird der Protagonist zum Schluss hin unsterblich (wie genau das geschieht, weiß keiner)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwarz

  • Der dunkle Turm 1
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Vittorio Alfieri
  • Spieldauer: 8 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.674
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.615
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.618

Mit Stephen King auf der Spur des Schwarzen Mannes: Lust auf eine spannende Fantasy-Saga vom Meister des Horrors? Dann lassen Sie sich mit "Schwarz (Der dunkle Turm 1)" in eine von Stephen King über mehrere Jahre hinweg entworfene Parallelwelt entführen. Durch die mitreißende Betonung von Sprecher Vittorio Alfieri ist der Hörer immer ganz nah dran an den Abenteuern des Revolvermanns Roland. Wir treffen auf schaurige Wesen wie Vampire und Dämonen, durchforsten die Ruinen verlassener Städte und sind dabei immer auf der Suche nach dem Mann in Schwarz, der den Weg zum dunklen Turm weisen soll.

  • 1 out of 5 stars
  • Gute Literatur als Hörbuch untragbar

  • Von paddy72 Am hilfreichsten 24.05.2010

naja...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2017

interessante geschichte, unfähiger sprecher... wer geringe ansprüche hat, wird seine freude haben. Der Sprecher hat keine Ahnung, wie man eine Geschichte erzählt. spannung wird umsonst gesucht. einem erstklässler gleich, der versucht, ein stück zu lesen, das seinen horizonz bei weitem übersteigt, stammelt sich der sprecher durch eine geschichte.

  • Sie

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.143
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 861
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 857

Paul Sheldon ist Schriftsteller. Seine beliebtesten Bücher handeln von der Serienheldin Misery Chastain. Paul selbst jedoch hasst diese Buchreihe...

  • 5 out of 5 stars
  • Sie - Ein extrem spannender Psychothriller

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 27.06.2011

Fesselnd bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2017

Unglaublich spannend von der ersten Minute an und ohne die für King typischen unnötigen Ausschweifungen. Der absolute Hammer!

  • The Stand

  • Das letzte Gefecht
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 54 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.328
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.935
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.894

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebender die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, die Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste von Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Stephen King: The Stand

  • Von Werner Am hilfreichsten 29.07.2012

Langatmige Endzeitfantasie

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2017

Nach einem unglaublich bedrückendem und fesselnden ersten Akt flaut die Geschichte rapide ab und langweilt mit umsagbar langschweifigen und unnötigen Schwafeleien. Zwischendurch habe ich teilweise fünf Minuten "vorgespult", ohne das Gefühl zu haben, etwas verlasst zu haben.
Allerdings schafft es King, wie so oft, seine Geschichte mit interessanten und glaubwürdigen Charakteren zu bestücken, welche das Ruder für mich gerade noch so herumgerissen haben.

  • Es

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 52 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.495
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.661
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.638

Die elfjährigen Freunde Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak haben zusammen den "Club der Verlierer" gegründet. Gemeinsam wollen sie stärker sein als jeder einzelne von ihnen, da jeder im Club eine besondere Schwäche hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich.

  • 5 out of 5 stars
  • Alter Schwede

  • Von Andreas Am hilfreichsten 31.08.2011

Sagenhaft

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Unglaublich spannend, düster und großartig erzählt. Zurecht ein Klassiker des Horror-Genres. Werde ES wohl bei Zeiten noch mal hören.

  • ALIEN - In den Schatten: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Tim Lebbon, Dirk Maggs
  • Sprecher: Karin Buchholz, Dietmar Wunder, Michael Iwannek, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.884
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.606
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.604

Der Raumfrachter MARION soll das wertvolle Mineral Trimonit vom Planeten LV178 zur Erde bringen. Doch bei den Schürfungen unter Tage stößt die Crew auf unbekannte Wesen, die tief in den Minen geschlummert haben - und die Hölle bricht los. Als die Arbeiter panisch die Flucht ergreifen, kommt es zur Katastrophe: Beim Anflug auf das Mutterschiff rast eine der Transportfähren ungebremst in die MARION und das Minenraumschiff kann nicht mehr gesteuert werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Überraschend packend

  • Von UfKir Am hilfreichsten 24.03.2017

Verwirrend und schlecht erzählt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2016

Da es sich hier um ein Hörspiel ohne Erzähler und nicht um ein Hörbuch im eigentlichen Sinne handelt, ist die Handlung nur schwer mitzuverfolgen. Wichtige Ereignisse in der Story werden nur durch kurze Soundeffekte dargstellt, was manchmal funktioniert, den Hörer aber oft ziemlich verwirrt zurück lässt.
Alles in Allem ganz nett, wenn man es bei der Arbeit oder beim Joggen hört, wo man einfach ein Hintergrundgedudel braucht, aber nicht, wenn man tatsächlich eine gut erzählte Geschichte erwartet.

Von der Handlung will ich gar nicht anfangen. An und für sich ganz ok, bis dann zum Schluss eine Wendung eintritt, bei der ich nur mit dem Augen rollen konnte