PROFIL

Reiner

Ammerland
  • 2
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • In der Finsternis

  • Colomba Caselli 1
  • Autor: Sandrone Dazieri
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 18 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 303
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 278
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 280

Dante Torre besitzt eine besondere Gabe. Er kann Menschen lesen. Elf Jahre war er eingesperrt und darauf angewiesen, die kleinste Regung seines Entführers zu deuten. Als Jahre nach seiner Befreiung ein kleiner Junge verschwindet, ist Dante Torre sicher, dass der gleiche Täter zugeschlagen hat. Doch dieser gilt längst als tot. Nur Colomba Caselli glaubt Dante. Sie ist jung, gerade vom Dienst suspendiert und hat nichts zu verlieren. Dantes Spürsinn bringt sie auf eine Fährte: Jahrelang sind unzählige Kinder entführt worden - mit dem Ziel, ihre Erinnerung auszulöschen und sie zu neuen Menschen zu machen.

  • 4 out of 5 stars
  • Tolle Story!

  • Von Wotans wilde Jagd Am hilfreichsten 24.05.2015

Tolles, spannendes Buch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2015

Habe mich am Anfang durch eine negative Bewertung nicht an dieses Buch rangetraut! Aber, ich habe mir selbst ein Bild gemacht! Ein wirklich spannendes, fesselndes Buch! Ich konnte gar nicht aufhören und hatte die Stöpsel ständig um Ohr! Meiner Meinung nach: sehr zu empfehlen!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Kind, das nachts die Sonne fand

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 25 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.483
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.385
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.379

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit.

  • 2 out of 5 stars
  • Zähe Geschichte grandios gelesen.

  • Von Dagmar Am hilfreichsten 17.05.2015

Tolles Buch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2015

Ich konnte gar nicht aufhören, dieses Buch habe ich mit den Ohren verschlungen! Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen! Wer die anderen Bücher von Luca di Fulvio mag, wird auch dieses sehr mögen!

9 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich